» Willkommen auf Hardware «

cheech2711
aus Belgien
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz @ 3600 MHz
44°C mit 1.024 Volt


kommt bei jedem Neustart des Rechners, bei Run-In Test im Bios kommt eine Fehlermeldung beim lesen des Speichers. Ist jetzt nur der Speicher defekt oder das ganze Board?


Des weiteren habe ich das NB über Amazon gekauft, HP will mir aber nur 1 Jahr Herstellergarantie gewähren, ich dachte wenn ich Hardware in Deutschland kaufe, habe ich 2 Jahre Gewährleistung. Habe gerade mit Amazon telefoniert und die schreiben mir gleich eine Email wie ich die Gewährleistung in Anspruch nehmen kann. Na das ist doch mal eine Ansage, ich schicke das Teil ein und Amazon wird es entweder reparieren, austauschen oder Kaufpreiserstattung. Shit jetzt brauche ich ne 2,5Zoll HDD


(Geändert von cheech2711 um 16:54 am Okt. 31, 2011)


INTEL Sucks_Support AMD

Beiträge gesamt: 6907 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 6540 Tagen | Erstellt: 15:58 am 31. Okt. 2011
fuUser
offline


OC Newbie
9 Jahre dabei !

Intel Xeon


Beliebter Fehler...

Garantie ist nicht gleich Gewährleistung.

Gewährleistung hast du (in Deutschland) immer genau 2 Jahre auf normale Handelsgüter und immer vom Händler, nicht dem Hersteller.
Diese Umfasst aber nur Fehler, die seit beginn des Besitzüberganges in deine Hand bereits bestanden (versteckte Fehler, extrem überhöhter Verschleiß durch Materialmangel etc). Nach 6 Monaten gibt es dann auch noch die Beweisumkehr, dh. du musst beweisen, dass es seit beginn an so ist und begründen warum es dir nicht vorher aufgefallen ist usw usw.
Amazon ist bei der Sache aber meist super Kulant und tauscht einfach jeden sch**** in den 2 Jahren wieder gegen Bares.

Garantie hast du hingegen nur wie vom "irgendwem" zugesichert, meist dem Hersteller oder auch vom Händler ("Garantieverlängerung" auf x Jahre vom Händler). Das ist eine rein freiwillige Zusatzleistung. Da sind die Bedingungen, Dauer, etc aber völlig frei wählbar, müssen dir auch nicht unbedingt vor dem Verkauf angezeigt werden. Das kann in völlig abstrusen Konstrukten enden. Z.B. verfallen Garantien von einigen Autoherstellern, wenn du gegen die Verkehrsregeln verstößt. => Eine rote Ampel überfahren, schon sind sie von der Garantie für die Sitzbezüge entbunden. :lol:

HP gibt dir nun also völlig im Recht nur 1 Jahr Garantie, Amazon muss aber 2 Jahre Gewährleistung geben.

Beiträge gesamt: 57 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2011 | Dabei seit: 3639 Tagen | Erstellt: 20:13 am 31. Okt. 2011
cheech2711
aus Belgien
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz @ 3600 MHz
44°C mit 1.024 Volt


ja das hatte ich falsch verstanden, auf der anderen Seite reicht es mir wenn Amazon sich dem Problem annimmt.

Jetzt aber noch mal zu meiner Fehlermeldung PCI Controller Error, resultieren die Lesefehler des Speichers aufgrund dessen, dass der PCI Controller des Boards ne Macke hat, oder könnte durch einen Speicherwechsel das Problem behoben sein:noidea:


INTEL Sucks_Support AMD

Beiträge gesamt: 6907 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 6540 Tagen | Erstellt: 22:17 am 31. Okt. 2011
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Ausprobieren! Hast Du ein Modell mit 4GB, dann nimm mal zwei davon raus (jedes Modul einzeln testen). Hast Du weniger als 4GB, so nimm es als willkommene Chance, den Speicher aufzurüsten. Das HP Compaq sollte SO-DIMM DDR2 haben, da kosten 1GB ca. 10,- und 2GB ca. 18,-. ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6774 Tagen | Erstellt: 23:27 am 31. Okt. 2011
cheech2711
aus Belgien
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz @ 3600 MHz
44°C mit 1.024 Volt


ja ich weis das es DDR2 SO-Dimm sind und es sind 4GB drinne. Die Frage ist allerdings immer noch ob der Fehler PCI Controller Error was mit dem Speicher zu tun hat?
Wenn ich das NB einschicke, dann wäre ich im schlechtesten Fall 4-6 Wochen ohne NB...


INTEL Sucks_Support AMD

Beiträge gesamt: 6907 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 6540 Tagen | Erstellt: 10:22 am 1. Nov. 2011
cheech2711
aus Belgien
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz @ 3600 MHz
44°C mit 1.024 Volt


alter Schwede, Mika Hakkinen Effekt in meinem Notebook :lol: habe mal ein Biosupdate gemacht und das gleiche Bios einfach noch mal drüber gebügelt  und mit den Riegeln rumgespielt, rein raus und vertauscht und siehe da, kein PCI Controller Error (durch Biosupdate behoben) und keine Speicherfehler mehr:noidea: Na ja was solls, muss ja nicht immer nur in der Formel 1 funktionieren

(Geändert von cheech2711 um 14:54 am Nov. 1, 2011)


INTEL Sucks_Support AMD

Beiträge gesamt: 6907 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 6540 Tagen | Erstellt: 14:52 am 1. Nov. 2011