» Willkommen auf AMD Overclocking «

MiCrO
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2750 MHz
48°C mit 1.40 Volt


Also ich bin gerade mal meinen cpu am testen wie hoch der max geht und ich bin jetzt bei 212,5 * 11 sind ca 2340 mhz angekommen ist eigentlich ein 2500+ aber ein normaler also kein mobile leider :lol:

Aber jetzt zu dem problem also ich hatte gerade prime am laufen mit 215 * 11 und das läuft auch ohne das der nen fehler anzeigt aber ich bin ja gleichzeitig auch noch am surfen mit firefox und nach ca 15 bis 45 min schliesst sich auf einmal der browser von ganz allein obwohl mir prime keinen fehler anzeigt.

Das ist doch dann bestimmt auch so ne art verrchnung des cpus oder was das der den einfach schliesst also bin ich wohl schon am ende angekommen oder?

Hat schonmal einer sowas gehabt

Beiträge gesamt: 386 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4934 Tagen | Erstellt: 17:18 am 6. März 2005
PUNK2018
aus gelaufen
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Ryzen
3000 MHz @ 3000 MHz mit 1.25 Volt


könnt auch n virus sein ;) sowas kann viele ursachen haben aber nimm den prozi mal etwas zurück n paar mhz weniger tun niemanden weh ;) und dann guck nochmal

Beiträge gesamt: 6303 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5046 Tagen | Erstellt: 17:23 am 6. März 2005
fremder
aus Ludwigshafen
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

Intel Celeron D
2800 MHz @ 3500 MHz
70°C mit 1.42 Volt


Lass mal AV(z.b. AVG Free) und Adaware+Spybot drüberlaufen.
Ich tippe auf Spyware. Ansonsten ein ungefährlicher Virus, wobei mir keiner bekannt ist.
Und versuchs mal mit 205/210.
Und herrzlichen Glückwunsch für die Taktraten:thumb:
Und schliesst sich der Browser oder wird die Verbindung gekappt?
Edit:
Haste schomal mit 1.7V VCore versucht?
Meine bootete auch mit dem Standartspannungen, aber machte nach 20min Probs
:biglol:

(Geändert von fremder um 17:38 am März 6, 2005)


Hier könnte ihre Werbung stehen!

Beiträge gesamt: 434 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4982 Tagen | Erstellt: 17:35 am 6. März 2005
MiCrO
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2750 MHz
48°C mit 1.40 Volt


Also erstmal danke für die schnellen antworten :thumb: hab ich gar nicht so schnell mit gerechnet also das mit dem vcore hab ich schon gemacht also hab overvcore enabled aber speicherspannung hab ich glaub ich auf normal.

Der läuft jetzt mit 212,5 *11 @1,70 bis 1,71  schwankt etwas damit scheint es schon stabieler zu laufen als mit 215 weil prime läuft jetzt schon seit ner stunde oder so und der browser hat sich bis jetzt noch nicht wieder verabschiedet.

Also das scheint zu klappen allerdings hatte ich bei dem test am anfang bei 218 also das max was ich getestet hatte auch sofort nen bluescreen also war das auf jeden fall zuviel für die cpu weil bei multi 10 konnte ich den speicher bis 221.5 anheben dann kamen erst fehler bei prime.

Allerdings mit schlechten timings also 2,5-3-3-11 aber dafür wenigstens noch cl 2,5 und den performance mode hab ich auch noch aktiviert ist ja ein k7s8xe+ und nicht gerade das overclocking wunder :ocinside:

Hab übrigens jetzt schon 53 grad cpu und 34 grad board temp ist das noch im grünen bereich ich weiss ja nicht wie genau das board ausliesst also falls jemand das selbe board haben sollte und noch nen extra tempfühler hat kann der mir dann vielleicht sagen wie gross der unterschied zwischen den beiden werten ist das w+re super nett :godlike:

Ach ja ganz vergessen war nur der browser der sich geschlossen hat also die lan verbindung ist nicht unterbrochen worden dadurch kann auch sein das das an dem browser liegt benutze firefox erst seit gestern das erste mal weil ich das mit dem firefox schneller machen gelesen habe und er kommt mir auch wohl etwas schneller vor als netscape

(Geändert von MiCrO um 18:22 am März 6, 2005)


Achja auch noch ganz vergessen hab jetzt nen zaalman 7000 b cu drauf also sind dafür die temps ok hatte vorher ohne vcore erhöhung und bei 2200 mhz fast die gleichen temps mit dem standart kühler

Also kann das der cpu ja nicht viel schaden oder weil 1,70 v sind doch noch nicht viel für nen barton oder andere geben den ja bis zu 1,85 oder noch mehr allerdings dann bestimmt nur mit wakü denk ich mal

(Geändert von MiCrO um 18:28 am März 6, 2005)

Beiträge gesamt: 386 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4934 Tagen | Erstellt: 18:19 am 6. März 2005
MiCrO
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2750 MHz
48°C mit 1.40 Volt


Also woolte eigentlich nur wissen ob der nun schon bei 2200 mhz die ganze zeit am limit läuft aber das scheint ja nicht der fall zu sein hab prime bei ca 2340 mal so 2,5 std laufen lassen und ist kein fehler gekommen.

Dann ist ja gut weil das hätte mir nicht so gut gefallen wenn der so schon am limit gewesen wäre aber da hab ich ja anscheinend auch mal wenigstens ein bisschen glück :godlike:

Aber ich hab auch gleich mal ein paar benches laufen lassen und die ergebnisse sind eigentlich nicht gerade so besonders also nicht so das ich die paar fps umbedingt brauche die dabei noch zusammen kommen und mit meinem board komm ich glaub ich eh nicht höher hab bis jetzt immer gelesen das bei dem board meist schon bei 210 schluss ist.

