» Willkommen auf AMD Overclocking «

GITS
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Barton
1920 MHz @ 2090 MHz
50°C mit 1.65 Volt


Einen wunderschönen Dienstag wünsch ich allen und fange direkt mal mit meinen Fragen an.

Ich kann von mir selber nicht behaupten sehr viel über dieses Thema zu wissen. Die Details fehlen mir noch.
Ich würde mich jedoch gerne in diese Materie einarbeiten.
Dazu hätte ich aber gerne in etwa die Vorstellung was ich aus meinem System noch alles rausholen kann.

Mir geht es hier nicht um eine Anleitung dazu. Ich denke in diesem Forum gibt es genug hierzu und es wird langsam langweilig immer die gleichen Fragen beantworten zu müssen.

Hier  mein System:

Mainboard: ASRock K7S8X
Bios Version: ASRock P2.60

CPU: AMD Athlon XP 2600+ Barton
Core Speed: 1920 MHz
Multiplier: x 11.5
FSB: 166 MHz
Bus Speed: 333 MHz

Arbeitsspeicher
Slot1: 256MB DDR PC2700
Slot2: 128MB DDR PC2100
Slot3: 256MB DDR PC2100

Grafikkarte
RADEON 9500 PRO / 9700 128MB
Treiber: ATI Catalyst 6.14.10.6490

Festplatte
Name   Maxtor 6Y080L0    
Manufacturer   (Standardlaufwerke)    
Capacity   76.33 GB      
Model   Maxtor 6Y080L0    
Interface Type   IDE

Microsoft Windows XP Pro
Service Pack 2

DirectX 9.0c

3DMark2001SE / 10.418 Punkte
3DMark05     /  1.514 Punkte

Mir ist klar das ich den Multiplier nur durch nen Hardware eingriff erhöhen kann um somit den VCore zu steigern. Aber wieviel kann ich nun an MHz rauskitzeln und würde sich das überhaupt bemerkbar machen?

den FSB hatte ich Zeitweise von 166 schon auf 182 gestellt wodurch kein 2600+ mehr sondern ein 2800+ vom Bios erkannt wurde und die CPU taktung auf 2090 lief. Diese Änderung habe ich jedoch wieder rückgängig gemacht da ich mir über die auswirkungen einer so drastischen FSB steigerung noch nicht im klaren genug bin.

Dazu würd ich mich freuen wenn mir jemand nen guten CPU Benchmark empfehlen könnte. Mit 3DMark sind ja ejer die Grafikkarten gefordert die ich nicht einmal um 5MHz übertakten kann sonst gibs nen BlueScreen OS.

ich glaube es ist wohl noch wichtig zu wissen das ich den mitgelieferten Luft-Kühler zu dieser CPU benutze der mit dabei war.

Ich danke euch im Vorraus

GITS

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4765 Tagen | Erstellt: 14:11 am 30. Nov. 2004
Scare4
aus gedient
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core i7
3200 MHz


also den meisten fehlt hier,wie mir auch, eine glaskugel...und genau deswegen kann man auch nicht pauschal sagen wie hoch dein sys geht...das was man aber schonmal direkt sagen kann,du wirst nicht sehr weit kommen wegen

a: Boxed kühler bringt nix,da gehen die temps ziemlich hoch bei kleinen übertaktungsversuchen

b: deine 2 rams die pc2100 werden sehr früh dicht machen beim anheben deines fsb.pc3200 sollten es schon sein

c: dein board ist nicht grad DAS übertaktungsboard...schau hier mal im board nach via SUCH FUNKTION weil da hat schonmal einer nach nem OC-BIOS für dein board gesucht aber ich weiß den link nicht mehr

zu a: also deine temps solltest du zB mit CPUCOOL auslesen unter windows,da hast du sie immer gut im auge...sie sollte nciht über 60c gehen bei last weil dann fängts an kritisch zu werden (systemfreeze,absturz oder im schlimmsten fall raucht dein prozzi ab)

als cpu bench kannst du PRIME95 benutzen...dort den tortue test einfach durchlaufen lassen,ca. 24std mit oced einstellungen...wenn er danach noch stabil läuft und keinen fehler produziert hat ist er stable...aber beachte die temps....und deine 182FSB sind doch noch in ordnung...schau dir einfach dann mal das ganze mit prime95 an und temps mit cpucool und wenn da alles läuft kannst du es so lassen bzw dich weiter rantasten


greetz

scare4


ps: VCore musst du nur erhöhen wenn er instabil läuft...aber vorsichtig und in kleinen schritten....und temps beachten....


Edit:
Prime95

                       CPUCool

Hab doch noch was gefunden für dein MoBo...


OC Bios 4 As-Rock K7S8X




(Geändert von Scare4 um 14:49 am Nov. 30, 2004)


AsRock X79 Extreme11 - INTEL i7 3970X - 2x ASUS GTX680 OC II SLi - Team Group Xtreem Series 32GB DDR2666 - 2 x 512GB OCZ Vector SSD - 2TB WD HDD

Beiträge gesamt: 2834 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 4881 Tagen | Erstellt: 14:34 am 30. Nov. 2004
GITS
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Barton
1920 MHz @ 2090 MHz
50°C mit 1.65 Volt


Danke erstmal für deine schnelle Antwort.

Das mit dem Kühler hab ich mir schon gedacht.
Wenn ich den FSB auf 182 dreh läuft die CPU mit 50° ohne Probleme zu machen. geh ich auf FSB 183 bleibt die Themp aber das System wird unheimlich instabil.

Mein Board erlaubt es mir den VCore um 5% zu erhöhen wodurch mein AMD nicht mehr auf 1,65 sondern auf 1,72 VCore läuft. aber selbst so kann ich den FSB nicht auf 183 erhöhen. Oder liegt es daran das ab diesem VCore der FSB noch höher eingestellt werden kann?

Kann aber auch sein das die Rams deswegen dicht machen und ein weiteres übertakten des FSB´s nicht möglich sein wird. Ich kann ja mal die beiden PC2100 Riegel rausnehmen und testen obs mit dem 265ram PC2700 noch möglich sein wird

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4765 Tagen | Erstellt: 14:54 am 30. Nov. 2004
Scare4
aus gedient
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core i7
3200 MHz


ich denke mal da haben deine 2100er rams dicht gemacht...die vcore musst du nur erhöhen wenn dein system instabil wird nach dem ocen...dann gibst du dem prozzi in kleinen schritten mehr saft und schaust dann ob er stabil läuft...klar desto mehr du drauf gibst desto heisser wird deine cpu...dein pc2700 ram wird auch nicht viel viel mehr mitmachen...3200er sprich fsb400(200) rams machen da schon eher mit...musst du einfach mal schauen...bei 1,72V kann aber nicht viel schief gehen denk ich mal...


greetz


scare4


AsRock X79 Extreme11 - INTEL i7 3970X - 2x ASUS GTX680 OC II SLi - Team Group Xtreem Series 32GB DDR2666 - 2 x 512GB OCZ Vector SSD - 2TB WD HDD

Beiträge gesamt: 2834 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 4881 Tagen | Erstellt: 17:57 am 30. Nov. 2004