» Willkommen auf AMD Overclocking «

BachManiac
aus Ösiland
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Barton
2200 MHz @ 2200 MHz
52°C mit 1.65 Volt


Hi! ich bin absolut neu hier, hab mir schon viel durchgelesen!

Da das aber mein Bruder auch getan hat, und dann beim Trennen von ein paar Brücken gleich den Prozzi geschrottet hat, möchte ich lieber hier noch mal Step by Sstep nachfragen... wenns keine Ursache macht! :ocinside:


Hier meine neue Hardware:
AMD Athlon XP Barton 3200+ 400MHZ FSB

MSI 6590 KT6 Delta-FISR   Mainboard (400MHZ FSB) (VIA Chipsatz)

1024 MB 400MHZ noname DDR

G-Force4 Ti 4200 64

zur Kühlung:

hab mir bei Ebay nen Luftkühler, der bis 3600+ kühlen soll!
hier klicken


Hier funktioniert nur die Mobile-Methode, also den Prozzi in nen Mobile-Prozessor umwandeln und dann einfach per SW den Multi ändern?

Danke im Voraus!

lg Gü

(Geändert von BachManiac um 9:40 am Okt. 7, 2004)


"Alles, was erfunden werden kann, wurde bereits erfunden!" (Charles Duell, Chef des amerikanischen Patentamts, 1899)

Beiträge gesamt: 50 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 5158 Tagen | Erstellt: 8:38 am 7. Okt. 2004
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Bevor Du an den Brücken was machst, versuch doch erstmal den FSB hochzujagen. Einen 3200+ kann man ohnehin nicht einfach um 30% und mehr übertakten, der hat nicht so viel Spielraum. Aber Du kannst versuchen, was Board und Speicher an FSB hergeben. Das bringt mehr als per Multi... ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5784 Tagen | Erstellt: 8:44 am 7. Okt. 2004
faulpelz
aus Köln
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3600 MHz @ 4000 MHz
59°C mit 1.22 Volt


naja mim multi kannste als solches nix anfangen wenn du ihn nicht zum mobile machen willst.
deswegen würd ich sagen(wie@kammerjäger) versuch den fsb erstmal hochzunehmen.
als vergleich: habe auch einen 3200+ und den kann ich ohne vcore erhöhung auf ~2300mhz ziehn. mehr hab ich nich nicht gemacht da sinnlos bei der leistung.aber das tut jezz auch nich zur sache sollte ja nur vergleich sein.
zum kühler kann ich sagen das der einen guten eindruck hinterlässt und ich glaube dass der gute temps bringen wird.
poste mal deine un'oced- idle und -last werte.
dann kann man auch sagen ob du en griff ins klo gemacht hast oder ob da nochwas geht:thumb:


Die Weisheit des faulpelz:
Und wenn's dich auch etwas mehr kostet: Solange es dir ein bisschen Arbeit erspart, war es das Geld wert!!!

Beiträge gesamt: 3778 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5527 Tagen | Erstellt: 9:32 am 7. Okt. 2004
BachManiac
aus Ösiland
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Barton
2200 MHz @ 2200 MHz
52°C mit 1.65 Volt


hi!

gestern alles eingebaut!
beim Datentransfer zwischen den Festplatten hängt sich das System zwar noch auf, das liegt entweder an den Treibern oder dass ich die Master/Slave Kombination noch umtauschen/verändern muss...

jedenfalls bringt der Kühler die CPU auf 46°C gleich nach dem Windows Hochfahren... wies unter Vollast (PCMARK02) sein wird, stellt sich am WE heraus!

An der Gehäusebelüftung muss ich sowieso ncoh arbeiten! derzeit ist es OFFEN! Aber geschlossen zu halten nur mit dem Netzteillüfter ist mir zu risikoreich! 3 Noiseblocker sind schon bei Ebay gekauft....

