» Willkommen auf AMD Overclocking «

OchJoH
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !


Hallo!

Bin heute zum erstenmal hier im Forum!
!Newbee!

Ich bräuchte mal Eure Hilfe zu einem alten AMD Prozessor!

Ich habe hier ein alten PC von einem Kumpel stehen und ich soll ihm diesen übertakten!

Könntet Ihr mir vielleicht eine Anleitung oder Hinweis geben wie ich die CPU overclocke?

Hier die tech. Daten:

CPU: AMD-K75ooMTR51B C
        2199 37 111 621

Mainboard: Habe kein Herstellername gefunden
                 
                  nur diese Angaben: Board-No: 0263
                  Chip -1ST (12G0N2 600 (C) (M)

                   SD11

                   Assembly-No: K39103255 SD11

CPU-Kühler: Ball Bearing 12V 0.08A
                   N5010B2 (MXOCM)


Ich hoffe Ihr könnt mir hierbei behilflich sein und bedanke mich!


Gruß! OchJoh

                 

Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 5359 Tagen | Erstellt: 0:40 am 18. Okt. 2004
Breaker10
aus Weilmünster
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2933 MHz @ 3800 MHz
46°C mit 1.2 Volt


Herzichen willkommen bei :ocinside:


Da hilft dir nur eine Goldfinger Karte, dazu musst du dann den

schwarzen CPU deckel öffnen und ihn draufstecken. Es gibt natürlich

auch noch die möglichkeit den FSB anzuheben, aber da geht meistens

nicht sehr viel, und die Goldfingerkarte kostet nichts mehr "Ebay" ;)

Damit kannst du dann den Multi und die Vcore einstellen :ocinside:


WIE POSTE ICH FALSCH ?
Nachdem ich GOOGLE, die FAQ´s und die BOARDSUCHE erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativen Titel und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellen kann

Beiträge gesamt: 7088 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6611 Tagen | Erstellt: 3:42 am 18. Okt. 2004
dbmax
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2400 MHz
53°C mit 1.63 Volt


Vorsicht beim Goldfingerdevice. Nimm auf jeden Fall eine mit externer Stromversorgung. Und immer schon den festen Sitz kontrollieren. Meine hat für Bratenduft im Rechner gesorgt. Es gibt auch ein Programm, glaube KL2 oder so ähnlich, mit dem kannst du den Teiler vom CPU Cache ändern. Mußt halt drauf achten das die org. Zugriffszeiten überfordert sind.

Ist das eigentlich ein 500er oder 750er? Die K75 waren überigens besser wegen kleinerem Fertigungsprozess.

Beiträge gesamt: 54 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 5385 Tagen | Erstellt: 11:12 am 18. Okt. 2004
tdsangel
aus erlangen
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2700 MHz
30°C mit 1.60 Volt


es sei denn er hat n board von fic
wenn er da ne sog aktive, d.h. mit externer stromversorgung nimmt, dann brennts ihm die cpu durch!

da ist ne passive besser. warum keine passive, mein athlon 550 classic rannte auch mit default auf 800 mit passiver karte
hatte nen 700er kern

aehm, ansonsten... zur not kannste das teil auch umloeten, ´da einfach mal googlen
achja und such mal nach dem tool "mathlon" bei google, das zum verstgelen den cache teilers unter dos und windows meine ich auch.

ansonsten: cacheteiler umloeten! zum ausloten der maximalen cpu leistung am besten auf 1/3


--------
what is done from love takes place beyond good and evil

Beiträge gesamt: 1281 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5892 Tagen | Erstellt: 21:28 am 18. Okt. 2004