Wenn ich nen anderes board hätte würde das vielleicht mehr bringen denk ich mal

Ok hier noch ein paar ergebnisse von dem benches weiss nicht ob die gut geeignet sind aber um nen unterschied zu merken muss es reichen

bei 2200 mhz
Everest Lesen  2450
Schreiben          905
verzögerung     91,0 ns

3dmark01         16300

CS:S auslastungstest 1024*768
alles auf high ausser vsync und aa  95,46 fps


bei 2340 mhz
Everest Lesen  2650
Schreiben          960
verzögerung     84,5 ns

3dmark01         17190

CS:S auslastungstest 1024*768
alles auf high ausser vsync und aa  99,26 fps

Werde mir aber den vorschlag von PUNK2018 zu herzen nehmen und den nicht weiter unnötig quälen und werd den dann doch besser erstmal auf 2200 laufen lassen reicht ja auch noch vollkommen für meine anforderungen also dann nochmal danke an euch für die hilfe.

Beiträge gesamt: 386 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4934 Tagen | Erstellt: 20:44 am 6. März 2005
fremder
aus Ludwigshafen
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

Intel Celeron D
2800 MHz @ 3500 MHz
70°C mit 1.42 Volt


Sag doch sofort das du ein ASRock hast
Wennde es kühler haben willst und denkst das deine jetztige Biosversion zu empfindlich ist ,dann flash mal ein modifiziertes bios ein.
Hier findest du es:
The Rebels Haven Computer Forum
;)
Mein K7S8X Rev:3.0 wollte erst auch nich über 180 Mhz. Nach dem Update konnte ich ihn sogar auf FSB 400  umjumpern. Leider lief das Board aber mit 199,97 mhz.Wenn ich dann 1 Mhz hoch ging bootete er nicht mehr.


Hier könnte ihre Werbung stehen!

Beiträge gesamt: 434 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4982 Tagen | Erstellt: 23:00 am 6. März 2005
MiCrO
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2750 MHz
48°C mit 1.40 Volt


Danke für den tip werd ich mir morgen mal genauer anschauen heute besser nichtmehr sonnst wird das glaub ich nichts bin schon ein bisschen abwesend aber morgen werd ich mir das mal anschauen aber was ist das denn ein bios mit halt & idle oder cool bios oder wie das heisst?

Weiss nämlich nicht so genau ob das mein netzteil mitmacht ist leider nur son billiges 450 watt von colorsic oder so aber bringt das denn vielleicht auch was in bezug auf den fsb kann das sein das ich mit nem anderen bios höher komme wenn ja muss ich das auch nochmal testen weil nen hoher fsb soll ja besser sein.

Hab im moment das performance bios 191 advance oder so drauf halt nur ohne den cool modus weil ich wusste ja nicht ob mein netzteil das abkann aber was passiert denn im schlimmsten fall wenn meins das nicht verkraftet

Das netzteil wird doch dann nicht gleich platzen oder sowas in der art :noidea: hab ich nämlich schonmal gelesen das das bei billigteilen schonmal vorkommt wenn die überlastet werden aber dadurch wird das doch nicht mehr belastet oder doch?

Beiträge gesamt: 386 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4934 Tagen | Erstellt: 0:04 am 7. März 2005
fremder
aus Ludwigshafen
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

Intel Celeron D
2800 MHz @ 3500 MHz
70°C mit 1.42 Volt


Hab selber ein NoName NT(noch:blubb:) und es hat geklappt.
Das Halt&Idle kühlt den Prozi zusätzlich, indem er die Stromzufuhr "runterfährt", aber nur wenn der CPU nicht ausgelastet ist. Bei Vollast bringts kaum was, aber wenn du z.b. was ziehst dann wird er schonmal kühler. Meine niedrigeste Temp war 37°C. Benutze Luftkühlung bzw. den Artic-Cooler Cooper Silent 2.


Hier könnte ihre Werbung stehen!

Beiträge gesamt: 434 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4982 Tagen | Erstellt: 13:23 am 7. März 2005
Spike117
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon Classic
1400 MHz


Hallo
will meinen amd1600+ übertackten msi k7 board finde aber im bios die einstellungen nicht für das übertakten der fsb und multiplikator

Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 4883 Tagen | Erstellt: 13:54 am 7. März 2005
MiCrO
offline



Enhanced OC
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2750 MHz
48°C mit 1.40 Volt


Hab ich mir schon fast gedacht das das nur was im idle modus bringt aber die temps hab ich eh nichtmehr so hoch seit ich den zaalman kühler draufgemacht habe

Und ich hab meistens eh den prozzi auf 1800 also multi auf 9 am laufen wenn ich nicht gerade am zocken oder am videos umwandeln bin und da hab ich dann auch recht niedrige temps immer so bei 36 grad oder so idle und bei 1,65 v , 2200mhz bei volllast knapp 46 oder so bei prime

Und beim Spielen geht der aber meistens nicht ganz so hoch keine ahnung warum dabei müsste der ja eigentlich auch auf vollast laufen aber da sinds nach 1-2 stunden Farcry oder so meist noch ein paar grad weniger das versteh ich auch nicht so ganz

Aber die anzeigen von dem board sind mir auch nicht so genau das ich den zahlen so glaube weil das board liest ja glaub ich nicht die genaue temp im kern sondern mit ner diode unterm sockel oder so weiss ich halt auch nicht ganz genau würde mich aber schon intressieren wie genau das board das ausliesst  :noidea:

Beiträge gesamt: 386 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4934 Tagen | Erstellt: 16:53 am 7. März 2005