» Willkommen auf AMD Overclocking «

fenerliburak
aus Nürnberg
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2500 MHz
40°C mit 1.60 Volt


Sers leute

Ich habe jetzt mein a8n- zurückgegeben und mir ein dfi lanparty nf4 Ultra-d geholt was ja das beste board für s939 sein soll zu ocen. Aber an software gibt es jetzt nicht so viel wie beim asus und ich wollte jetzt wissen wie ich die auslesen kann so dass die auch stimmt. Mit welcher software würde das am besten gehen???

Ich habe einen arctic cooling freeezer 64 und everest zeigt mir an das die cpu 42 grad hat und das im idle ????? ist das nicht ein bisschen schlecht mit einem 3200+ winchester auf standart einstellung oder muss ich irgendwas einstellen oder ist die software schlecht zum auslesen????

Muss ich irgendetwas berücksichtigen bei dfi wen ich jetzt mal das ocen anfange?? jumper oder so einstellen oder kann ich jetzt einfach mal loslegen. Ich weiß ja wie das alles geht hatte den prozzi ja aufm a8n-sli deluxe auf 2500 mhz laufen.


http://www.nethands.de/pys/show.php4?user=Fenerliburak&skin=1
Mainboard: DFI LanParty UT nF4 Ultra-D  |  CPU: AMD 64 3200+  |  Grafikkarte: MSI Geforce 6600 GT  |  Arbeitsspeicher: 1024MB G.SKILL PC400 CL2.5 DC-Kit   | CPU Kühler: Arctic Cooling Freezer 64   |  Netzteil: Silentmax 480 Watt

Beiträge gesamt: 50 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 4685 Tagen | Erstellt: 15:51 am 7. April 2005
benderandy
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2500 MHz
34°C mit 1.52 Volt


lad dir speedfan und cpu-z runter! beides gibt es zu ergooglen!

außerdem gibt es keine großen unterschiede beim asus a8n und dem dfi! ich habe meinen 3500+ von 2200mhz auf 2500mhz ohne probleme angehoben! Und das war nur ein kleiner test ich kann meinen bestimmt auf 2600mhz und höher takten!


6093 Punke bei 3dmark05!
3500+@4200; 2200mhz@2508mhz <|> Asus A8N SLI non Deluxe <|> Corsair 4400 cl2 <|> X850XT

Beiträge gesamt: 39 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 4853 Tagen | Erstellt: 15:56 am 7. April 2005
fenerliburak
aus Nürnberg
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2500 MHz
40°C mit 1.60 Volt


Es gibt schon unterschiede zwischen dfi und asus. Bei mir ist es so jetzt läuft der gleiche arbeitsspeicher was ich auch auf dem asus hatte und ich kriege komischerweise bei everest bei diesen benchmarks 300 punkte mehr und bei der zeitverzögerung ist das dfi in meinem fall auch schneller geworden das liegt wahrscheinlich am 1t bug beim asus glaub ich und das asus hatte für mich einen zu lauten chipsatzlüfter das beim dfi sehr gut gelöst wurde und ich fast nix höre.:thumb:

Edit: Jetzt habe ich mir speedfan gezogen aber ich habe jetzt genau 8 temperaturen da drinen stehen

Temp1: 29 grad
Temp2: 36 grad
Temp3: 45 grad
Temp: 0 grad
Lockal Temp: 40 grad
Remote Temp: 25 grad
HD0: 37 grad
Temp1: 40 grad

So jetzt habe ich leider keine ahnung was zu was gehört.

(Geändert von fenerliburak um 17:26 am April 7, 2005)


http://www.nethands.de/pys/show.php4?user=Fenerliburak&skin=1
Mainboard: DFI LanParty UT nF4 Ultra-D  |  CPU: AMD 64 3200+  |  Grafikkarte: MSI Geforce 6600 GT  |  Arbeitsspeicher: 1024MB G.SKILL PC400 CL2.5 DC-Kit   | CPU Kühler: Arctic Cooling Freezer 64   |  Netzteil: Silentmax 480 Watt

