» Willkommen auf AMD Overclocking «

Suenda
aus gesetzt
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2700 MHz @ 3224 MHz
34°C mit 1.375 Volt


Also bei meinem Gigabyte gab es auf meinem Gigabyte Board keine Probleme.
Ist galube ich auch nicht sehr verwunderlich. :lol:

Habe seit gestern ein Epox 8KDA3J und dort passt er auch perfekt. Das einzige Problem ergab sich nur, als ich den KK vom alten Board abnehmen wollte. Dort hatte sich der KK an der CPU festgesaugt und durch den Unterdruck hat es die CPU gleich mit aus dem Sockel gerissen ohne den Bügel zu öffnen.
Sockel und CPU haben aber keinen Schaden genommen. :thumb::blubb:
Werde aber vielleicht wieder auf Wakü umsteigen, weiss ich aber noch nicht genau. ;)


http://valid.x86-secret.com/cache/banner/336918.png

Beiträge gesamt: 1660 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5076 Tagen | Erstellt: 12:15 am 13. Jan. 2005
xxmartin
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 3000 MHz
43°C mit 1.39 Volt


Aha, die kleine ocinside-Welt lebt auch noch. ;)

Weiß nicht, über was Ihr grad so disktuiert, aber ein paar kurze Kommentare zum nForce4 SLi Chipsatz auf dem A8N SLI Deluxe gibbet hier.

Fazit: Asus nach wie vor meiden.

Ach so: ein nettes Quad-RAID-0 mit 450 MB/s Buffered Read/Write darf man hier bestaunen

MfG


(Geändert von xxmartin um 23:12 am Jan. 13, 2005)


NetHands | Athlon64 Overclocking Basics | Titan 1500

Beiträge gesamt: 3510 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5264 Tagen | Erstellt: 23:11 am 13. Jan. 2005
Suenda
aus gesetzt
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2700 MHz @ 3224 MHz
34°C mit 1.375 Volt


Nich schlecht xxmartin! :thumb:

Da kann ich nicht mithalten, weil ich nur ne einzelne SATA Platte habe, Natürlich auch ne Samsung 1213C. ;)


Langsam kann ich auch anfangen Erfolge mit dem A64 zu feiern. Erster oc Versuch mit dem neuen Board und ich habe nur mal aus Vorsicht die VCore auf 1,55 V erhöht und bin ganz schnell auf HTT 250 gekommen. Musste noch nicht einmal nen CMOS clear machen. :)

Brauche aber mal anderen RAM, weil ich die krüppeligen Corsair 3700 mit 3-4-4-8 bei 466 habe. :blackcat:


Ich hab grad mal AM3 durchlaufen lassen. Hier mein Ergebnis: AM3

Wie im Profil steht, habe ich "nur" ne GF6800 non LE/GT/Ultra (ohne irgendwelche Anhänge).



Welchen Speicher könnt ihr denn empfehlen? Sollte 1 GB sein, kann 2 x 512 oder 1 x 1024 MB sein als PC3200. Ich dachte an Hyper X Low Latency, Corsair XL oder TwinMOS Twister Pro gedacht.


(Geändert von Suenda um 16:09 am Jan. 14, 2005)


http://valid.x86-secret.com/cache/banner/336918.png

Beiträge gesamt: 1660 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5076 Tagen | Erstellt: 13:06 am 14. Jan. 2005
BlackHawk
aus Ratingen
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2533 MHz mit 1.25 Volt



Zitat von BlackHawk am 15:22 am Jan. 6, 2005
speicher mit Samsung TCCD Modulen!

gut und günstig sind da:

A-DATA DIMM Kit Vitesta 1024MB PC4500 DDR CL3 (PC566)

sowie

OC-WEAR PC3200 TCCD Series Dual channel 1024MB kit

:thumb:

mfg BlackHawk



@Suenda :)

@all:

ob ihr es glaubt oder nicht, auf einmal laufen die 285MHz synchron absolut zuverlässig :blubb:

dabei scheinen 2.5-4-4-8-1 aber besser zu laufen als 2.5-4-3-5-1, eventuell vertragen meine module die timings nicht ganz so gut :noidea:

aber man merkt den deutlich höheren ht/ram takt, das system ist mind. genauso schnell (bzw. schneller) als mit 10x260 ;)

klick mich

:thumb:

mfg BlackHawk


Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten!

