» Willkommen auf AMD Overclocking «

acid44
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Sempron


Aktueller Status:
Problem gelöst!

Mainboard + CPU: A7N8X-E Deluxe + Sempron 3000+
Arbeitsspeicher: DDR-Ram 512 Mb Pc400 CL3 Infineon/3rd
Derzeitige Bios( Version 1013)-Einstellungen: Standart außer eben Cpu auf 133 Mhz da die anderen einstellung nichts gebracht haben
Temperatur d. Cpu: ca 58 °c mit Arcitic Copper Silent 2 TC rev 2.0

Hallo leute!
Das Thema ist hier vielleicht etwas unangebracht da ich meinen Pc nicht (bis jetzt nicht) Oc'n möchte sondern ihn vielmehr auf seiner eigentlich Leistung haben möchte!
Wie schon beschrieben habe ich einen Sempron 3000+ mit nem A7N8X-E Deluxe Motherboard! Das problem ist wenn ich das Bios (bereits upgedatet) auf die Standart einstellungen lasse...d.h 166 Mhz x 12 = ca. 2 ghz, schaltet sich der pc nach dem Ladebildschrim von WinXP aus!! stell ich ihn auf 133 mhz so funktioniert alles wunderbar nur er läuft dann eben nur mit 1,6 ghz! hat jemand ne idee was ich machn kann? an den Bios einstellungen habe ich bisher nichts weiter geändert außer eben von 166 auf 133 mhz
Liegt es vielleicht daran das ich NoName Arbeitspeicher (pc 3200 400 Mhz) habe?
Oder das ich einen Arctic Colling T2 habe der sich selbst regelt und wo gleich die nette freundliche Stimme mir bescheid sagt CPU Fan failed beim start des pcs obwohl er eigentlich funzt?
Ich würde mich sehr um eine Antwort von euch freuen
mfg acid44

(Geändert von acid44 um 17:02 am Jan. 17, 2005)


(Geändert von acid44 um 22:14 am Jan. 19, 2005)

Beiträge gesamt: 12 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4717 Tagen | Erstellt: 13:35 am 15. Jan. 2005
lucker
aus /usr/home
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2830 MHz @ 4000 MHz mit 1.28 Volt


gib ma mehr saft auf dem speicher, gegebenfalls auch auf Chipsatz. (is doch ein nForce2 oder?

EDIT:
schwachsinn, läuft ja nur mit 166MHz, müsste ja lüppen

(Geändert von lucker um 13:43 am Jan. 15, 2005)

Beiträge gesamt: 1405 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5178 Tagen | Erstellt: 13:41 am 15. Jan. 2005
acid44
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Sempron


Also der CPU Vcore liegt bei 1,600 V
und beim Arbetsspeciher bin ich mir nit so sicher? da steht
DDR Reference Voltage 2,6 V
also wa sollte ich jetzt um wieviel erhöhen? Das letzte mal als ich den Cpu VCore um 0,025 V erhöht hatte musste ich anschließend die festpladde formatieren da ich dn jedesmaln bluescreen bekam *schnief*

Beiträge gesamt: 12 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4717 Tagen | Erstellt: 14:40 am 15. Jan. 2005
acid44
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Sempron


hat keiner von euch einen rat? ich meine ich seh hier leute die übertakten ihren sempron 3000+ sogar und ich bekomm ich nicht mal auf seine normale leistung *schnief*

Beiträge gesamt: 12 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4717 Tagen | Erstellt: 11:38 am 16. Jan. 2005
poschy
aus die Maus :D
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i7


probier mal 1,65 v vcore beim cpu .. kann ja sein das er nen bissl zu wenig saft kriegt.. den speicher auf ddr 333 laufen lassen.. wenns geht 2,55 V.. Denke so müsstes laufen!



(Geändert von poschy um 11:43 am Jan. 16, 2005)


42

Beiträge gesamt: 10014 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 4795 Tagen | Erstellt: 11:42 am 16. Jan. 2005
acid44
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Sempron


also:
VCore hab ich auf 1.65 hochgestellt...
die mhz des rams kann ich scheinbar nicht verändern bzw. nur irgendwelche % eingeben jedoch jomm ich damit nie auf 333
genauso wenig kann ich ihn leider auf 2,55 stellen -> 2,6 is minimum
außerdem steht jetzt start immer folgendes: Memory Frequency is on 133 Mhz, single channel mode
kann jemand was damit anfangen?

EDIT:
Zum arbeitsspeicher: DDR-RAM 512MB PC400 CL3 Infineon/3rd
Steht auch so auf meiner reechnung also ich glaube da läuft was schief?

(Geändert von acid44 um 12:31 am Jan. 16, 2005)

Beiträge gesamt: 12 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4717 Tagen | Erstellt: 12:14 am 16. Jan. 2005
Doohan
aus Münster
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1400 MHz @ 1540 MHz
46°C mit 1.75 Volt


Hast mal versucht, den RAM mit CAS 3 laufen zu lassen?

(Geändert von Doohan um 13:21 am Jan. 16, 2005)

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 5814 Tagen | Erstellt: 13:20 am 16. Jan. 2005
acid44
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Sempron


Oki leute! hat sich erledigt! wenn ich gewusst hätte das das einstecken vom Ram in den falschen slot so ein problem verursachen würde hät ich s gleich einfacher gehabt *g*

Beiträge gesamt: 12 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4717 Tagen | Erstellt: 14:05 am 16. Jan. 2005
poschy
aus die Maus :D
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i7


du hast nen dual channel board, aber nur einen channel belegt.. daher single channel. Ram stellst du auf 100 % ..´Hier ist der ramteiler halt in %.. Wenn dein ram nur 166mhz (333 ddr) und dein CPU fsb 200 (400)hat, kannste den ram halt auf 333 mhz laufen lassen.. sprich 83% ( 200 * 0,83 = 166) hast aber nur 333 cpu.. also kannste den ram auf 100% laufen lassen. 333 * 1 = 333 logisch oder ? :)

Speicher timing´s stellste einfach mal auf cl3, wie schon gesagt.


42

Beiträge gesamt: 10014 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 4795 Tagen | Erstellt: 14:09 am 16. Jan. 2005
poschy
aus die Maus :D
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i7


läuft der jetzt auch auf 3000+ ?


42

Beiträge gesamt: 10014 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 4795 Tagen | Erstellt: 14:11 am 16. Jan. 2005