Beiträge gesamt: 50 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 4685 Tagen | Erstellt: 17:15 am 7. April 2005
benderandy
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2500 MHz
34°C mit 1.52 Volt


temp 1 gehört zum CPU!
temp 2 gehhört zur NB
temp 3 zur GraKa

Hdd ist halt die HDD > Festplatte
die anderen Temp weis ich auch nicht!

bei mir sieht es so aus:
temp1:33°C cpu 3500+ @4100/4200 2200mhz@2508mhz wakü
temp2:32°C nb wasserkühlung
temp3 33°C x850xt wakü
hd0: 35° erste hdd
hd1:40° zweite hdd
temp1:40° ka welcher wert das ist!

hier mein system: http://www.nethands.de/pys/show.php4?user=eight.ball.eight&skin=1


6093 Punke bei 3dmark05!
3500+@4200; 2200mhz@2508mhz <|> Asus A8N SLI non Deluxe <|> Corsair 4400 cl2 <|> X850XT

Beiträge gesamt: 39 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 4853 Tagen | Erstellt: 21:44 am 7. April 2005
fenerliburak
aus Nürnberg
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2500 MHz
40°C mit 1.60 Volt


Yo danke für die hilfe :thumb:

Dein System ist auch nicht schlecht


http://www.nethands.de/pys/show.php4?user=Fenerliburak&skin=1
Mainboard: DFI LanParty UT nF4 Ultra-D  |  CPU: AMD 64 3200+  |  Grafikkarte: MSI Geforce 6600 GT  |  Arbeitsspeicher: 1024MB G.SKILL PC400 CL2.5 DC-Kit   | CPU Kühler: Arctic Cooling Freezer 64   |  Netzteil: Silentmax 480 Watt

Beiträge gesamt: 50 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 4685 Tagen | Erstellt: 14:58 am 8. April 2005
fenerliburak
aus Nürnberg
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2500 MHz
40°C mit 1.60 Volt


Sers leute.

Wie heiß darf eigentlich der chipsatz aufm dfi nf4 ultra werden weil gestern hatte ich so ein problem. Mein prozzi habe ich auf 2600 mhz getaktet und habe bei dieser temperaturkontrolle im bios eingestellt das der lüfter von cpu kühler schon ab niedrigen  temps voll dreht das tut er dann auch und ich habe mit dem freezer max 38 grad in prime und super pi bei offenem gehäuse, und der chipsatz wird so 40-41 grad warm. jetzt habe ich gestern mal mit geschlossener seitetür getestet prime und super pi und die cpu tem kletterte auf 41-43 grad was ja noch ziemlich gut ist finde ich. Aber der chipsatz wurde dann auch so 43 grad warm und n-tune fing an rumzubrüllen und die 43 grad beim chipsatz war rot und fett geschrieben. und nach ungefähr 10 secunden kackte super pi dann auch ab??? Jetzt habe ich im bios eingestellt das der chipsatz schon ab 40 grad voll rennen soll eingestellt und alles läuft prima bei offenem gehäuse aber das teil erinnert mich dan wieder an mein altes A8N-Sli DEluxe, weil der nb kühler dann mit 7000 u/min rennt.

Jetzt wollte ich wissen wie heiß darf das teil werden und was soll ich einstellen im bios ab welcher temperatur das teil voll rennen soll wo es kritisch wird?? Weil die lautstärke nerft schon bisschen.


http://www.nethands.de/pys/show.php4?user=Fenerliburak&skin=1
Mainboard: DFI LanParty UT nF4 Ultra-D  |  CPU: AMD 64 3200+  |  Grafikkarte: MSI Geforce 6600 GT  |  Arbeitsspeicher: 1024MB G.SKILL PC400 CL2.5 DC-Kit   | CPU Kühler: Arctic Cooling Freezer 64   |  Netzteil: Silentmax 480 Watt

Beiträge gesamt: 50 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 4685 Tagen | Erstellt: 11:59 am 9. April 2005
CMcRae
aus LA Landshut
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 3600 MHz
48°C mit 1.47 Volt


nimm ihn halt runter und tu dir nen geforce 4 lüfter drauf.....hab ich auch gemacht bei meinem....war aus voll kupfer (von revoltek) und der kühlt gut und ist auch noch leise....

soviel ich weiss ist der lüfter aus alu oder???


