» Willkommen auf AMD Overclocking «

ZeNtaU
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2500 MHz
45°C mit 1.40 Volt


so, ich hab es geschafft, ich hab nun endgültig meinen amd thorton 2200+ zerstört und das noch nicht einmal wegen hitze tod sondern weil ich beim kühler tausch eine ecke abgebrochen habe

nun gut das zum tod des alten cpu jetzt brauch ich nen neuen der ein möglichst gutes Preis/Leistung verhältnis hat und sich aber trotzdem gut oc'en lässt die Grenze des machbaren liegt bei 200€

Gruß ZeNtaU

Beiträge gesamt: 283 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5091 Tagen | Erstellt: 14:18 am 22. März 2005
Nuker
aus Magdeburg
offline


Basic OC
12 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz


kauf dir einen amd64


Gibt es ein intelligentes Leben auf der Erde?Ja, aber ich bin nur zu Besuch hier.   Es gibt immer zwei Meinungen: Meine und die Falsche !!!

Beiträge gesamt: 170 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 4723 Tagen | Erstellt: 14:20 am 22. März 2005
VoooDooo
aus München
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 3500 MHz
55°C mit 1.360 Volt


wenn du weiter Sockel A verwenden willst gibts glaub ich garkeine CPU die mehr als 200 Euro kostet ;). Da kannst du dir also nen schönen Barton holen!!!

Wenns was komplett neues sein soll, stimm ich meinem Vorschreiber zu, kauf dir nen A64 (Sockel 939), nen 3000+ und gut!!!

Beiträge gesamt: 10181 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 5863 Tagen | Erstellt: 14:29 am 22. März 2005
ZeNtaU
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2500 MHz
45°C mit 1.40 Volt


das war mir schon klar nur was für einen und welches Mainbaord ist dafür gut (hab laider momentan kein plan was gut in sachen oc ist [hab gedacht meiner hält noch ne Weile])

Gruß ZeNtaU


PS: hab vergessen zu sagen das in den 200 € der Preis für ein Mainbaord inbegriffen ist.

Beiträge gesamt: 283 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5091 Tagen | Erstellt: 14:32 am 22. März 2005
ZeNtaU
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2500 MHz
45°C mit 1.40 Volt


sry hab die zweite antwort net gesehn .Ich hab jetzt noch zwei fragen erste  welches baord soll ich nehmen?? Zweite worauf muss ich beim kauf achten ( stepping)

Gruß ZeNtaU

Beiträge gesamt: 283 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5091 Tagen | Erstellt: 14:40 am 22. März 2005
Gruenz
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2400 MHz
42°C mit 1.55 Volt


Moin,

zum overclocken sind die DFI-Lanparty-Boards gut geeignet.
Gibts für alle Sockel-Varianten.

Sockel A: XP-M 2600+ (2000 Mhz), 95 Euro, geht bei 1.65 Volt bis ca. 2500 Mhz.

Sockel754 : nimm nen Sempron mit Palermo-Core (90nm), die gehen bis ca. 2500 Mhz, z.B. 2800+ (1600 Mhz, 256 kb Cache, 80 Euro, max Multiplier 8x. Bei FSB 300 wären das dann 2400 Mhz). Achtung : kein Board mit VIA-Chipsatz nehmen, da diese PCI/AGP nicht locken können, nur nForce-Boards können das).

Sockel 939 : AMD 3000+ mit Winchester-Core (90nm), geht bis ca. 2500 Mhz. Ebenfalls nur nForce-Boards tauglich. Vorteil : Zweikanal-Speicher bringt doppelten Speicherdurchsatz, was dem 64bit-Athlon gut tut. Nachteil : moderne Bords haben nur noch PCI-E und kein AGP, womit auch gleich ne neue GraKa fällig wird.


Thommy.

Beiträge gesamt: 23 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2001 | Dabei seit: 5878 Tagen | Erstellt: 14:52 am 22. März 2005
ZeNtaU
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2500 MHz
45°C mit 1.40 Volt


welche sind davon nun lohnens wert da ich nur 400ddr noname habe( die werden aber noch ersetzt) und kann man die sempron so modden das sie ne 512 cache haben?? und noch gleiche frage beim sempron welches stepping sind gut?

Gruß ZeNtaU

(Geändert von ZeNtaU um 15:03 am März 22, 2005)

Beiträge gesamt: 283 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5091 Tagen | Erstellt: 15:02 am 22. März 2005
Nuker
aus Magdeburg
offline


Basic OC
12 Jahre dabei !

Intel Pentium IV
2400 MHz


die frage mit dem board habe ich bei mir auch gestellt im topic...
amd3000+ kannst ja mal nachlesen!!!
so die antwort die ich bekommen habe ist: kauf dir das neo2 platinium von msi!!!!
ich werde es mir auch holen, habe es schon für 113€euro gesehn und es soll zur zeit wohl am besten sein beim ocen. das was ich bis jetzt hier immer im forum gelesen habe zwegs board wird dir glaube ich jeder das msi boar empfehlen.


Gibt es ein intelligentes Leben auf der Erde?Ja, aber ich bin nur zu Besuch hier.   Es gibt immer zwei Meinungen: Meine und die Falsche !!!

Beiträge gesamt: 170 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 4723 Tagen | Erstellt: 15:10 am 22. März 2005
ZeNtaU
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2500 MHz
45°C mit 1.40 Volt


wo liegt der unterschied zwischen einen board mit nforce4 und nfoorve3 chipsatz (ausser dass das board mit nforce4 pci-e unterstützt)

gruß ZENTAU

Beiträge gesamt: 283 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5091 Tagen | Erstellt: 17:45 am 22. März 2005
VoooDooo
aus München
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 3500 MHz
55°C mit 1.360 Volt


PCIe is genau der Unterschied!!!

Beiträge gesamt: 10181 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 5863 Tagen | Erstellt: 18:02 am 22. März 2005