» Willkommen auf AMD Overclocking «

Wuehler
aus Köln / Bonn
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Sempron
1832 MHz mit 1.6 Volt


:moin:

Würde gern den Sempron übertakten.
Sollte ich dazu SpeedFan nutzen oder......, kennt jemand einen besseren
Weg?

Mfg
Wuehler


Nur nicht die Nerven verlieren

Beiträge gesamt: 17 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 4643 Tagen | Erstellt: 17:37 am 14. April 2005
Ossi
aus Leipzig
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i5
2700 MHz @ 3700 MHz


Hi,
sag uns mal bitte erstmal dein System, es würde mehr bringen wenn du im Bios OC :)

Gruss Ossi


• apple iMac 27" Intel® 2.7GHz i5-2500S/20GB RAM/AMD Radeon HD 6770M
• apple iPhone 6 64GB spacegrey/iPad mini Retina 4G+Wifi spacegrey
• apple TV2 Jailbreak + NAS-System

Beiträge gesamt: 15282 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 5469 Tagen | Erstellt: 17:41 am 14. April 2005
JanNocke
aus der Dose
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2400 MHz @ 2400 MHz
38°C mit 1.25 Volt


:moin:,
Es ist i.d.R. sinnvoller, das System im Bios zu übertakten, da dann schon während der Bootphase das System schneller läuft. Viele Oc Programme beeinträchtigen die Systemstabilität. Außerdem hatt ich immer Probleme, die Sprünge auf 166 MHz hinzubekommen per Software. Eigentlich habe ich es nie geschafft. :noidea:


Hier könnte ich eine sinnvolle Signatur hinschreiben

Beiträge gesamt: 456 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 5514 Tagen | Erstellt: 18:24 am 14. April 2005
Wuehler
aus Köln / Bonn
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Sempron
1832 MHz mit 1.6 Volt


Hi,

Sorry, hier das System:

Win XP Prof. mit SP2
Gigabyte GA700NS-L mit dem NFORCE 2 - Ultra 400, neues Bios
2X 256 MB (bis 400MHz) von MDT im Dual-Channel,
Timings: 2,5 - 3 - 3 - 8 im "normal Modus" im "Turbo-Modus" 2-2-2-6,
GeForce FX 5200 mit 128MB

Lüfter: Arctic Silent 2 mit Temp. Regelung ca. 900 - 1100 flotte.
Temp. 51 - 55 Grad, wird wohl auf der Di gemessen ?!
Temp auf dem MB: 30, Grafikk. 30, HD 26 Grad
Gehäuse, gedämmt mit Lüftern und Netzteil von Chieftek.



:)


Nur nicht die Nerven verlieren

Beiträge gesamt: 17 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 4643 Tagen | Erstellt: 21:24 am 14. April 2005
Wuehler
aus Köln / Bonn
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Sempron
1832 MHz mit 1.6 Volt


:moin:

noch eine Frage am Rande: Wäre ein Wechsel vom Sempron 2600
auf einen Athlon XP 3200+ mit 400FSB ein wirklicher Sprung in der Leistung,
oder nur vom Papier her?
Denn den Athlon bekommt man ja noch.:noidea:


Nur nicht die Nerven verlieren

Beiträge gesamt: 17 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 4643 Tagen | Erstellt: 21:44 am 14. April 2005
smoke81
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3200 MHz mit 1.325 Volt


Ziehe den Sempron auf FSB 200, das ist (fast) dasselbe und kostete nichts!

(Geändert von smoke81 um 0:50 am April 15, 2005)


>> Jetway PA78GT3, X4 940 BE @ 3,2 Ghz, HD4890 BE @ 1000/1200 Mhz @ 1,274V
>> Asus M3A-H/HDMI, X4 620, 4GB, HD3850 256MB

Beiträge gesamt: 4439 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5091 Tagen | Erstellt: 0:50 am 15. April 2005
allmightyamd
aus Mahlow
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz mit 1.35 Volt


:moin:

OC´en ist immer besser und stabieler über das BIOS, wurde hier schon
mehrfach angemerkt.

Mit deinem Lüfter wirst du nicht weit kommen, durch das TC.
Du hast jetzt schon 55°C.

Die Temps werden meistens über eine Diode am Sockel gemessen und leider nicht an der DIE.

Also kommen nochmal 15-20° dazu.

Kleiner Tip am Rande lies dir den OC-Guide mal durch


(Geändert von allmightyamd um 6:16 am April 15, 2005)


       Warum einen Sixpack, wenn man einen Kasten haben kann !

Beiträge gesamt: 14475 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5117 Tagen | Erstellt: 6:16 am 15. April 2005
kevsti
offline



Basic OC
12 Jahre dabei !

AMD Athlon XP



Zitat von Wuehler um 21:44 am April 14, 2005
:moin:

noch eine Frage am Rande: Wäre ein Wechsel vom Sempron 2600
auf einen Athlon XP 3200+ mit 400FSB ein wirklicher Sprung in der Leistung,
oder nur vom Papier her?
Denn den Athlon bekommt man ja noch.:noidea:


bringen würd das schon einiges.. selbst wenn du den Sepi auf 200FSB bekommst.. weil der Athlon A. der Große Bruder ist (und somit mehr Cache usw.. hat, nicht nur die MHz zählen), und B. Ist eigendlich der von Werkaus Takt immer besser als ein geocter Takt, den unter umständen kann eine übertaktung den PC auch bremsen..

Aber nen 3200+ mit 400FSB, ist denk ich mal ziiiemlich teuer, vlt. käm es Preiß(leistungs)mäßig, besser wenn du dir die "mühe" machst, dein Sepi und dein Board (bei eBay) zuverkaufen, das Geld nehmen und dann noch nen bissl was drauflegen um ein AMD64 3000+ Winchester zu kaufen, der bietet um einiges mehr leistung als der AMD Athlon XP 3200+, und dürfte Preißlich für dich nicht wirklich viel teurer sein.. auserdem kann man aus nen Wini noch seeehr viel Power rausholen, und es ist halt schon nen 64biter, jetzt nochmal auf nen XP umzusteigen ist eigendlich relativ sinnlos

Beiträge gesamt: 120 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4720 Tagen | Erstellt: 7:28 am 15. April 2005
Wuehler
aus Köln / Bonn
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Sempron
1832 MHz mit 1.6 Volt


:moin:

1. Jo, der Wechsel auf einen 64er mit nem 939 Board scheint mir logisch, hatte (warum auch immer) darüber eigentlich noch nicht nachgedacht.
Hatte gelesen dass das Elitegroup-Board 939 schon für 80 Teuros zu kriegen ist!

2. Meine anderen teile müsste ich doch zunächst weiter verwenden können?! bis....

3. Zur Temp der CPU: Ich glaube aber immer noch das diese auf der DI gemessen wird?!
Es ist immer etwas verwirrend mit dieser Temp, auch in allen "Fachzeitschriften", man weiß eigentlich nie wo sie messen, dennn wenn zwischen "Oben und Unten" 10 -15 Grad liegen, wär die korrekte Bezeichnung schon wünschenswert, wie "Brutto-Temp und Netto-Temp"
oder "Oben-Temp und Unten-Temp" :noidea:

Unabhängig von der weiteren Entwicklung, werde ich nach der Temp forschen, nur wo?

Gruß
Wuehler


Nur nicht die Nerven verlieren

Beiträge gesamt: 17 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 4643 Tagen | Erstellt: 10:17 am 15. April 2005