Intel Core 2 Quad Q6600 @ 3600 Mhz @ 1,47v-core, Speicher 2 x 2 Gb OCZ Platinum @ 907 Mhz @ 5 5 5 15, Gigabyte P35 DS4, 8800 GTX @ 630x2000, 3dmark03 44.434, Aquamark 195.112, 3dMark06 14.621,  Thermaltake Xaser III Fireball Edition Alu und Wakü. Headset: Beyerdynamics MMX 300
[img]http://sigs.2142-stats.com/CMcRae+player+406.png[/img]

Beiträge gesamt: 1943 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5263 Tagen | Erstellt: 13:30 am 9. April 2005
fenerliburak
aus Nürnberg
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2500 MHz
40°C mit 1.60 Volt


ja ist er blos ich wollte halt wissen wieviel max temp der chipsatz haben sollte damit ich dann auch einstellen kann ab welcher temp der voll rennen soll aber trotzdem danke für den tip aber ich will meine garantie noch behalten sonst hatte ich schon vor den von revoltec zu nehmen der ist ja auch noch grad mal 10€ teuer. Aber vielleicht überlege ich es mir noch mit dem revoltec. Wie sind den die temps bei dir mit dem revoltec drauf???


http://www.nethands.de/pys/show.php4?user=Fenerliburak&skin=1
Mainboard: DFI LanParty UT nF4 Ultra-D  |  CPU: AMD 64 3200+  |  Grafikkarte: MSI Geforce 6600 GT  |  Arbeitsspeicher: 1024MB G.SKILL PC400 CL2.5 DC-Kit   | CPU Kühler: Arctic Cooling Freezer 64   |  Netzteil: Silentmax 480 Watt

Beiträge gesamt: 50 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 4685 Tagen | Erstellt: 14:31 am 9. April 2005
CMcRae
aus LA Landshut
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 3600 MHz
48°C mit 1.47 Volt


also ich hatte den revoltek aufm nf7 und jetzt auf mein abit av8...die temps sind sehr sehr gut...ja gut gute gehäuselüftung auch....mit nem tempfühler hab ich bei belastung 32 grad.... beim nf7 waren es nur 30 grad....also net mobo eigenes messfühler sondern ein extra direkt unter dem kühler neben dem chip.....sollte schon ziemlich genau sein


Intel Core 2 Quad Q6600 @ 3600 Mhz @ 1,47v-core, Speicher 2 x 2 Gb OCZ Platinum @ 907 Mhz @ 5 5 5 15, Gigabyte P35 DS4, 8800 GTX @ 630x2000, 3dmark03 44.434, Aquamark 195.112, 3dMark06 14.621,  Thermaltake Xaser III Fireball Edition Alu und Wakü. Headset: Beyerdynamics MMX 300
[img]http://sigs.2142-stats.com/CMcRae+player+406.png[/img]

Beiträge gesamt: 1943 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5263 Tagen | Erstellt: 16:01 am 9. April 2005
fenerliburak
aus Nürnberg
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2500 MHz
40°C mit 1.60 Volt


Jetzt habe ich noch 1 frage. Es gibt ja für das board moddes bios habe auch schon was gefunden http://www.xtremesystems.org/forums/showthread.php?t=57952

Hat irgend jemand hier im forum schon erfahrungen mit den mod bios oder gibt es andere seiten wo die besser sind??? Wie mach ihr ds eigentlich mit dem bios flashen?? kann ich das wie beim A8n-sli deluxe auch unter windows machen oder muss ich wieder mit diesen disketten??


http://www.nethands.de/pys/show.php4?user=Fenerliburak&skin=1
Mainboard: DFI LanParty UT nF4 Ultra-D  |  CPU: AMD 64 3200+  |  Grafikkarte: MSI Geforce 6600 GT  |  Arbeitsspeicher: 1024MB G.SKILL PC400 CL2.5 DC-Kit   | CPU Kühler: Arctic Cooling Freezer 64   |  Netzteil: Silentmax 480 Watt

Beiträge gesamt: 50 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 4685 Tagen | Erstellt: 17:11 am 9. April 2005