» Willkommen auf AMD Overclocking «

jay01
aus Oranienburg
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2000 MHz


Hi Leute,

nachdem ich bisher vieles hier verfolgt hatte, melde ich mich nun mit meinem Problem zu Worte.
Mein System ist seit Freitag zusammengebaut, MB und CPU wie beschrieben, Kingston 2*256 MB 3200 Ram, Arctic TC Cooler, Samsung 160 GB Platte unter Win 2000 und Win98SE (Notsystem).

Nun lese ich hier, das es ohne Probleme geht, den Sempron auf 200 MHz Bustakt zu bringen, nur bei mir geht das nicht. Erster Versuch im BIOS auf 200 statt 166 erbrachte nur der Rechner nicht hochfuhr.
Zweiter Versuch mit Cpucool immerhin 180 MHz kurzzeitig ohne Probs, danach Versuch bis 190 --> Absturz. Danach auch mit 170 sofort Absturz...
Was mach ich nun, bisher habe ich Core unangetastet gelassen, leider kann ich wohl erstmal nur über Tools gehen, da dieses dusslige Bios nur 166 oder 200 anbietet.
Einen Versuch den Teiler nach unten zu ändern quitterte das System nur mit dem Verweigern des Hochfahrens.
CPU-Temperaturen habe ich bei offenem Gehäuse ca 47 Grad, leider ist das Gehäuse nicht so gunstig, geschlossen daher ca 55-57.

Frage am Rande: Wieviele Temp-Sensoren hat denn mein MB, laut Cpucool wohl mindestens 3? Wo sind die denn, ausser der der CPU...
Wenn Cpucool läuft zeigt mir Asusprob Temeraturwarnung für den MB-Sensor an, 126 Grad. :)

Byee Jay

Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4727 Tagen | Erstellt: 22:31 am 10. Jan. 2005
SPYcorp
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2400 MHz
50°C mit 1.25 Volt


Sempron 2600 müsst bei fsb 166 nen multi von x11 haben.
Wenn du den auf fsb200 setzt macht der nen Sprung auf 2200MHz, wofür der vCore nimmer reicht.

Gleiches gilt für fsb on-the-fly. Der geht zwar bis ~180MHz aber vCore ist zu gering, ausserdem übertaktest du dann auch pci/agp (was beides wiederrum Folge des sofortabsturz @180MHz fsb ist)Gib dem mal vorsichtig mehr vCore im BIOS aber achte unbedingt auf deine Temps.

(Geändert von SPYcorp um 23:16 am Jan. 10, 2005)

Beiträge gesamt: 1437 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4846 Tagen | Erstellt: 23:14 am 10. Jan. 2005
jay01
aus Oranienburg
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2000 MHz


hi SPYcorp,

eigentlich bin ich davon ausgegangen, das sowohl AGP als auch PCI beim Asus A7N8X nicht übertaktet wird, da dieses Board ja FÜR 200 MHz Bustakt ausgelegt ist.
Meines Wissens nach ändere ich nur den Takt für die CPU, der Rest müsste gleichbleiben, Ram sowieso, da gibt es eine extra Option im Bios.
Warum ging es nur einmal onthefly, danach aber nicht mehr? Ich wollte erstmal testen, wie hoch es ohne Spannungserhöhung geht, aber einmal 14 MHz Bustakt mehr ist nicht wirklich viel, denke ich.

Bye  Jay

Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4727 Tagen | Erstellt: 23:24 am 10. Jan. 2005
SPYcorp
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2400 MHz
50°C mit 1.25 Volt


AGP/PCI takt wird durch einen Teiler gewähleistet.

bei 166 wär das :5 = 33 [agp=2xpci=66)
bei 200 wär das :6 = 33

Dieser springt erst ab dem für ihn bestimmten fsb an. Ergo läuft der pci bei 180MHz fsb auf 36 [agp 72]

Das der Rechner zu unterschiedlich abstürtz kann eine folge der Auslastung sein. Bei ersten Versuch hatte er nix zu tun und lief ne weile, beim zweiten war die CPU gefordert --> zuwenig vCore -->crash.

Beiträge gesamt: 1437 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4846 Tagen | Erstellt: 14:50 am 11. Jan. 2005
CouGar01
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
1833 MHz @ 2300 MHz
50°C mit 1.675 Volt


Jay, stell ma im Bios die System Performance auf User Defined dann kannst du FSB von 100 bis 300 in 1Mhz Schritten einstellen......

Dusseliges Bios :noidea:

Beiträge gesamt: 71 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 4945 Tagen | Erstellt: 15:20 am 11. Jan. 2005
badman01
aus Ostfriesland
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3000 MHz @ 3600 MHz
58°C mit 1.22 Volt


Ist doch n Nforce Board oder?
Da is nix mit Teiler PCi und AGP ist da fix....


1.ter MSI Neo2 FR  HD4850 E8400@3,6Ghz @1,22V
2x2GB OCZ CL4    2ter.-X2/4000@2,65Ghz@1,2V 2gb@900mhz

Beiträge gesamt: 1654 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5420 Tagen | Erstellt: 18:26 am 11. Jan. 2005
jay01
aus Oranienburg
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2000 MHz


CouGar01 danke für den Tip, werde ich probieren. Vermutlich muß ich aber gleichzeitig die Corespannung erhöhen oder?

Badman: stimmt, ist ein Nforce-Board, dort dürfte der Takt unverändert bleiben auch beim oc. Mal sehen, müßte noch mehr rauszuholen sein, die Benchmark beim ersten geglückten Versuch wies schon eine gute Steigerung auf. Muß nur nochmal klappen. :)

Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4727 Tagen | Erstellt: 0:37 am 12. Jan. 2005