» Willkommen auf AMD Overclocking «

Palo
aus Bad Hersfeld
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1533 MHz @ 1600 MHz
56°C mit 1.75 Volt


Hi

will meinen Athlon XP 1800+ (Palomino) übertakten per multi aber im Bois von meinen Mainboard finde ich diese Einstellmöglichkeit nicht. Hab ein MSI K7T266 Pro V.1.0 mit dem neusten Bios V.1.9.
Kann ich bei dem Board überhaupt den Multiplikator ändern und den VCore?
Hab auch versucht den FSB zu erhöhen aber geht nicht, da es dann immer zu abstürtzen kommt.
Wenn ich den Multiplikator im Bios umstellen kann muss ich doch nur die L1 Brücke verbinden und wenn ich das nicht kann geht das auch anders?

Hab schon mit Suchfunktion gesucht und nix passendes zu meinem Problem gefuden.
Also sorry für de Post aber brauch wirklich hilfe. :godlike:
Im Workshop hab ich schon geschaut und will demnächst meine CPU Unlocken. Oder geht auch das mit den Pins?
CPU temp bei last ca 60 Grad geht das noch hab den Standar Kühler drauf (muss ihn mal sauber machen vll kühlt er dann besser schon seit über 2 Jahren nicht sauber gemacht) ?

THX    
         Palo


(Geändert von Palo um 10:40 am April 3, 2005)

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2005 | Dabei seit: 4641 Tagen | Erstellt: 10:35 am 3. April 2005
Henro
aus Berlin
online



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4800 MHz mit 1.350 Volt


is das das grüne (KT266) oder das rote (KT266A) Board ?

Also beim grünen weiß ich es nicht genau aber beim roten kann man definitiv den Multi veändern !

Aber bei 60°C sollteste dir erstmal gedanken um n neuen Kühler machen :thumb:

Wenn mitm Multi nicht übers Bios geht dann kannste den ja auch per Pinmod OCen ... unlocken kannsten so aber nicht !

Beiträge gesamt: 14670 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6012 Tagen | Erstellt: 11:44 am 3. April 2005
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


jo, erstma nen etwas besseren Kühler besorgen, weil mehr als 60°C sollteste nem Palo eigentlich nich zumuten
und um zu übertakten musste die L1 Brücken schließen, könnte mit nem 0,5mm HB Bleistift klappen, sicher wäre es das ganze mit Silberleitlack zu tun.
Viel wird bei der CPU aber auch nimmer gehn, mit 1,85V wirste bestenfalls auf 1800MHz kommen


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5778 Tagen | Erstellt: 11:56 am 3. April 2005
Palo
aus Bad Hersfeld
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1533 MHz @ 1600 MHz
56°C mit 1.75 Volt


danke erstmal ;)

hab das grüne Board.
muss ein neuer Kühler sein?
wenn die Temp unter 65 Grad bleibt geht das doch oder?
Wegen dem Pin Mod, mit was für einen Draht mach ich das und kann ich einen Multiplikator von 13 nehmen ohne irgendwelche schäden zu riskieren oder doch lieber 12,5 und ohne die VCore ändern zu müssen oder muss ich ihn erhöhen (geht ja glaub net im Bios).
wären vll 1,775 in ordnung über den Pin Mod?

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2005 | Dabei seit: 4641 Tagen | Erstellt: 12:01 am 3. April 2005
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


naja, solltest trotzdem ma zusehn die Temp niedrig zu halten, 65 halte ich schon für bedenktlich, maximal 60 is schon ne ganze Menge
ohne die Spannung zu ändern sollteste ma mit Multi 12 anfangen zu testen
nen Palo is echt schlecht zu übertakten
Multi 13 wirste wohl nur mit Glück und 1,85V packen


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5778 Tagen | Erstellt: 12:20 am 3. April 2005
Henro
aus Berlin
online



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4800 MHz mit 1.350 Volt


jo bei den meißten palos is so bei 1666, manchmal mit glück auch 1733 schluss !

Beiträge gesamt: 14670 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6012 Tagen | Erstellt: 12:30 am 3. April 2005
Palo
aus Bad Hersfeld
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1533 MHz @ 1600 MHz
56°C mit 1.75 Volt


Was für einen VCore brauche ich, wenn ich den Multiplikator über Pin Mod auf 12,5 setzen will? :noidea:

Würde ein ChooperSilent 2 zur Kühlung ausreichen? :)

(Geändert von Palo um 16:07 am April 3, 2005)

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2005 | Dabei seit: 4641 Tagen | Erstellt: 15:42 am 3. April 2005
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


keine Ahnung, musst du selbst herausfinden


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5778 Tagen | Erstellt: 16:24 am 3. April 2005
SirBlade
aus Fulda
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 1992 MHz
39°C mit 1.26 Volt


als kühler würd ich irgendwas aus vollkupfer mit möglichst vielen feinen kühlrippen, am besten noch mit heatpipe und mindestens nem 80er lüfter nehmen. Mit 60° brauchst du mit übertakten eigendlich net anfangen. Wenn du Idle die CPU nicht mindestens auf unter 50° halten kannst ists eigendlich nicht sinnvoll. Eine Spannungserhöhung würde die CPU warscheinlich relativ schnell ins jenseits befördern weil das der kühler dann nicht mehr abführen kann.

Die paar MHz die du vielleicht ohne Spannungserhöhung rausbekommen würdest lohnen sich nicht. Der palo ist sowiso nicht gut zum übertakten geeignet wie ich selber feststellen musste, selbst mit Wasserkühlung (ok, meine wakü is müll und agp/pci sind nicht fix).

Beiträge gesamt: 3455 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5259 Tagen | Erstellt: 16:40 am 3. April 2005
ebuyer
aus berlin
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1800 MHz @ 2200 MHz


also ich habe den gleichen proz nur als t-bred a undhabe den vcore auf 1,7v gesetzt und meinder läuft mit der pinmodanleitung oberseite sockel auf 14*140=2ghz und 1600+

neeee hab ein t bred b:thumb:

(Geändert von ebuyer um 18:58 am April 3, 2005)

Beiträge gesamt: 57 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 4664 Tagen | Erstellt: 18:58 am 3. April 2005