» Willkommen auf Hardware «

daniel
aus wien
online


OC God
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3400 MHz @ 4000 MHz
70°C mit 1.38 Volt


Hallo,

ich habe jetzt endlich etwas Zeit gefunden um Jens' Mainboard, das er mir zu einem günstigen Preis verkauft hat, aufzubauen. Aber es läuft nicht.
Es handelt sich, wie der Betreff schon sagt um ein Z87M OC Formula von ASRock für Sockel 1150.

Habe eine Intel Pentium G3258 CPU und 1x8GB RAM eingebaut- sonst ist nichts angeschlossen, um etwaige andere Fehlerquellen auszuschließen.
Der Hauptstecker und der 8polige Zusatzstromstecker sind angeschlossen.
Die Lüfter drehen, aber sonst passiert nichts.
Ich habe einen TV am HDMI Ausgang angeschlossen, aber ich bekommen einfach kein Bild.
CMOS Clear habe ich auch schon mehrfach durchgeführt.
Bringt nichts.

Ich bin momentan ziemlich ratlos.

Die 2stellige LED Anzeige am Mainboard zeigt "00".
Ist das ein Fehler, oder die "normale" Anzeige, wenn alles o.k. ist..?
Laut Handbuch sollte man bei "00" die CPU checken... die ist aber korrekt eingebaut (hab ja schon mehr als genug Intel CPUs verbaut).

Hat jemand eine Idee, was ich vergessen haben könnte?

LG,
Daniel

Edit:

hab jetzt auch ne Pentium G3420 CPU ausprobiert- funktioniert auch nicht.
Fehlercode "99" wird nun am Board angezeigt. "Problem related to PCI-E Devices".
Ich habe aber keine PCI-E Karte installiert (keine Grafikkarte eingebaut).

(Geändert von daniel um 18:21 am Nov. 1, 2014)


(Geändert von daniel um 18:50 am Nov. 1, 2014)

Beiträge gesamt: 4021 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6709 Tagen | Erstellt: 18:01 am 1. Nov. 2014
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hallo,

versuch mal den CPU Kühler etwas zu lockern.
Vielleicht sitzt er zu stramm.

Zur Not verbau doch mal eine Grafikkarte und guck ob du wenigstens ins Bios kommst. Vielleicht wird ja die CPU interne GPU nicht erkannt, bzw. ist nicht eingestellt. Obwohl dann sollte eigentlich ein BIOS reset helfen..hmm

Gruß,

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2757 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5231 Tagen | Erstellt: 18:31 am 1. Nov. 2014
daniel
aus wien
online


OC God
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3400 MHz @ 4000 MHz
70°C mit 1.38 Volt


CPU Kühler zu stramm.... hhmmm
Der sitzt ganz normal. Den hab ich auch unten gehabt, als ich die CPU wechselte und keine Abnormalitäten erkannt.

Hab probehalber eine Geforce GTX550ti eingebaut. Dann bekomm ich Fehler "A6" - "Problem related to SATA or IDE Devices"
Hab dann eine HDD dazu gehängt (vorher komplett ohne SATA Gerät) und hab dann immer noch Fehler "A6".
Bild kommt immer noch keines.... Der Monitor (hängt an der GTX550) reagiert gar nicht.

LG,
Daniel

Beiträge gesamt: 4021 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6709 Tagen | Erstellt: 19:13 am 1. Nov. 2014
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hallo,

ja das hatte ich bei diversen Kühlertests.
Manchmal nur etwas zu fest angezogen drückte die CPU die Pins zu weit runter und der PC startete nicht mehr, bzw. nur noch Lüfter liefen und CPU Error wurde angezeigt.

Bestück doch mal den PC vollständig mit allem was man braucht.
SATA Festplatte direkt an den Intel Controller.
Danach mach mal ein sauberes BIOS Reset nach Anleitung und starte den PC.

Evtl. gibt es auch mit dem 8 GB RAM Modul ein Problem, Hast du Testweise einen 4 GB Riegel zur Verfügung?

