» Willkommen auf AMD Overclocking «

Monchero
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !


Hallo,

Ich habe vor meine Speicher (MDT PC3200) zu übertakten.
In diesem Forum wurde der Speicher schon ausgiebig getestet.
Nun wollte ich meine Timings auf 3-3-3-11 oder 3-4-4-11 (bei 240 oder 235 FSB) bringen,
aber das Bios wollte nicht.
Die Voltzahl des Speichers bekomm ich problemlos auf 2.9v,
auch der FSB geht noch viel weiter hoch.
Ich bekomm nur nicht die "REF to ACT/REF to KEF (Trfe)" tiefer als 12T.
Muss ich noch irgendwelche anderen Einstellungen machen?
Oder hat jemand ein paar Tipps für mich?

Folgende Optionen befinden sich in meinem Bios:
DRAM Timing - Manual
CAS Latency - 2.5
SDRAM Bank Interleave - Disabled
Precharge to Active (Trp) - 5T
Active to Precharge (Tras) - 9T
REF to ACT/REF to KEF (Trfe) - 15T
DRAM Comand Rate - 2T Command
VLink 8x Supported - Disabeld

Mein System:
MSI KT880 (AMI Bios)
2x MDT 512MB PC2300 (dualchannel)
XP-M 2600+ (auf 2550MHz / 204FSB / Multi bei 12.5x/13x)

Gruß, Monchero

Beiträge gesamt: 11 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4904 Tagen | Erstellt: 14:23 am 19. Nov. 2004
Henro
aus Berlin
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4800 MHz mit 1.350 Volt


was passiert denn wenn du das einstellst ?


btw. : so hoche latenzen bringens meistens nicht ... dann nimm lieber mitlere (2,5-3-3-8) bei wehniger takt !

Beiträge gesamt: 14674 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6013 Tagen | Erstellt: 15:28 am 19. Nov. 2004
Monchero
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !


Es wäre ja schön, wenn ich 2,5-3-3-8 hinbekommen würde.
Aber "REF to ACT/REF to KEF (Trfe)" geht nicht weiter runter als 12T. Im Bios  ist das einfach nicht möglich.
Gruß, Monchero

Beiträge gesamt: 11 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4904 Tagen | Erstellt: 17:41 am 19. Nov. 2004