» Willkommen auf AMD Overclocking «

Siegessucht
aus Berlin
offline


Basic OC
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2600 MHz
50°C mit 1.34 Volt


Habe mir vor ca.2 Monaten ein neues 64er System gekauft!
Nun will ick mich langsam an das Übertakten wagen :)

Mein System:Athlon 64 3400 "Clawhammer"-CG//Zalman CNPS 7000b-Cu
                    Epox-8KDA3+ Nforce3 250GB  Rev. 1.x
                    1024 DDR-SDRAM  PC3200   3 CL. // 3.0 3 3 7
                    Geforce 5900XT mit Vmod     390@510//700@760MHz
                    120 GB  WD1200JB   IDE
                    5.1 Soundblaster Live
                    Teac DV-516D
                    WindowsXP Pro   SP1 mit Updates
                     
Zum Übertakten der CPU brauch man auch mehr Volt!Damit er stabil läuft DAs ist jetzt mein Problem, wenn ich unter dem BIOS 1,6V einstelle, zeigt er mir unter WindowsXP (USDM)  1,392V-1,404V an! WARUM?
SISoft Sandra zeigt mit 1,5V an! Kann man den Programmen vertrauen?

Hier mal ein Screenie von USDM kurz nach einem Kaltstart:



Jetzt meine esten OC Versuche!
- von 200*11 (2200MHz_standart)   auf 230*10 (2300MHz)
-VCORE auf 1,65V unter BIOS
-HT 3
-RAM  auf DDR333
-66MHz AGP  Fix

USDM zeigt mir Schwankungen von 1,585V- 1,642V an! Siehe Bild:



Lief mit den Einstellungen  stabil!^^ Mit PrimeStressTest und 3DMark03 im LoopModus getestet! :) Prime über Nacht laufen lassen= STABIL!
CPU Temp lag bei 54 Grad unter Last! ( 59Grad aufn Foto mit vcore 1,7V)

NUN das böse Erwachen...
Komme von Arbeit nach Hause,"schmeisse" Rechner mit den Einstellungen von gestern an!
Öffne FireFox 1.0 um ins Forum zu gelangen,siehe da
BLUESCREEN  "Driver not Less or not Equal" und NEUSTART! ^^
Starte USDM siehe da, er zeigt mir ca. 1,4V an! Trotz den Einstellungen unter BIOS auf 1,65V! 1,4V sind wohl zuu wenig für die 2300MHZ^^
Dadurch wird ein normales OC echt zur Qual^^
Ist das normal mit den Schwankungen bei EPOX?
Was haltet Ihr davon?
DANKE

Gruss tizian


MSI P35 NEO2 FR 1.6V /// Intel Core 2 Dou E6750 /// Zalman CNPS 9700 LED /// GeIL 2x 2048 DDR2 /// Creativ X-FI Music /// Gainward Bliss 8800GT PCX

Beiträge gesamt: 119 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4768 Tagen | Erstellt: 23:03 am 2. Dez. 2004
hoppeltheone
offline



OC God
14 Jahre dabei !


Du hast Deine ganze Hardware aufgezählt aber das Netzteil nicht erwähnt.
Was hast Du denn für eins drin?

Beiträge gesamt: 4120 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5117 Tagen | Erstellt: 11:10 am 3. Dez. 2004
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Solche Schwankungen sind bei dem Board keineswegs normal.
Ich denke entweder dein Netzteil kann die Gesamtleistung oder evtl. auch die Einzelleistung nicht mehr aufbringen und deshalb schmiert dein System ab.
Bei der Einstellung von 1,6 Volt habe ich bei dem Board konstant 1,64 Volt - ganz gleich ob mit USDM oder einem anderen Programm gemessen.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 152808 | Durchschnitt: 25 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6072 Tagen | Erstellt: 12:54 am 3. Dez. 2004
hoppeltheone
offline



OC God
14 Jahre dabei !


zu dieser Meinung tendiere ich auch, deshalb meine Frage nach dem Netzteil...

edit: in Hardware ist noch ein Topic mit der Frage ob ein Tagan 480 zum übertakten ausreicht, ist das in dem Sys verbaut???

(Geändert von hoppeltheone um 16:21 am Dez. 3, 2004)

Beiträge gesamt: 4120 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5117 Tagen | Erstellt: 16:05 am 3. Dez. 2004
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Tja, das weiß wohl nur er, aber ich hoffe er wird es uns sagen :lol:
Was mir gerade noch spontan eingefallen ist - die erste BIOS Version ist übrigens grottenschlecht.
Falls du noch kein Update gemacht haben solltest, wäre das in jedem Fall sinnvoll.
Die besten Ergebnisse habe ich mit der vorletzten BIOS Version gemacht, wo zwar "nur" eine Wahl bis HT 4x möglich ist, aber der Speicher meines Erachtens nach besser angesprochen wird.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 152808 | Durchschnitt: 25 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6072 Tagen | Erstellt: 16:46 am 3. Dez. 2004
Siegessucht
aus Berlin
offline


Basic OC
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2600 MHz
50°C mit 1.34 Volt


Erstmal ein Danke an Euch :thumb:

Habe das Tagan 480W verbaut! Siehe Hardware Topic :)
"OCINSIDE"--Wenn Du das gleiche Board hast,kannst Du mir das beste BIOS nennen?          
Mit dem Du die besten Erfahrungen gemacht hast!
Ein Link vielleicht danke!

Kann ich dem USDM Programm vertrauen?
Oder immer beim Bootscreen nach Vcore gucken...