Also gleich mal was positives am meinem MSI-Board!
Hier kann ich 1. alles im Bios  und auch im Windows MSI Core Center umstellen!!! also FSB, VCore und noch 2 sachen ich glaub DDR-Voltage und AGP-Voltage!

ich meld mich wieder!

lg Gü

(Geändert von BachManiac um 10:02 am Okt. 8, 2004)



poste mal deine un'oced- idle und -last werte.


was sind das für welche??


gruß gü

(Geändert von BachManiac um 12:51 am Okt. 8, 2004)


"Alles, was erfunden werden kann, wurde bereits erfunden!" (Charles Duell, Chef des amerikanischen Patentamts, 1899)

Beiträge gesamt: 50 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 5158 Tagen | Erstellt: 9:00 am 8. Okt. 2004
Gibtnix
aus nahmslos genial
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
2700 MHz @ 3500 MHz mit 0.925 Volt



Zitat von BachManiac am 9:00 am Okt. 8, 2004




poste mal deine un'oced- idle und -last werte.


was sind das für welche??




ich würd sagen, damit sind deine Temperaturen bei Idle (= Leerlauf) und Last mit gemeint;)


Und wenn du da was von AGP-Spannung redest:

Lass da besser die Finger von. Gerad wenn du noch nicht so erfahren bist.:thumb:

Beiträge gesamt: 18432 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5597 Tagen | Erstellt: 15:11 am 8. Okt. 2004
BachManiac
aus Ösiland
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Barton
2200 MHz @ 2200 MHz
52°C mit 1.65 Volt


Hi!
danke für eure Hilfe, den vCore lass ich erst mal unberührt!!!

also erstmals ist mein PC Gehäuse links und rechts offen, weil ich nur den Netzteil lüfter drinne hab (weitere Lüfter hab ich aber schon bestellt).. deshalb werden die Temps später vielleicht besser!

Also im Leerlauf hatte die CPU gleich mal 46 °C... und unter Last (einfach Video Codierung) ~50°C... deshalb hab ich mich gleich mal mit dem FSB gespielt...

bei meinem Board kann ich alle werte im Bios verstellen... sogar Multi, aber das geht ja bekanntlich nicht, also lass ich das auf AUTO.

jetzt hab ich den FSB schon auf 206 und im Leerlauf schauts unter MBM so aus!


ist die Video encodierung (adobe Premiere) zuverlässig, oder soll ich lieber ein anderes Proggy nehmen zum CPU auslasten???

jedenfalls mit Video encoding kam die CPU hier auf:



vorhin hat sich mein Rechner einfach so aufgehängt... (CPU war im leerlauf)... weiß also nicht, obs daran lag oder nicht.... aber wahrscheinlich schon....

gruß Gü


"Alles, was erfunden werden kann, wurde bereits erfunden!" (Charles Duell, Chef des amerikanischen Patentamts, 1899)

Beiträge gesamt: 50 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 5158 Tagen | Erstellt: 17:48 am 10. Okt. 2004
Aqua
aus Versehen
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i5


da wird er wohl zu wenig VCore bekommen haben.......

gib mal ein klein wenig mehr drauf......obwohl besorg dir erst einen neuen stärkeren kühler...weil mit 54° biste schon anner grenze .....


und testen würd ich mit prime....


Mein Kindheitstraum ist es, die 32bit-Farbpalette als Buntstifte zu besitzen!

Beiträge gesamt: 4914 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5455 Tagen | Erstellt: 17:52 am 10. Okt. 2004
BachManiac
aus Ösiland
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Barton
2200 MHz @ 2200 MHz
52°C mit 1.65 Volt


jo ich schau mal wies mit geschlossenem Gehäuse wird... danke!:ocinside:


"Alles, was erfunden werden kann, wurde bereits erfunden!" (Charles Duell, Chef des amerikanischen Patentamts, 1899)

Beiträge gesamt: 50 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 5158 Tagen | Erstellt: 21:04 am 10. Okt. 2004
Gibtnix
aus nahmslos genial
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
2700 MHz @ 3500 MHz mit 0.925 Volt


zum CPU auslasten ist Prime95 auch sehr empfehlenswert:thumb:

Beiträge gesamt: 18432 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5597 Tagen | Erstellt: 21:20 am 10. Okt. 2004
Kruke
aus Hamburg
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

Intel Pentium IV NW
2600 MHz @ 3520 MHz
41°C mit 1.675 Volt


:moin:

jo prime ist gut aber um richtig hart core zu testen mach 2x prime an und einmal super pi 32m   das haut richtig rein  dann 5-10 stunden laufen lassen dann weist du ob es stabil läuft oder nicht wenn abkackt nicht stabil und wenn es nicht abkackt haste glück!!!


Mfg Kruke


Weiteres zu mein sys  9800pro als bord das epox 4pca3+ speicher kingston hyper-x bh-5

Beiträge gesamt: 18 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 5287 Tagen | Erstellt: 22:29 am 10. Okt. 2004