» Willkommen auf Hardware «

Slidehammer
aus Schwanau
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5


Ich dachte das funktioniert bei der AES über die Hardware auch, sofern man das Passwort kennt:noidea:
Egal, muss mich in ein paar Wochen mit befassen, so kurz vor der Abreise mach ich da kein Risiko mehr... :lol:


Das Leben ist eine Ansammlung von Enttäuschungen die nur ab und zu von Katastrophen unterbrochen wird
- Josef Hader _

Beiträge gesamt: 65076 | Durchschnitt: 10 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6725 Tagen | Erstellt: 19:52 am 22. Mai 2018
Itchi
offline



OC Profi
7 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3600 MHz @ 3600 MHz
60°C mit 1.25 Volt


Das kommt drauf an wie dein Notebook die Platte verschlüsselt.

Bei uns auf Arbeit sind die Platten in der Verschlüsselung Geräte gebunden.
Früher war das nicht so, bei unseren alten Fujitsus hat man einfach ein HDD Kennwort vergeben und dann lies die sich nur noch in Fujitsu Notebooks entschlüssen.


Also Privatperson bevorzuge ich VeraCrypt (bzw. Truecrypt). Das ist genauso sicher und man zur Not die Platte überall entschlüsseln.

Allerdings ist es deshalb dann auch wichtig ein Sicheres Kennwort zu benutzen.

Beiträge gesamt: 883 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2014 | Dabei seit: 2706 Tagen | Erstellt: 7:12 am 23. Mai 2018