» Willkommen auf AMD Overclocking «

Crusader
aus dem Urknall =)
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2667 MHz @ 3333 MHz mit 1.36 Volt


hab ne wakü :)

cool cases m1

kann dir gern auch noch mehr links geben der zeigt das der kühlkörper mit an der spitze vom feld ist .. mit sicherheit gibt es noch mehrere kühlkörper wie beispielsweise die von alphacool aber wirklich nehmen tun die sich nix .. rein aus optischen gründen zwecks 2 led halterungen hab ich mich für den m1 entschieden und bisher nicht bereut .. die 40°C marke überschreitet mein venice mit der momentanen taktung aus der sig erst wenn mir dank sommerlicher atmosphäre der schweiß auf der stirn steht .. im grunde recht solider aufbau .. zudem recht flexibel einsetzbar was die halterung angeht :)

was pumpen angeht .. im normalfall haben sich eheim pumpen bestens aufgrund ihrer langzeit laufeigenschaften bewährt .. gibt sicherlich preiswertere konkurrenz die allerdings weniger eine eierlegende wollmilchsau repräsentieren .. ich für meinen teil hab mich für die hpps+ entschieden .. is ne modifizierte eheim mit hochwertigerem innenleben .. vergleichsweise gibt es auch noch von die aquastream ..jedoch kann man dortnur per controller die frequenz des motors ansteuern wenn man die revision 2.x nicht sein eigen nennt) ging da per jumper

einige quellen behaupten deswegen die aquastream sei die bessere lösung da man bei der hpps+ die frequenz nur per lötvorgang abändern kann .. ich garantiere jedenfalls dafür das auch graphit seine dienste bestens erfüllt .. hab die pumpe dafür nicht ma ausbauen müssen .. einfach die brücke geschlossen (dank beschriftung der brückenlegende ein kinderspiel) und nach 10min war die sache gegessen ..vorteil daraus ist mehr laufruhe .. weniger energiekonsum und langlebigkeit .. der druck ist dennoch höher als bei der legendären eheim 1048 :)

als radiator empfielt sich in jedem fall mindestens ein dual besser noch ein tripple oder bei bedarf noch mehr .. gibt ne menge leute die sich schier unedlich gedanken gemacht haben wann bestimmte leistungsparameter nicht verbessert werden können und deshalb nen tripple mehr alsreichend sein soll .. fakt jedoch ist das mehr kühlfläche immer mehr helfen wird .. klar in bezug zu den kosten und der daraus gewonnenen ausbeute wird der zusammenhang verschwindend klein das schließt aber einen vorteil der sich daraus in puncto leistung nicht aus .. soll heißen je mehr radifläche desto besser der gewünschte effekt und je geringer die fällt der temperaturanstieg bis zum maxima aus

wichtig ist das man nach möglichkeit auf düsenkühlkörper verzichten sollte da diese den durchfluss immens ausbremsen und damit die pumpe mehr belasten .. nach möglichkeit kanalkühler oder kernkühler

mfg.
-crusader-


E6750 @3333Mhz // MSI P35 Neo2-FR // 2x1GB Crucial Value D9GKX // 7900GTO @700/780 // HPPS+ @55Hz

Beiträge gesamt: 2452 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 5491 Tagen | Erstellt: 13:07 am 11. Aug. 2005
drhsifu
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2700 MHz
49°C mit 1.45 Volt


Danke danke für deine Ausführungen !
Hab mir da auch schon Gedanken gemacht und bin auf der Seite von Alphacool gelandet die ja mit Meistekuehler.de koorperieren.
Bin übrigends auch Forummember bei Meisterkühler, ist ne Klasse Seite.
Hatte mir auch den M1 rausgesucht, den gibts bei Alphacool leider nicht, der  hat ja Bestnoten bekommen.
Weiter hatte ich als Radi den NexXxus II Pro rausgesucht und als Pumpe die EHEIM Compact 600.
Was bräuchte ich für Anschlüsse und welche Schlauchart ?

Wollte erstmal nur die CPU auf diese Weise kühlen, eventuell auch Chipsatz und Graka.
Was sagst Du zu meiner Wahl ?
Wollte alles bei Alphacool kaufen, da die Preise dort doch recht moderat sind.
Wenn es noch weitere günstige Shops gibt, dann her damit ;-)

Danke für die Mithilfe !  
 :godlike:

Beiträge gesamt: 42 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 4487 Tagen | Erstellt: 14:02 am 11. Aug. 2005
Compjen
aus Roßlau
offline


OC God
14 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 4000 MHz
51°C mit 1.39 Volt


ich hab in meinen augen eh die geilste wakü ^^
Autoradie extern(bessa und billiger geht net ^^) anner seitenwand, waschmacshienenpumpe 8leiser als man denkt, billig und extreem robust!) noch nen 1AHV2(würd ich net empfehlen die halterung lässt zu das er sich evtl dreht :blubb:) und noch son Zern GPU Teil auf der garka. jetzt wo hier nur 20 gras sin schafft es das teil einfach net über 40 Grad :lol: auch auf ner 300 Leute lan mit 1,64V nie über 45 gekommen ;)
Autoradie 5€
Pumpe 0€
Zern GPU 15€ gebraucht
1AHV2 35€

zusammen 55€ und kühlt wie Hölle, hab dami auch schon problemlos ein 180W peltierelement gekühlt ;) (aber man muss natürlich bissl basteln für die kühlung) :thumb:


Autoradie+Waschmaschienenpumpe :)
nethands

Beiträge gesamt: 4449 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5140 Tagen | Erstellt: 14:36 am 11. Aug. 2005
drhsifu
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2700 MHz
49°C mit 1.45 Volt


:blubb:

Nette Idee aber das nötige Werkzeug muss man erstmal haben für den Umbau !
Auf Meisterkuehler.de war ja schon die Rede von Radis aus Autos und die Kühleistung soll ja wirklich klasse sein.
Wenn Du mir sowas zurechtbastteln kannst dann wäre das ein Hammer ?!
Müsste man nur wissen ob es eine bestimmte Waschmaschinenpumpe bzw. Automarke wegen des Radis sein muss ?!
Ist aber allemal ne Topsache !!!!!!

:thumb:

Beiträge gesamt: 42 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 4487 Tagen | Erstellt: 14:58 am 11. Aug. 2005
DooM1987
offline


OC Profi
13 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3400 MHz
52°C mit 1.392 Volt


hi,

möcht mich mal mit meinem neuem venice bei euch dazu gesellen :lol:

mit welchen schritten seid ihr vorgegangen?

hab nunmal als anfang von 1.4vcore auf 1.35vcore runter geschraubt und fsb auf 210mhz gestellt.
man kann den htt ja problemlos um die 1000mhz betreiben oder? bei mir dann aktuell 4x210.. !(?)
rams springen bis 285mhz.. die bremsen mich da jedenfalls nicht aus (aus der sig.)


grüße
DooM


Phenom II X4 945 @ BeQuiet Adv. Rock | AM3 | 3*2GB G.Skill 1333-F3   | Sapphire 6950 Stock | GA-MA785GT-UD3H

Beiträge gesamt: 838 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4755 Tagen | Erstellt: 20:22 am 11. Aug. 2005
drhsifu
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2700 MHz
49°C mit 1.45 Volt


Tach auch,

bringt das Undervolten denn was ? Wozu ?
Hab in diese Richtung keinerlei Ahnung.
Versuch doch mal mit dem Standardtakt so hoch wie möglich zu kommen !

HTT = 3 (600)
Ram = 166 (333)
Multi = 9
AGP = 66  bzw. PCIe = 100

Und dann immer im 5 Mhz Schritt den HT nach oben jubeln.
Falls ich was vergessen habe, sacht Beschoid !!!

Viel Erfolg :thumb:

Beiträge gesamt: 42 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 4487 Tagen | Erstellt: 21:03 am 11. Aug. 2005
DooM1987
offline


OC Profi
13 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3400 MHz
52°C mit 1.392 Volt


naja das undervolten wollt ich testweise mal versuchen was aber eig. unötig ist da ich eh 2400-2500 möcht. hm den ram auf 166mhz stellen,
glaub das ist hier nicht nötig der ist für 283mhz ausgelegt.. oder nicht? sind a-data ddr566.

das mit dem HTT check ich nicht, dachte wenn der um 1000mhz läuft is das noch ok?! sprich 250x4 wären dann 1000. was hat es eigendlich mit dem aufsich? gibts in ansicht des HTT leistungseinbusen wenn ich denn beispielsweise wie du sagst mit 3*200 betreibe oder 4*200??


Phenom II X4 945 @ BeQuiet Adv. Rock | AM3 | 3*2GB G.Skill 1333-F3   | Sapphire 6950 Stock | GA-MA785GT-UD3H

Beiträge gesamt: 838 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4755 Tagen | Erstellt: 21:13 am 11. Aug. 2005
MiCrO
offline



Enhanced OC
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2750 MHz
48°C mit 1.40 Volt


Zwischen 600 und 1000 soll so gut wie kein leistungsunterschied zu bemerken sein. Aber wenn du noch höher gehst also auf 280 musst du den auf 600 runterstellen weil sonnst wärens ja bei 4*280 bei 1120 mhz und der soll ja möglichst bei 1000 bleiben.

(Geändert von MiCrO um 22:12 am Aug. 11, 2005)

Beiträge gesamt: 386 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4693 Tagen | Erstellt: 22:11 am 11. Aug. 2005
DooM1987
offline


OC Profi
13 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3400 MHz
52°C mit 1.392 Volt


jo, vorerst möcht ich ne weile mit 2250mhz auskommen, wenn ich das aushalte :ocinside:


edit:
aha erster fehler im super pi 1.4 bei 230mhz fsb.. musste vdimm um 0.1 erhöhen.. nun auf 2.7v.. ich dachte die speicher laufen mit ddr566 bei standard vcore von 2.6?? oder auch nicht =/

(Geändert von DooM1987 um 2:27 am Aug. 12, 2005)


Phenom II X4 945 @ BeQuiet Adv. Rock | AM3 | 3*2GB G.Skill 1333-F3   | Sapphire 6950 Stock | GA-MA785GT-UD3H

Beiträge gesamt: 838 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4755 Tagen | Erstellt: 22:33 am 11. Aug. 2005
HomerIII
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz


hey ihr flachen ;):lol:

würdet ihr meine cpu für 250 excl verkaufen odda ned :noidea:



Beiträge gesamt: 6133 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 4717 Tagen | Erstellt: 10:11 am 12. Aug. 2005