» Willkommen auf AMD Overclocking «

NightRider
aus Worms
offline



Enhanced OC
12 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2260 MHz @ 2260 MHz
35°C


moin moin.

die amd athlon xp mobile cpu's sind ja durch ihre leichte übertacktbarkeit echt klasse.
doch angeblich passen oder funzen nicht auf allen boards.
weis jemand wie man das rausfinden kann.
oder der weis wo es ne liste gibt auf der alle mobile fähige boards aufgeführt sind.

bis dennsen


Gute Musik
Ubuntu!

Beiträge gesamt: 331 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4727 Tagen | Erstellt: 16:53 am 15. März 2005
SFVogt
aus Dresden
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core i7
2667 MHz


gehen sollten die auf allen boards...wird meistens dann nur als Unknown CPU xxxxMHz erkannt...

...wüßte eig kein board was direkt streickt mit der cpu :noidea:


Meine Bewertungen: ebay | hardwareluxx | planet3dnow | ocinside

Beiträge gesamt: 3231 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4897 Tagen | Erstellt: 16:55 am 15. März 2005
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


ich würde beim mobile auf ein board mit via chipsatz zurückgreifen, weil du da im lfd betrieb spannung und multi einstellen kannst, also die mobile funktionen auch nutzen kannst


falsch: tackt
richtig: takt

danke...


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5054 Tagen | Erstellt: 16:56 am 15. März 2005
Rulinator
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2667 MHz @ 3200 MHz
66°C mit 1.32 Volt


aber deshalb en via board? näh!

mit nforce2 steigt die performace im gegensatz zu via-chips schon immens... das hab ich selbst erlebt, von sis zu nf2 hat mir z.b. bei 3dm01 rund 1000 pkt gebracht! :thumb:


Vista 64 • P5Q Pro Turbo • Q8400 3.2GHz • OCZ 4GB • 4870 1GB • FullHD

Beiträge gesamt: 8235 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4914 Tagen | Erstellt: 16:59 am 15. März 2005
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


ja aber wie du schon richtig gelesen hast, hab ich VIA und nicht SIS geschrieben.

der kt600/kt880 liegt performance-mässig ungefähr gleichauf mit dem nforce2u400

ich hab auch das nf7 und ärger mich dass ich auf dem teil die mobile-fkt. nicht nutzen kann, zwecks untertakten.

ist aber der einzige kritikpunkt am nf7...


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5054 Tagen | Erstellt: 17:02 am 15. März 2005
SFVogt
aus Dresden
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core i7
2667 MHz


...hier sollte ER wohl entscheiden ob er ÜBER oder UNTER takten möchte und je nach seinen ansprüchen das board / chipsatz wählen ;)



(Geändert von SFVogt um 17:19 am März 15, 2005)


Meine Bewertungen: ebay | hardwareluxx | planet3dnow | ocinside

Beiträge gesamt: 3231 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4897 Tagen | Erstellt: 17:18 am 15. März 2005
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


und deshalb ist es gut alle vor- und nachteile zu kennen, oder nicht?

zum oc'en ist der nf2u400 natürlich super, ist ja bekannt


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5054 Tagen | Erstellt: 17:21 am 15. März 2005
SFVogt
aus Dresden
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core i7
2667 MHz



Zitat von spraadhans um 17:21 am März 15, 2005
und deshalb ist es gut alle vor- und nachteile zu kennen, oder nicht?

zum oc'en ist der nf2u400 natürlich super, ist ja bekannt



:thumb: ist doch gut erwähnt zu haben das es mit VIA chipsätzen die mobil funktion nutzbar ist , wenn das stimmt habe ich auch gerade etwas dazu gelernt :) ...wußte ich noch nich


Meine Bewertungen: ebay | hardwareluxx | planet3dnow | ocinside

Beiträge gesamt: 3231 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4897 Tagen | Erstellt: 17:28 am 15. März 2005
Gruenz
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2400 MHz
42°C mit 1.55 Volt


Bei VIA- oder SIS-Chipsätzen kannst Du mit den Tools CPUMSR oder mit Crystal CPUID unter Windows den Multiplier setzen/verändern, nicht jedoch die Kernspannung. Auf einem K7Upgrade880 von Asrock (Via KT880, 2-Kanal-Speicher wie bei nForce2, erkennt den XP-M korrekt) startet ein XP-M z.B. mit 1.575 Volt Vcore (im Bios um 5%/1.65 Volt oder 10%/1.75 Volt steigerbar) und mit einem Multiplier von 6, also bei FSB 200 mit 1200 Mhz.

Für nForce-Chipsätze existiert das Tool  8rdavcore, mit dem Du auf vielen nForce-Platinen zwar nicht den Multiplier, dafür aber FSB und Kernspannung dynamisch abändern kannst; also fürs "underclocken" ideal geeignet.

Funktioniert z.B. auf einem Biostar M7NCG400 (erkennt XP-M nur als unknown CPU, Kernspannung von 1.30 bis 2.00 Volt im BIOS einstellbar) wunderbar.

Der Nachteil hierbei ist, dass die Prozessorgeschwindigkeit nur über den FSB geregelt werden kann und ein Absenken des FSB natürlich auch den Speicherdurchsatz entsprechend senkt.
Für den "Sparbetrieb" bei niedrigem CPU-Takt ist eine hoher Speicherdurchsatz aber normalerweise auch nicht erforderlich, wenn man Leistung braucht, taktet man den XP-M halt einfach wieder hoch.


Thommy.

Beiträge gesamt: 23 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2001 | Dabei seit: 5840 Tagen | Erstellt: 10:57 am 17. März 2005