Beiträge gesamt: 9290 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5247 Tagen | Erstellt: 23:31 am 15. Jan. 2005
Suenda
aus gesetzt
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2700 MHz @ 3224 MHz
34°C mit 1.375 Volt


Was soll ich sagen? Das Board macht bei 253 MHZ HTT dicht. Egal ob Multi 3 oder 4 fuer HTT. RAM laeuft zum testen sowieso erstmal auf 6:5. Der ist erst bei 209 MHZ. Der CPU habe ich sogar 1.65V und der NB 1,7V gegeben, aber ich komme nicht mal bis zum Ladebildschirm von Windows.
Vielleicht sollte ich den CPU Multi mal auf 8 runter stellen. Habe oefters mal gesehen, dass der HTT Takt dann hoeher geht. Was denkt ihr was ich gegen so einen "schlechten" HTT machen kann? :noidea:


http://valid.x86-secret.com/cache/banner/336918.png

Beiträge gesamt: 1660 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5076 Tagen | Erstellt: 23:41 am 15. Jan. 2005
BlackHawk
aus Ratingen
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2533 MHz mit 1.25 Volt


ram spannung ist auf wieviel?

timings stehen auf was?

steckt die sata platte an port 3/4?

:)

mfg BlackHawk


Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten!

Beiträge gesamt: 9290 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5247 Tagen | Erstellt: 23:44 am 15. Jan. 2005
Suenda
aus gesetzt
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2700 MHz @ 3224 MHz
34°C mit 1.375 Volt


RAM hat 2.6V mit 3-3-3-10. SPD stellt sie auf 3-4-3-7 bei 210 MHZ. Die gingen aber auf meinem alten Sockel A Board bis 225 MHZ bei 3-3-3-11 (NF2).
Der Takt bei 2.6V sollte aber nicht das Problem sein, weil sie das auch mit 2.5V machen. Die Muehle geht in die Knie und beschwert sich. Dann stellt er sich auf 9x200 zurueck. :(
Ich habe nur 2 SATA Ports, weil ich ein 8KDA3J habe. Sind vielleicht Anfaengerprobleme, aber ich beschaeftige mich noch nicht so lange mit A64 uebertakten.....


http://valid.x86-secret.com/cache/banner/336918.png

Beiträge gesamt: 1660 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5076 Tagen | Erstellt: 23:49 am 15. Jan. 2005
BlackHawk
aus Ratingen
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2533 MHz mit 1.25 Volt


dann frage ich mal ganz blöd ob du eventuell auf der sata platte das betriebssystem hast?

mfg BlackHawk


Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten!

Beiträge gesamt: 9290 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5247 Tagen | Erstellt: 23:51 am 15. Jan. 2005
Suenda
aus gesetzt
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2700 MHz @ 3224 MHz
34°C mit 1.375 Volt


ja......
War das etwa ein Fehler? Ich benutze nen "nativen" SATA Port.


http://valid.x86-secret.com/cache/banner/336918.png

Beiträge gesamt: 1660 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5076 Tagen | Erstellt: 23:52 am 15. Jan. 2005
BlackHawk
aus Ratingen
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2533 MHz mit 1.25 Volt


jain, der nforce3 hat das problem das die sata ports 1/2 (die mit der raid funktionalität) keinen pci fix haben!

ab ~235MHz kann es dann zu problemen kommen. und gerade dein problem deutet darauf hin - das booten versagt gnadenlos weil die platte nicht mehr kann :(

deswegen haben die besseren boards (nicht falsch verstehen) auch noch port 3/4 welche einen lock besitzen :)

p.s. 1/2 sind die unten rechts am board, 3/4 über dem agp port!

mfg BlackHawk

(Geändert von BlackHawk um 23:58 am Jan. 15, 2005)


Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten!

Beiträge gesamt: 9290 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5247 Tagen | Erstellt: 23:57 am 15. Jan. 2005