» Willkommen auf News «

Sunny
offline



OC Newbie
18 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2409 MHz
53°C mit 1.85 Volt


Microsofts Windows-XP-Nachfolger soll 2004 auf den Markt kommen. Im Netz verfügbare Bilder von «Longhorn» erinnern an Mac OS X.

Im Internet sind aktuelle Screenshots des Windows-XP-Nachfolgers mit dem Codenamen «Longhorn» aufgetaucht. Auf der Microsoft-Insider-Website «Winsupersite» sind Bilder der jüngsten «Alpha Preview 3» zu sehen, die zeigen, dass Microsoft seine Windows-Oberfläche nochmals grundlegend geändert hat.

Unterschiedliche Alpha-Versionen

Es ist nicht das erste Mal, dass konkrete Informationen zu «Longhorn» nach außen dringen: Eine frühe Alpha-Version, die an ausgewählte Entwickler ging, war gar kurzzeitig auf Internet-Angeboten von Raubkopierern zum Download verfügbar.

Windows-Experte Mark Smith, der sich «Longhorn» für die «Winsupersite» angesehen hat, hält das neue System für «hochspannend». Ende 2004 oder spätestens 2005 soll das der XP-Nachfolger auf den Markt kommen. Zuvor will Microsoft aber erst seine gerade vorgestellte Geschäftsplattform «Windows Server 2003» im Markt etablieren.

Einige Internet-User, etwa auf der Szene-Website «Slashdot», fühlen sich bei «Longhorn» an Mac OS X erinnert. Die neue Optik ist deutlich aufwändiger als Vorgänger-Versionen. Dank nochmals verbesserter 3D-Unterstützung beherrscht «Longhorn» drehbare Fenster, die beispielsweise per Saugeffekt («Warp») auftauchen können, genauso wie die häufige Verwendung von durchsichtigen Elementen.

Schicke Fenster

Laut Smith kommt dabei beim neuen Windows eine «fortschrittliche Desktop-Erfahrung» heraus - obwohl er die neue Oberfläche «Plex» eher «hässlich und amateurhaft» findet. Mac-Standard-Features wie die Nutzung von Textglättung werden nun auch breiten Einzug in Windows nehmen. Das wird allerdings auch zu größeren Hardware-Anforderungen führen.

Laut Tester Smith hat «Langhorn» Probleme mit der Geschwindigkeit. Bibliotheken, so genannte «Libraries», schaffen im Dateisystem Ordnung, neue Anordnungsformen wie die «Karussell»-View oder der «Datenhaufen» (Stack) könnten die Explorer-Ansichten ablösen.

«Longhorn» wird die Windows-Interessierte in diesem Jahr noch öfter beschäftigen: Auf Entwicklerkonferenzen wie der «WinHEC» wird das System ein wichtiges Thema sein.

Neues Mac-System soll schöner werden

Apple legt derzeit ebenfalls nach: Mit «Panther», dem Nachfolger des aktuellen Mac OS X 10.2, Codename «Jaguar», soll noch in diesem Jahr ein nochmals verbessertes Betriebssystem auf den Markt gebracht werden. Die Apple-Fan-Gemeinde glaubt natürlich nicht daran, dass Microsoft Mac OS X in Sachen «Schönheit» schlagen kann.




Die Windows Pics gibt es hier klicken auch in Großformat.
Einfach die Picks anklicken.



(Geändert von Sunny um 23:36 am Mai 7, 2003)


Abit NF7-S Rev. 2.0 » AMD Barton XP 2500@2409 Mhz » 11x219 sync. » 2x256 MB Corsair LL PC 3200 2,0-2-2-5@2.8 VDIMM » Lukü Thermalright SLK-800A » Nt. Antec True Power 480W.

Beiträge gesamt: 95 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 6778 Tagen | Erstellt: 0:59 am 7. Mai 2003
Breaker10
aus Weilmünster
offline



OC God
20 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2933 MHz @ 3800 MHz
46°C mit 1.2 Volt


Ich gehe mal davon aus das hier bestimmt jeder 2-3 schon ne Langhorn Version bei sich zum Test installiert hatte :lol: Ein Kumpel von mir hatte die mal gehabt, gefällt mir aber (noch) nicht ;) Im Netz konnte man sich ja auch einmal ein Video zu Longhorn runterladen, da hat es irgendwie cooler ausgesehn :lol:, aber mal abwarten :)


WIE POSTE ICH FALSCH ?
Nachdem ich GOOGLE, die FAQ´s und die BOARDSUCHE erfolgreich ignoriert habe, erstelle ich zwei bis fünf neue Themen, in den falschen Unterforen, mit kreativen Titel und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellen kann

Beiträge gesamt: 7089 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7336 Tagen | Erstellt: 3:20 am 7. Mai 2003
zen
aus luxembourg
offline



OC God
19 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2666 MHz @ 2720 MHz


und wo soll den da des hochgelobte "3d interface" sein ?

sieht für mich aus wie nen noch bunteres winXP system mit ner analogen uhr ! pfff wass soll n`der quatsch, seit 95 haben die nix revolutionnäres rausgebracht, und wenns mal was neues war, wars wieder von apple abgekupfert. naja mal gucken ob das neue filesystem was bringt aber ich denke winXP wird für mich die äusserste schmerzgrenze an spyware und sonstigen kram sein !


" A gentleman is a man who can play the accordion but doesn't. "

Beiträge gesamt: 2301 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2002 | Dabei seit: 7017 Tagen | Erstellt: 21:30 am 7. Mai 2003
troska
aus Bad Nenndorf
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Barton
1833 MHz @ 2193 MHz
35°C mit 1.62 Volt


so ein käse was das an resurcen verschlingt

das hab ich ja bei xp schon so gehasst
kaum hat mans installed leuchtet einen so ne bunte arbeitsfläche an

da lob ich mir meine in mühevoller kleinarbeit umgefummelte windows xp version

das einzige was sein darf is nen wallpaper ansonsten darf da nix annimiertes aufm bildschirm flimmern :gripe:

(Geändert von troska um 23:33 am Mai 7, 2003)


Rechenzentrale  (werbung: "Bifi Bifi" :zocken:)

Beiträge gesamt: 3140 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2002 | Dabei seit: 6822 Tagen | Erstellt: 23:32 am 7. Mai 2003