» Willkommen auf AMD Overclocking «

cope
aus Bielefeld
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 3515 MHz
53°C mit 1.5 Volt


Hi,

ich hab nen 2600 xp Barton (locked)  und möchte den multi freischalten, sodass ich ihn frei und beliebig einstellen kann.

Nun hab ich gesehen, das bei unterschiedlichen multiplikator einstellungen verschiedene pins überbrückt werden.

Meine Frage ist, ob man nicht eine PIN-MOD einstellung nehmen kann um den multiplikator frei einstellen zu können.

Hab ich was nicht mitbekommen oder liege ich richtig in der annahme, dass jeder multi eine andere überbrückungseinstellung benötigt.

Wäre über eine Antwort sehr froh

MFG


Geht nicht gibts nicht !!

Beiträge gesamt: 18 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 4782 Tagen | Erstellt: 11:58 am 27. Juni 2005
cpushreder
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !


ich würde nichts machen was bedeuten würde mit einem messer o.ä. auf dem protzen rum zu kratzen. wenn du einen höheren multi haben willst nimm die drahtschlinge. wenn du einen niedrigeren multi willst machs übers bios.

Beiträge gesamt: 20 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2005 | Dabei seit: 4553 Tagen | Erstellt: 12:57 am 27. Juni 2005
cope
aus Bielefeld
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 3515 MHz
53°C mit 1.5 Volt


Joa,

Drahtschlinge scheint mir auch die sinnvollste Methode zu sein, aber ich glaube du hast meine Frage nicht verstanden und zwar wird wenn man die Daten der gewünschten Cpu Einstellung in der PiN-MOD Anleitung wählt wird bei verschiedenen Multiplikationseinstellungen verschiedene Pins angezeigt die verbunden werden sollen.

Deswegen auch meine Frage, ob man für jede Multieinstellung andere Pins verbinden muss oder, ob es nicht eine Pineinstellung gibt um den multi einfach freizuschalten, wie es beim T-Bred der fall ist.

MFG


Geht nicht gibts nicht !!

Beiträge gesamt: 18 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 4782 Tagen | Erstellt: 13:23 am 27. Juni 2005
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


freischalten kann man mit Pinmod nichts, man kann nur bei einer CPU, die unlocked ist, einen anderen Multiplikator wählen


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5753 Tagen | Erstellt: 14:08 am 27. Juni 2005
skyliner905
aus Darze
offline



Enhanced OC
12 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo


es gab doch noch sowas mit Silberleitlack, da brauchte man nur eine Brücke verbinden und denn konnte man alle Multis einstellen. Ich bin mir aber nicht sicher.:noidea:


System @ Nethands.de

Beiträge gesamt: 480 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 4660 Tagen | Erstellt: 17:08 am 27. Juni 2005
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


das war bei Palominos

da musste man die L1 Brücken verbinden

das hilft bei TBreds nicht mehr, entweder der Multi ist verstellbar, oder nicht


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5753 Tagen | Erstellt: 17:22 am 27. Juni 2005
cpushreder
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !


also mein t-bred ist n 2600+ mit nem multi von 12,5 und ich kann ihn nach unten hin frei wählen nur nach oben hin muss ich die drahtschlinge nehmen.

Beiträge gesamt: 20 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2005 | Dabei seit: 4553 Tagen | Erstellt: 2:21 am 28. Juni 2005
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


das liegt dann aber am Mainboard
das kann dann praktisch 4 Drahtschlingen ändern
beim Sprung von Multi 12,5 auf 13 verändert sich aber die 5. Drahtschlinge, so das das bei einigen Mainboards eine Grenze ist
wer nen Multi von 12,5 oder kleiner hat kann ihn von 5-12,5 verändern
mit einem Multi von 13 oder größer nur von 13-24


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5753 Tagen | Erstellt: 8:10 am 28. Juni 2005
cpushreder
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !


richtig, jetzt wo du es schreibst erinner ich mich daran mal was in der ichtung gelesen zu haben.

Beiträge gesamt: 20 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2005 | Dabei seit: 4553 Tagen | Erstellt: 10:18 am 28. Juni 2005
cuhlatee
offline


Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD Opteron Dual Core
2000 MHz @ 2750 MHz
38°C mit 1.42 Volt


Dito das mit dem Multi bis 12.5 liegt daran das einige Boards nur 4 Bit Fids haben (Multiplikator Register), damit sind nur 16 verschiedene Multi's möglich, von 5-12,5! Wenn man dann nen Multi über 12.5 wählt, kommt es zum Überlauf und bei Multi 13 wählt das Board dann wieder den Multi 5!
Verbaut man einen Proz der nen höheren Multi hat zb. den xp2400+ (Multi 15), kann das Board den stellen, aber niemals kann man einen Multi höher 12.5 frei wählen! Das kann man dann nur per Pinmod umgehen!
Viele Hersteller verwenden deswegen 5 bit Fids umd mehr Multi's zu stellen!
Ältere Asus nforce 2 Boards hatten zb. das Problem mit dem 4 bit Fids!

Beiträge gesamt: 415 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4748 Tagen | Erstellt: 13:54 am 28. Juni 2005