» Willkommen auf AMD Overclocking «

rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
3500 MHz @ 3800 MHz
53°C mit 1.05 Volt


zitat computerbase:

Bei der Bootzeit generell hat sich gezeigt, dass diese so gut wie gar nicht von der Taktfrequenz des Prozessors abhängig ist, da in der Regel andere Komponenten den Systemstart unnötig verzögern.

quelle:
computerbase

insgesamt aber sehr nichtsaussagend was CB da geschrieben hat, muss jeder wohl für sich selbst interpretieren, ein p4 mit höherem takt war schneller, bei den athlons kaum unterschiede... widerspricht sich shcon ein bischen


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 17413 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 5952 Tagen | Erstellt: 16:42 am 8. April 2008
ZoNk77
aus Bochum
offline



Enhanced OC
9 Jahre dabei !

AMD FX
4000 MHz


Recht betagt der Test und wenig praxisgerecht ...

Vom einschalten bis zum ersten möglichen Arbeitsschritt geht es bei mir deutlich flotter zu wenn die CPU auf Normaltakt läuft.
Schaut euch mal die Auslastung der CPU während der Windows Startphase an (z.b. mit AMD Power Monitor). Hier arbeiten teilweise beide Kerne sekundenlang am Limit.
Vielleicht würde es ohne Virenscanner schneller gehen aber der gehört ja quasi zum Standard.


FX-8350 - 8GB DDR3 1600 - 2x MSI HD5770 Hawk CF

Beiträge gesamt: 263 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2007 | Dabei seit: 3578 Tagen | Erstellt: 22:47 am 8. April 2008
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von ZoNk77 um 12:04 am April 8, 2008
Wenn ich mit 1GHz boote merke ich das deutlich im Vergleich zu 2.5GHz.



Da vergleichst Du Äpfel mit Birnen! Du kannst keine untertaktete mit einer übertakteten CPU vergleichen! Dadurch verschieben sich verschiedene Parameter wie z.B. PCI-Takt (und damit auch Southbridge-Performance etc.) und Speicherwerte komplett.
Wenn Du testest, dann nur zwei vergleichbare CPUs, die sich lediglich ab Werk im Multi unterscheiden, also z.B. einen X2 3800+ und einen X2 5000+/5400+. Und dann wirst Du keinen spürbaren Unterschied feststellen!


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5327 Tagen | Erstellt: 0:01 am 9. April 2008
ZoNk77
aus Bochum
offline



Enhanced OC
9 Jahre dabei !

AMD FX
4000 MHz


Warum vergleiche ich Äpfel mit Birnen ?
Wenn ich meine CPU mit 2GHz betreibe habe ich die selben Bus.- u. Systemwerte wie ein X2 3800+.

Durch meinen Prozessor (G2 2.7GHz) habe ich @Stock sogar weniger Speichertakt als beim X2 3800+ anliegen (300MHz vs. 333MHz). Trotzdem startet er mit höheren CPU-Takt trotz kleinerem Speichertakt schneller.


FX-8350 - 8GB DDR3 1600 - 2x MSI HD5770 Hawk CF

Beiträge gesamt: 263 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2007 | Dabei seit: 3578 Tagen | Erstellt: 10:43 am 9. April 2008
Itchigo1987
offline


OC Profi
10 Jahre dabei !


Es reicht doch, wenn er einfach den Multi runterstellt,
oder sehe ich das Falsch? Dementsprechend müssten nur noch
die Ram Teiler angeglichen werden, und gut ist ^^

Beiträge gesamt: 731 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2007 | Dabei seit: 3858 Tagen | Erstellt: 10:56 am 9. April 2008
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Aber genau das hat er nicht getan, sondern auch den HT-Takt verändert, wodurch sämtliche anderen Parameter verändert werden. Die gesamte Busarchitektur ändert sich mit dem HT. ;)

P.S.: Ich werde nachher mal nur mit geändertem Multi die Zeit stoppen...

(Geändert von kammerjaeger um 13:26 am April 9, 2008)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5327 Tagen | Erstellt: 13:22 am 9. April 2008
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
3500 MHz @ 3800 MHz
53°C mit 1.05 Volt


ob betagt oder nicht ist doch völlig egal, deine cpu ist dementsprechend auch recht betagt ;)

praxisnah? dafür steht eigentlich zu wenig was da passiert.


messen kann man das ganze mit bootvis. hab mich noch nicht genauer damit beschäftigt, bootvis protokolliert die bootzeit, ich weis nicht zu welchem punkt, aber dadurch werden menschliche, reaktionsmessfehler ausgeschlossen ;)


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 17413 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 5952 Tagen | Erstellt: 19:19 am 9. April 2008
ZoNk77
aus Bochum
offline



Enhanced OC
9 Jahre dabei !

AMD FX
4000 MHz


@kammerjaeger:

Mein HT-Takt ist IMMER auf 800MHz, egal ob bei Multi 10 oder 13.5.
Ich verstelle die Taktfrequenz nicht per Ref-Takt sondern nur per Multi. Das einzige was sich dadurch also ändert ist der CPU sowie der davon abhängige Speichertakt (und das zum Positiven bei der "schwächeren" CPU).

ALLE anderen Takte bleiben davon unberührt.

