» Willkommen auf Suche / Biete / Tausche «

Geldausgeber
aus W
offline


OC God
17 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3400 MHz


das ist auch schwierig zu begreifen, denn irgendwie sagt hier jeder was anderes ;) ich würde einfach mal sagen, am vermittelsten ist das er die sachen vor 9 monaten gekauft hat ;)

Beiträge gesamt: 1287 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 6435 Tagen | Erstellt: 14:47 am 5. Jan. 2008
NeoN
offline



OC God
16 Jahre dabei !


Ich denke mal Kammerjäger, der selbst Händler ist, hat schon recht:thumb:

Beiträge gesamt: 2246 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 6082 Tagen | Erstellt: 14:52 am 5. Jan. 2008
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


für alle, die es interessiert:

www.recht.de/phpbb/kb.php?mode=article&k=46

und PS:

KJ hat zwar recht aber nicht weil er händler ist sondern weil er sich irgendwann mal informiert hat;)
ich möchte nicht wissen, wieviele händler keinen blassen schimmer von dieser thematik haben


(Geändert von spraadhans um 17:08 am Jan. 5, 2008)


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12300 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 6437 Tagen | Erstellt: 17:06 am 5. Jan. 2008
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Traurig aber wahr... ;)

P.S.: Es ist eigentlich gar nicht so schwer, daher die "Kurzfassung":

Der Händler gibt Gewährleistung, der Hersteller Garantie. Garantieleistungen des Händlers sind freiwillig und sollten schriftlich fixiert sein.

Nach mehr als 6 Monaten ist der Kunde in der Beweispflicht, daß der Gegenstand schon bei Übergabe mangelhaft war, sonst tritt die Gewährleistung nicht ein. Und dies ist fast nur dann möglich, wenn es bekannte Serienfehler gibt oder z.B. bei Komplett-PCs ein viel zu schwaches NT oder ungenügende Belüftung/Kühlung verbaut wurde, was auf Dauer zwangsläufig zu Schäden führen mußte. Ansonsten hilft nur ein Gutachter, was aber den Aufwand i.d.R. nicht rechtfertigt.

Somit sollte man nach mehr als 6 Monaten immer auf die Garantie des Herstellers abzielen,aber die ist von Komponente zu Komponente bzw. je nach Hersteller unterschiedlich. Dabei kann (und sollte) einem der Händler behilflich sein, wenn der direkte Weg zum Hersteller nicht machbar ist. Aber der Händler kann eine Aufwandsentschädigung für die Abwicklung nehmen.

Btw.: Bei Monitoren und Notebooks geht die Abwicklung auch innerhalb der ersten sechs Monate i.d.R. schon direkt über den Hersteller, was auch meist für den Kunden schneller ist!

(Geändert von kammerjaeger um 17:33 am Jan. 5, 2008)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6828 Tagen | Erstellt: 17:22 am 5. Jan. 2008