» Willkommen auf AMD Overclocking «

TaztheDevil
aus Kleinmachnow
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1600 MHz @ 2000 MHz
40°C mit 1.70 Volt


So, hab jetzt mal günstig nen 512er Riegel DDR Ram mit 400 Mhz besorg bekommen und wollte damit meine kleinen Duron ein bissel einheizen.

Leider ist der Prozzi ja gelockt also geht nur über den FSB. Er läuft auf einem K7S8X Rev.3.0 bei nem momentanen FSB von 300 (Prozzi = 1810Mhz ). Im Bios kann ich die Vcore geringfügig anheben, bloß irgendwann ist da ja nun auch mal Schluß.

Ich wollte dann den Pin Mod machen um die Vcore zu erhöhen und wollte da jetzt mal frage ob ich auch Brücken kappen bzw verbinden muss.

Der Ram macht das alles locker mit und dieTempis sind ebenfalls ok. Im Idle läuft der Prozzi auf 31°C bei ner normalen Luftkühlung - unter Volllast dann bei 38°C.

Danke schon mal im Voraus.


Asrock K7S8X Rev: 3.0, 512 MB VT DDR 3200 , GFX5500, 20 GB WD, 80 GB Maxtor, Medion Multi DVD Brenner,  AOPEN 48 / 12 / 40, Win XP Prof.
-= Grad beim Umbau=-

Beiträge gesamt: 94 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5093 Tagen | Erstellt: 12:19 am 5. Okt. 2004
hoppeltheone
offline



OC God
14 Jahre dabei !


pinmod reicht zum erhöhen der Vcore, nur wenn Du die Vcore senken möchtest musst Du Brücken schnippeln.

Beiträge gesamt: 4120 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5115 Tagen | Erstellt: 15:06 am 5. Okt. 2004
Lan
aus Lünen
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2100 MHz @ 3100 MHz
38°C mit 1.45 Volt


Wobei du auch nicht alle höheren Werte erreichen kannst. Du musst dir vorstellen, dass die Brücken bestimmten verbundenen PINS entsprechen. Stell einfach mal im Workshop deine aktuelle Default VCore ein. Dann siehst du welche Pins bei dir quasi immer verbunden sind. Und dann guckst du welche Werte du einstellen kannst ohne einen davon trennen zu müssen....:thumb:


Biostar TForce 550, AMD Radeon HD 4670, 2 * 2 GB GSkill DDR2 1000, BeQuiet! P5 470 W

Beiträge gesamt: 2025 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 4968 Tagen | Erstellt: 15:10 am 5. Okt. 2004
AthlonVerbrutzler
offline



OC Profi
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2550 MHz
40°C mit 1.62 Volt


hab auch mal den "Brücken-Mod" bei meinem Duron gemacht. Einfach die Seiten mit Tesafilm abkleben und rüberpinseln :banned: . Der mod hat meiner Meinung nur einen Nachteil: Wenn du den Mod wieder los werden willst, musst du das Leitsilber erstmal aus der Brücke bekommen..... das war bei mir garnicht mal so einfach.

Viel Glück......:thumb: :ocinside:


Schleptop: 750 Mhz Celeron, 30 Gb HDD, 192 MB SD-Ram, 4  MB ATI VGA, 14` TFT, 24 CD-Rom,......

Beiträge gesamt: 513 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 4955 Tagen | Erstellt: 15:23 am 5. Okt. 2004
faulpelz
aus Köln
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 3003 MHz
35°C mit 1.39 Volt


bischen alcohol oder spiritus geht ganz gut:thumb:


Die Weisheit des faulpelz:
Und wenn's dich auch etwas mehr kostet: Solange es dir ein bisschen Arbeit erspart, war es das Geld wert!!!

Beiträge gesamt: 3768 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5186 Tagen | Erstellt: 17:03 am 5. Okt. 2004
AthlonVerbrutzler
offline



OC Profi
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2550 MHz
40°C mit 1.62 Volt


oder halt nagellackentferner...


Schleptop: 750 Mhz Celeron, 30 Gb HDD, 192 MB SD-Ram, 4  MB ATI VGA, 14` TFT, 24 CD-Rom,......

Beiträge gesamt: 513 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 4955 Tagen | Erstellt: 17:30 am 5. Okt. 2004
Laude
aus Essen
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2500 MHz
62°C mit 1.65 Volt


oder das Loch als erstes mit Sekundnkleber füllen:thumb:



Beiträge gesamt: 2501 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6056 Tagen | Erstellt: 20:29 am 5. Okt. 2004