Gruß,

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2757 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5231 Tagen | Erstellt: 19:37 am 1. Nov. 2014
daniel
aus wien
online


OC God
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3400 MHz @ 4000 MHz
70°C mit 1.38 Volt


Hallo Marauder25,

ich habe aktuell leider nur den "boxed" Kühler zur Hand und den kann ich nur reinklicken- da kann ich die Anpresskraft nicht justieren.

RAM ist im vorigen PC 1 Jahr problemlos gelaufen- Defekt also ausgeschlossen und der RAM ist die einzige Komponente, wo kein Defekt angezeigt wird.

Ich hatte zuerst den PC vollständig bestückt und da wurde am LCD nur "00" angezeigt. Danach hab ich mal alles abgesteckt, was ich nicht brauchte, was aber auch nix genutzt hat.

Ich werde jetzt auch nicht weiter testen- muss den PC meiner Eltern fertig machen. Hab noch haufenweise Software zu installieren...

LG,
Daniel

Beiträge gesamt: 4021 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6709 Tagen | Erstellt: 20:03 am 1. Nov. 2014
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hallo,

wenn du einen boxed Kühler benutzt mit Klemmhalterung sollte das mit dem Anpressdruck kein Problem sein.

Bei dem RAM meinte ich auch nicht, das er defekt sei, sondern dass das Board evtl. nicht mit allen Single 8 GB Modulen läuft.

Wenn es sich auf den CPU eingrenzen lässt, könnte es doch durchaus sein das ein BIOS Update nötig wird um die CPU zu unterstützen. Alles ab Version P1.60 unterstützt deine CPU.

Kannst ja mal in Ruhe ausprobieren evtl. auch mit einer out of the Box unterstützten CPU.

Gruß,

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2757 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5231 Tagen | Erstellt: 8:00 am 2. Nov. 2014
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Hättest du mal was gesagt ... da war die BIOS Version P1.30 drauf und du brauchst mindestens P1.60 für den Intel Pentium G3258.
Installiere also am besten nochmal den Intel Pentium G3420 und betätige den Clear CMOS Taster.
Danach sollte das Board starten, dann erstmal BIOS aktualisieren und die neue CPU installieren.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 158340 | Durchschnitt: 23 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6776 Tagen | Erstellt: 8:31 am 2. Nov. 2014
daniel
aus wien
online


OC God
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3400 MHz @ 4000 MHz
70°C mit 1.38 Volt


Hab's eh schon 100x mit dem G3420 probiert - keine Chance.
Hab C-Mos Clear Jumper, Taster + Batt. raus gemacht.
Bootet einfach nicht.
Die Fehler 99 + A6 bekomm ich einfach nicht weg.
Egal, mit od. ohne HDD, DVD, Grafikkarte, oder ob alles drinnen ist, oder gar nix angeschlossen ist.

Hab auch das Board nochmal raus genommen und alle Stecker neu eingesteckt.

LG,
Daniel

Beiträge gesamt: 4021 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6709 Tagen | Erstellt: 9:28 am 2. Nov. 2014
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Dann überprüfe nochmal den Slow Mode Switch und LN2 Switch, die sollten auf Off stehen, schalte den BIOS Selection Switch mal auf das andere BIOS und probiere es dann nochmal.
Falls das immer noch nicht klappt, kannst du dir vielleicht irgendwo mal kurzzeitig einen Core i5-4670K Prozessor oder ähnliches ausleihen ?


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 158340 | Durchschnitt: 23 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6776 Tagen | Erstellt: 10:04 am 2. Nov. 2014
daniel
aus wien
online


OC God
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3400 MHz @ 4000 MHz
70°C mit 1.38 Volt


Hallo Jens,

Die Switches hab ich auch schon gecheckt - 1x beide hin und her geswitched (beide stehen auf OFF).
BIOS auch beide ausprobiert.
Nein, hab leider keine andere CPU als den G3420 verfügbar...

LG,
Daniel

Beiträge gesamt: 4021 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6709 Tagen | Erstellt: 10:33 am 2. Nov. 2014