» Willkommen auf News «

Netterzyp2004
aus dem Odenwald
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
3500 MHz


Der Musik-Abonnementdienst Napster will sein Angebot nach einem Bericht des Magazins "E-Market" im Dezember auch in Deutschland starten. Der Preis soll monatlich 14,95 Euro betragen.




News Internet und Kommunikation


Napster vor Deutschlandstart


Musik-Flatrate soll 14,95 Euro kosten

Der Musik-Abonnementdienst Napster will sein Angebot nach einem Bericht des Magazins "E-Market" im Dezember auch in Deutschland starten. Der Preis soll monatlich 14,95 Euro betragen.

Napster operiert bislang nur in den USA, Kanada und Großbritannien. Das Unternehmen bietet wie der Marktführer Itunes den Download einzelner Songs oder ganzer Alben. Den Schwerpunkt hat die ehemalige Tauschbörse aber auf das abonnementbasierte Abrechnungsmodell gelegt. Für einen monatlichen Festbetrag erhält der Nutzer Zugriff auf mehr als eine Million Songs, die er sich auf die Festplatte laden kann.

Digital-Rights-Management sorgt dafür, dass die Dateien nur für die Dauer des Abonnements wiedergegeben werden können und sich nicht auf CD brennen lassen. Es ist jedoch möglich, Content auf Windows-Media-kompatible Musikplayer zu übertragen.

Bereits Anfang September hatte der deutsche Napster-Geschäftsführer Thorsten Schliesche in einem Interview mit "Focus Online" den Start des Dienstes angekündigt. Die Preise für den Download einzelner Alben und Songs bezifferte er mit 9,99 Euro beziehungsweise 99 Cent. Das Angebot soll mit einer von Scholz & Friends konzipierten Werbekampagne promotet werden.


keine Schlechte sachen aber sch****e dass die songs ein verfall datum haben so zu sagen.



Für lieder die ich einfach nur so mal hörn will zahl ich keinen euro

wenns dann die Lieblingsband ist bin ich bereit Original zu kaufen.

Aber ansonsten :jump::jump:^^

Beiträge gesamt: 7411 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 6019 Tagen | Erstellt: 14:11 am 9. Dez. 2005
NWD
aus Neuwied
offline



Moderator
20 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4000 MHz
40°C mit 1.10 Volt


Mit solchen Einschränkungen haben die keine Schnitte gegen iTunes & co.

Bei iTunes kann ich meine Musik tausendmal brennen und direkt nachm brennen mit iTunes in mp3s rippen. *g*

Da wird Napster sich was anderes überlegen müssen oder auf die Fresse fallen


Work like you don´t need the money    Love like you´ve never been hurt         Dance like nobody´s watching             Sing like nobody´s listening
But Live as if you will die today

Beiträge gesamt: 17741 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7335 Tagen | Erstellt: 16:41 am 9. Dez. 2005
razzzzia
aus Sektion 31
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD FX
3600 MHz @ 4200 MHz mit 1.3 Volt


wofür gibts die gute alte analog-kopie :)

wen creative seine x-fi-karten mit nem gutschein für 3 monate napster verticken würde, hätten die ruckzuck qualitätsengpässe *gg*


NON EX TRANSVERSO SED DEORSUM
--
http://www.eve-radio.com Tune in!

Beiträge gesamt: 8061 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 6552 Tagen | Erstellt: 1:45 am 10. Dez. 2005
Venom
aus Berlin
offline


OC God
18 Jahre dabei !

Intel Pentium III
500 MHz @ 666 MHz mit 1.54 Volt


aber analog ist doch out :lol: ne das angebot ueberzeugt mich auch nicht im geringsten. Fragt sich nur, wie lange es dauert bis ein findiger hacker die DRM umgangen hat. Arm finde ich auch, daß das ganaze unter dem Namen von Napster läuft un damit einfach nichts mehr zu tun hat ...


ich mag Kinder... ich schaff nur kein ganzes

Beiträge gesamt: 1771 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 6576 Tagen | Erstellt: 15:17 am 10. Dez. 2005
AssassinWarlord
aus sichtslos
offline



Real OC or Post God !
19 Jahre dabei !

Intel Core i5
2666 MHz @ 3333 MHz


war napstr nicht mal so ein programm wie emule, oder Kaazaa ? wo man kostenlos sharen konnte? :noidea:


hab nix

Beiträge gesamt: 10236 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 7273 Tagen | Erstellt: 16:08 am 10. Dez. 2005
MisterFQ
offline



OC God
20 Jahre dabei !


Richtig :lolaway:

ich finde das angebot auch nicht wirklich brauchbar, musikflat ist gut... aber ich zb höhr hat sehr wenig am pc. und wenn man dann nciht brennen kann.


http://www.fq-online.de                                    
Benzin im Blut und Lachgas im Hirn

Beiträge gesamt: 2292 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 7330 Tagen | Erstellt: 16:30 am 10. Dez. 2005
eskimo
aus Kastl
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3000 MHz


Das ganze wird wohl erst dann mehrere Benutzer finden, wenn sich die Musikfiles in Mp3`s oder ähnliches umwandel lassen.

Aber dann wirds auch wieder illegal.

Und solange es noch andere Methoden gibt um an Lieder zu kommen, wird wohl keiner 15 Euro im Monat für "Musik auf Raten" bezahlen.
Bei Filmen wäre es ne gute Idee, die gucke ich eh nur einmal - aber Lieder - die will ich wenn auch im Auto usw... hören können.

Beiträge gesamt: 3405 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2002 | Dabei seit: 6853 Tagen | Erstellt: 20:23 am 10. Dez. 2005