P.S.: Wenn ich 2*512 DDR-SDRAM 3 CL. Riegel von Infineon (3200er)  reinstecke,tacktet das Board immer auf 166MHz runter! Warum?
Wenn ich 1*512 DDR-SDRAM Riegel in DIMM Slot 1 stecke,tacktet er mit den vorgesehenden 200MHz !! :noidea:
Ist das Board inkompatibel mit 2*512 DDR-SDRAM 3200 3CL. ??
( die 2 Riegel stecken in DIMM Slot 1+2)

Noch eins, kann ick dem Board vertrauen,in Sachen CPU Temps auslesen?

I Need Help  :)

Gruss tizian


MSI P35 NEO2 FR 1.6V /// Intel Core 2 Dou E6750 /// Zalman CNPS 9700 LED /// GeIL 2x 2048 DDR2 /// Creativ X-FI Music /// Gainward Bliss 8800GT PCX

Beiträge gesamt: 119 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4768 Tagen | Erstellt: 18:40 am 3. Dez. 2004
bozz
aus Neu-Ulm
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2450 MHz
55°C mit 1.65 Volt


asdf
hatte hier gradn reply geschrieben in der hoffnung als gast posten zu können, aber nein - is nich, und beim zurück-button-benutzen is der text weg >;|
also nochmal in kurzform: hab das selbe problem, wobei bei mir zB der speicher auch permanent >2.7V kriegt, statt den normalen 2.5, und zwar egal was ich im bios einstelle.
allerdings zeigt das bios vernünftige vcore-werte an, dh zB die die eingestellt sind ;)

dem USDM misstraue ich übrigens prinzipiell, da ich davon glaub ich 5 verschiedene versionen gefunden hab, von denen dann im endeffekt eine oder zwei realistische werte angezeigt haben ... :\

das mit dem speicher könnte an der biosversion liegen wenn du noch das original drauf hast, ich betreibe 2 doppelseitige 512mb-samsung CL3 riegel und zwar mit den vollen 200mhz

gruß
bozzi

(Geändert von bozz um 23:52 am Dez. 4, 2004)

Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 4758 Tagen | Erstellt: 23:51 am 4. Dez. 2004
Siegessucht
aus Berlin
offline


Basic OC
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2600 MHz
50°C mit 1.34 Volt


Hallo Bozzi!

Ick will auch 2 DS  512 DDR400  Riegel betreiben?  :)  Sag mir mal deine einstellungen, und nenne mir Deine BIOS Version!
Wäre echt nett!

Dieses Zitat habe ich bei Mindfactory.de gelesen :

laketiger denkt "SUPER GUT" und schrieb am 03.07.04 folgendes:

Das Epox 8KDA3+ ist ein spitzen Board für den AMD 64! Vom Ausstattungsumfang her absolut genial. Der Chipsatz ist superschnell und die Einstellmöglichkeiten im Bios grandios. Nicht zu Empfehlen ist das Board zusammen mit dem Zalman 7000 Kühler, da die Metallplatte auf der Rückseite zu Kurzschlüssen führen kann. Hier sind 2 Lötpunkte, die sich leicht durch die Isolierung drücken können. Also vorsicht!

Was haltet Ihr davon?

Gruss tizian


MSI P35 NEO2 FR 1.6V /// Intel Core 2 Dou E6750 /// Zalman CNPS 9700 LED /// GeIL 2x 2048 DDR2 /// Creativ X-FI Music /// Gainward Bliss 8800GT PCX

Beiträge gesamt: 119 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4768 Tagen | Erstellt: 11:48 am 5. Dez. 2004
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


:moin: ich suche dir die BIOS Version gerne raus, kann aber gerade leider nicht neu starten, da ich ein Backup fahre.

Mit dem Speicherproblem ist bei den neueren BIOS Versionen behoben, ich hatte am Anfang das gleiche Problem, als ich noch kein Update gemacht hatte (sind auch 2 512er PC3200 Module drin).

Die Vcore Werte würde ich grundsätzlich aus dem PCHealth Menü nehmen und dies als Grundlage mit den Programmen vergleichen.
Das hat nichts mit diesem speziellen Board zu tun, sondern das gilt generell bei Softwareabfragen von Temperaturen, Vcore, oder anderen Spannungen.
Das BIOS ist zu 99% am besten auf die Board-eigenen Spannungsregler abgestimmt und liest die dementsprechend auch am besten aus.

Und zu dem Kühler - klar, Metallplatten können grundsätzlich Kurzschlüsse verursachen, aber dafür hat man ja noch Kunststoff Platten, die dazwischen gesetzt werden ;)

Also installiere am besten das aktuellste BIOS (oder zuerst zum Test auch mal das vorletzte von Epox welches ich verwende) und mach dann erst mit der Übertaktung weiter.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 152808 | Durchschnitt: 25 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6072 Tagen | Erstellt: 22:27 am 5. Dez. 2004
Siegessucht
aus Berlin
offline


Basic OC
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2600 MHz
50°C mit 1.34 Volt


Danke Admin!

Habe mal in US Foren bissel gestöbert, dort bin ick auf viele Threats gestoßen! Die Leute hatten auch das Problem mit Vcore Schwankungen :(
Habe mir mal ein ModdedBios gezogen, damit sollen die Schwankungen gemindert werden!
Wo lese ick nochmal die BIOS Version aus? Genau!
Sag noch mal welche Du genau hattest!

DANKE

Gruss tizian


MSI P35 NEO2 FR 1.6V /// Intel Core 2 Dou E6750 /// Zalman CNPS 9700 LED /// GeIL 2x 2048 DDR2 /// Creativ X-FI Music /// Gainward Bliss 8800GT PCX

Beiträge gesamt: 119 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4768 Tagen | Erstellt: 0:13 am 6. Dez. 2004