» Willkommen auf AMD Overclocking «

quasti
aus Berlin
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64


Bei mir geht seit ein paar Tagen mein hinterer LineOut nich mehr...

Hatte vor ner Woche die Kabel für das OnTop-("Frontside")-Panel meines Tsunami Towers am Mainboard angeschlossen, seitdem geht mein hinterer Sound nicht mehr.
1. Hab ich nix kaputt gemacht!
2. Gings vorher mal
3. Versteh ich das nicht, selbst wenn ich das "Frontpanel" abziehe, geht der Sound hinten nicht mehr.

Komischerweise erkennt das ASUS Audio Prog aber, dass da ein Kabel drinsteckt...aber falsch (LineIn). Nach umstellen auf Aktive Lautsprecher oder Passive Lautsprecher/Kopfhörer blieb trotzdem alles stumm....

Ist das den Trouble wert das Teil umzutauschen, oder gibt es eine Lösungsmöglichkeit für das Problem?

Wenns alles nix bringt und der Trouble zu groß ist, hol ich mir ne Audigy2....

Aber Geld kann ich ja mal versuchen zu sparen!

Bitte... hat da jemand ne goldene Idee???


http://www.nethands.de/pys/show.php4?id=35427

Beiträge gesamt: 18 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 4682 Tagen | Erstellt: 12:44 am 23. Feb. 2005
quasti
aus Berlin
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64


sch****e :noidea: hab ich das doch glatt in die falsche Rubrik gestellt!

@ Moderatoren

BITTE IN HARDWARE VERSCHIEBEN UND DIESEN LETZTEN POST LÖSCHEN!!!!! DANKE


http://www.nethands.de/pys/show.php4?id=35427

Beiträge gesamt: 18 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 4682 Tagen | Erstellt: 12:46 am 23. Feb. 2005
b4rNi
aus Frankfurt/Main
offline


OC Profi
13 Jahre dabei !

AMD Barton
1909 MHz @ 2210 MHz
45°C mit 1.65 Volt


hi..

also bei mir is des auch so. Sobald ich den frontpanel anschließ, hab ich hinten keinen sound mehr. Des wird wohl normal sein aber is irgendwie trotzdem ärgerlich. Ich denk ma das des board des so regelt, dass sobald aufm mobo der frontpanel angeschlossen is, er die hinteren ausgänge "deaktiviert".  

mfg


Je mehr Käse, desto mehr Löcher.
Je mehr Löcher, desto weniger Käse.
Also merke: Je mehr Käse, desto weniger Käse!

Beiträge gesamt: 656 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5034 Tagen | Erstellt: 13:26 am 23. Feb. 2005
quasti
aus Berlin
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64


ja... hab ich schon von gehört....
Hab mir aber auch sagen lassen, das es Schwachsinn ist.

Ist es bei Dir denn genau wie bei mir nicht mehr rückgängig machbar? oder wie kriegst du hinten jetzt nen Ton raus?


http://www.nethands.de/pys/show.php4?id=35427

Beiträge gesamt: 18 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 4682 Tagen | Erstellt: 16:09 am 23. Feb. 2005
b4rNi
aus Frankfurt/Main
offline


OC Profi
13 Jahre dabei !

AMD Barton
1909 MHz @ 2210 MHz
45°C mit 1.65 Volt


hi..

ja ich bekomm halt hinten wieder ton sobald ich den frontpanel vom mobo absteck. Ich habs bei mir halt nur so gemacht: Hinten audio ausgang und vorne mic. Aber mich würds auch freuen wenns ne möglichkeit gibt beides zu nutzen. Also z.B. dass wenn man vorne kopfhörer anschließt, sich hinten der sound deaktiviert und sobald man die kophörer wieder raus nimmt, hinten der sound wieder geht. Aber des scheint halt irgendwie net so zu funzen.

Aber warum bei dir immernoch kein sound hinten is, obwohl du die stecker wieder vom mobo gezogen hast, wundert mich auch. :noidea:
Ach, haste auch wieder die jumper richtig reingesteckt ? Weil da sind ja vorher die jumper gesteckt und die zieht me ja raus und schließt dann das frontpanel an. Also musst du wenn du die stecker wieder ziehst die jumper wieder richtig reinstecken.

mfg


Je mehr Käse, desto mehr Löcher.
Je mehr Löcher, desto weniger Käse.
Also merke: Je mehr Käse, desto weniger Käse!

Beiträge gesamt: 656 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5034 Tagen | Erstellt: 19:36 am 23. Feb. 2005
Gibtnix
aus nahmslos genial
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
2700 MHz @ 3500 MHz mit 0.925 Volt


also mein Frontpanel hat für die Audio-Anschlüsse 2 Stecker... so müsste man also auch beides nutzen könne...

ich habe das Mobo nicht, soll nur ein Hinweis sein:thumb:

Beiträge gesamt: 18430 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5253 Tagen | Erstellt: 20:29 am 23. Feb. 2005
quasti
aus Berlin
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64


:godlike: :godlike: :godlike: :godlike:

Danke für diese Eingebung!

NATÜRLICH HAB ICH HANS VERGESSEN DIE TEILE DA WIEDER REINZUSTECKEN!!! PROBIER ICH MORGEN GLEICH MAL AUS...

Müsste ja dann wieder funktionieren! Juchhu... ich spar mir die teure Audigy... :D

:noidea: Warum hab ich nicht selbst daran gedacht... hehe


Naja, trotzdem werd ich die selbe Problematik mit dem "Frontpanel" haben wie du...

Ansich müsste ja beides gleichzeitig funktionieren, aber die jumper gleichzeitig mit den kabeln vom frontpanel geht ja auch nicht...


Für all die Profi-System-Bastler versuch ich hier mal den Mainboard Anschluss darzustellen:

<<<------PC RÜCKSEITE --------<

BLINE_OUT_L   [ ]   [x]  Line out_L
                     []    []  NC
BLINE_OUT_R   [ ]   [x]  Line out_R
           +5VA   []   [x]  MICPWR
           AGND   [x]  [x]  MIC2

(Die mit x gekennzeichneten Pins habe ich mit den Kabeln vom "Frontpanel" verbunden. Nur heißen die natürlich auch wieder etwas anders. Ich dachte mir halt, dass es keine Rolle spielt bei der Polung des Mikrofons!
Normal ohne Anschlüsse sind die "Brücken"-Jumper auf:
BLINE_OUT_L + Line out_L
und
BLINE_OUT_R + Line out_R

also so:

BLINE_OUT_L   [x]  [x]  Line out_L
                     []    []  NC
BLINE_OUT_R   [x]  [x]  Line out_R
           +5VA   []    []  MICPWR
           AGND   [ ]   [ ]  MIC2

Vielleicht hat ja jemand mal nen konstruktiven Tip!

mfg

Quasti


http://www.nethands.de/pys/show.php4?id=35427

Beiträge gesamt: 18 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 4682 Tagen | Erstellt: 21:26 am 23. Feb. 2005
Gibtnix
aus nahmslos genial
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
2700 MHz @ 3500 MHz mit 0.925 Volt


@quasti:

das siehts du erstmal richtig:thumb:

das müsste dann funzen:):thumb:

Beiträge gesamt: 18430 | Durchschnitt: 4 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5253 Tagen | Erstellt: 22:29 am 23. Feb. 2005