@rage82:
Praxisgerecht ist für mich das ich die Stopuhr starte wenn ich den Rechner starte und die Uhr wieder stoppe wenn die CPU-Auslastung auf dem Desktop nach dem booten auf 0% springt. Vielleicht habe ich da eine menschliche Ungenauigkeit von 1 oder 2 Sekunden aber damit kann ich leben.


FX-8350 - 8GB DDR3 1600 - 2x MSI HD5770 Hawk CF

Beiträge gesamt: 263 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2007 | Dabei seit: 3578 Tagen | Erstellt: 22:12 am 9. April 2008
RST Driver
aus nrw
offline



OC Profi
10 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 3667 MHz mit 1.13 Volt



Zitat von ZoNk77 um 22:12 am April 9, 2008
@kammerjaeger:

Mein HT-Takt ist IMMER auf 800MHz, egal ob bei Multi 10 oder 13.5.
Ich verstelle die Taktfrequenz nicht per Ref-Takt sondern nur per Multi. Das einzige was sich dadurch also ändert ist der CPU sowie der davon abhängige Speichertakt (und das zum Positiven bei der "schwächeren" CPU).




falsch, du hast nie durchgehend 800mhz. das ist nur der multi in einer etwas veränderten angabe. multi ist 4, also referenztakt mal 4 = ht. ;)

Mfg
Phil

(Geändert von RST Driver um 15:38 am April 11, 2008)


Du kennst deine Grenzen. Es wird Zeit, sie zu überwinden.

Beiträge gesamt: 945 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2007 | Dabei seit: 3817 Tagen | Erstellt: 13:44 am 10. April 2008
ZoNk77
aus Bochum
offline



Enhanced OC
9 Jahre dabei !

AMD FX
4000 MHz


Ähm .... der HT Link wird aus dem Referenztakt sowie den gewählten HT-Multi generiert und dieser beträgt bei 200MHz Referenztakt (std.) und dem maximalen Multi den das Board bietet (4x, ebenfalls std.) eben 800MHz.

Der HT lässt sich NUR durch den Boardmulti für den HT Link oder durch den Referenztakt ändern. Ändert man den Multi der CPU ändert sich der HT Link nicht da dieser weiterhin aus 200MHz * 4 gebildet wird, egal ob die CPU jetzt mit 1000MHz oder mit 3000MHz läuft.

Siehe auch hier:

X2 @2.0GHz

Code

Processors Information
------------------------------------------------------------------------------------

Processor 1 (ID = 0)
Number of cores2 (max 2)
Number of threads2 (max 2)
NameAMD Athlon 64 X2 5200+
CodenameBrisbane
SpecificationAMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 5200+
PackageSocket AM2 (940)
CPUIDF.B.2
Extended CPUIDF.6B
Brand ID4
Core SteppingBH-G2
Technology65 nm
Core Speed2000.1 MHz (10.0 x 200.0 MHz)
HT Link speed800.0 MHz
Stock frequency2700 MHz
Instructions setsMMX (+), 3DNow! (+), SSE, SSE2, SSE3, x86-64
L1 Data cache2 x 64 KBytes, 2-way set associative, 64-byte line size
L1 Instruction cache2 x 64 KBytes, 2-way set associative, 64-byte line size
L2 cache2 x 512 KBytes, 16-way set associative, 64-byte line size
FID/VID Controlyes
max FID13.5x
max VID1.400 V
FeaturesXD, VT
K8 Thermal sensoryes
K8 Revision ID6.0
Attached devicePCI device at bus 0, device 24, function 0
Attached devicePCI device at bus 0, device 24, function 1
Attached devicePCI device at bus 0, device 24, function 2
Attached devicePCI device at bus 0, device 24, function 3


X2 @2.7GHz

Code
Processors Information
------------------------------------------------------------------------------------

Processor 1 (ID = 0)
Number of cores2 (max 2)
Number of threads2 (max 2)
NameAMD Athlon 64 X2 5200+
CodenameBrisbane
SpecificationAMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 5200+
PackageSocket AM2 (940)
CPUIDF.B.2
Extended CPUIDF.6B
Brand ID4
Core SteppingBH-G2
Technology65 nm
Core Speed2700.1 MHz (13.5 x 200.0 MHz)
HT Link speed800.0 MHz
Stock frequency2700 MHz
Instructions setsMMX (+), 3DNow! (+), SSE, SSE2, SSE3, x86-64
L1 Data cache2 x 64 KBytes, 2-way set associative, 64-byte line size
L1 Instruction cache2 x 64 KBytes, 2-way set associative, 64-byte line size
L2 cache2 x 512 KBytes, 16-way set associative, 64-byte line size
FID/VID Controlyes
max FID13.5x
max VID1.400 V
FeaturesXD, VT
K8 Thermal sensoryes
K8 Revision ID6.0
Attached devicePCI device at bus 0, device 24, function 0
Attached devicePCI device at bus 0, device 24, function 1
Attached devicePCI device at bus 0, device 24, function 2
Attached devicePCI device at bus 0, device 24, function 3


(Geändert von ZoNk77 um 22:18 am April 10, 2008)


FX-8350 - 8GB DDR3 1600 - 2x MSI HD5770 Hawk CF

Beiträge gesamt: 263 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2007 | Dabei seit: 3578 Tagen | Erstellt: 22:00 am 10. April 2008