» Willkommen auf Hardware «

GenialOmaT
aus Pößneck
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3700 MHz mit 1.35 Volt


Hi,

hab hier im Forum das InWin Fanqua Gehäuse gekauft, PC Stand vorher lose auf dem Tisch..

Hardware:

ASRock AOD790GX/128M
Phenom II 955 @ 3,7Ghz 1,35V
4GB Corsair XMS2 DDR2-1066
XFX HD4890
500GB Samsung SATA II
Hiper Type-S 425W ATX 2.2 (durchschnittliche Effizienz: >75%)

Warscheinlich ist das Netzteil in anbetracht der zu versorgenden Hardware schon eine Weile auf dem Zahnfleisch gekrochen, doch dass es ne Woche nach dem Einbau ins Gehäuse kaputt geht macht mich etwas stutzig..

Das NT ist im Tower unten verbaut und saugt die Luft über ein Gitter von unten an! Wie man sich denken kann, ist zwischen Fußboden und Tower Boden nicht viel Platz zum Luft Ansaugen..

Was meint ihr, was der Grund für den plötzlichen tot war? Was würdet ihr als neues NT empfehlen? Schwanke zwischen dem 560 bzw. 650W GP3 von LC Power, denke aber mal eher das 650 falls noch ne zweite 4890 einzug hält..

MfG


Fahren Sie mich irgendwohin, ich werde überall gebraucht.

Beiträge gesamt: 2090 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6706 Tagen | Erstellt: 19:37 am 11. April 2010
gabiza7
offline



OC Profi
11 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2700 MHz @ 3700 MHz
46°C mit 1.475 Volt


Wieviel Watt hatte den das Netzteil maximal Output und wie alt war es?
Ist das richtig "durchgekokelt" oder ließ sich der PC einfach nur nicht mehr anschalten?

Wegen einem neuen Netzteil, ich hab ein 550W- Netzteil auch von LC Power und bin recht zufrieden damit.
Wegen 560W oder 650W da müsstest du halt mal gucken auf was du kommst, wenn du den maximalen Verbrauch der Grafikkarten und Prozessor zusammenrechnest.

Beiträge gesamt: 932 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2010 | Dabei seit: 4182 Tagen | Erstellt: 21:03 am 11. April 2010
k3im
aus Köln
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4500 MHz
63°C mit 1.158 Volt


Tja, warum dein NT abgeraucht ist.... keine Ahnung. Bei mir im Gehäuse ist die Einbauweise exakt die gleiche und ich habe keine Probleme bisher. Ich selber habe dieses NT und betreibe damit auch zwei GraKas (wobei wahrscheinlich zwei 4890er mehr ziehen als meine) und bin vollkommen zufrieden mit dem NT. Das Netzteil ist mit fast das wichtigste am ganzen PC, da würde ich nicht sparen und zu diesen LC Power Dingern kann ich nix sagen.
Es gab hie raber mal einen ellenlangen "aufdiemuetze" fred :ocinside: über Netzteile wo es heiss her ging :) Ich denke die zwei um die es geht wiessen Bescheid. Da steht bestimmt auch was über LC Power drin :thumb:

Beiträge gesamt: 1065 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 5992 Tagen | Erstellt: 21:06 am 11. April 2010
GenialOmaT
aus Pößneck
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3700 MHz mit 1.35 Volt


NT hat laut Geizhals folgende Daten:

120mm Lüfter, 1000-2000rpm • aktive PFC • Anschlüsse: 1x 20/24-pin, 1x 4-pin ATX12V, 1x 6-pin PCIe, 2x SATA, 6x IDE, 2x Floppy • +3.3V: 24A • +5V: 20A • +12V1: 17A • +12V2: 17A • -12V: 0.3A • +5VSB: 2.5A • durchschnittliche Effizienz: >75%

Laut Berichten hier im Forum, sind die LC-Power nicht mehr so schlecht wie früher, die GP3 Serie wird oft empfohlen..

Zum Gehäuse: Hab sogar gelesen, dass das NT besonders gut belüftet ist, weil es keine Warme Luft ansaugt.. Andererseits zweifle ich daran, dass es vom Boden genug Luft ansaugen kann.. Naja, bin noch dankbar für NT Vorschläge, am besten gut und günstig ;)


Fahren Sie mich irgendwohin, ich werde überall gebraucht.

Beiträge gesamt: 2090 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6706 Tagen | Erstellt: 21:18 am 11. April 2010
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Die LC Power GP3-Reihe ist auch wirklich gut und ihr Geld mehr als wert, aber wenn Du ernsthaft zwei 4890 und einen übertakteten Phenom II damit betreiben willst, dann würde ich doch zu etwas Stärkerem greifen, denn die ca. 30A combined @12V werden dann doch schnell eng und sind nicht viel mehr als bei Deinem alten Hiper.
Bei der Hardware würde ich mich eher nach so etwas umsehen. Das leistet echte 60A@12V uns sollte somit auch für die zweite 4890 reichen. ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6769 Tagen | Erstellt: 23:12 am 11. April 2010
GenialOmaT
aus Pößneck
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3700 MHz mit 1.35 Volt


Stimmt, das alte war auch gar nicht so übel.. Das Seventeam kann ich mir leider nicht leisten, das mit der zweiten HD4890 ist auch eher unwarscheinlich, außer es kommt kein Soft FirePro Mod für die 5000er Serie..

Was sagst du denn zu diesem, hat satte 4 12V Leitungen und preislich akzeptabel..

MfG


Fahren Sie mich irgendwohin, ich werde überall gebraucht.

Beiträge gesamt: 2090 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6706 Tagen | Erstellt: 23:53 am 11. April 2010
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Combined @12V ist es mit 41A angegeben. Das wird mehr als verdammt eng, wenn Du bedenkst, dass eine eine einzelne 4890 schon bis zu 17A ziehen kann (klick). Dann bleiben nur noch 7A für CPU, Lüfter, Laufwerke etc., bevor das NT am Limit ist, obwohl man immer etwas "Luft" lassen sollte... ;)
Für eine einzelne 4890 reicht es natürlich gut aus. :thumb:


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6769 Tagen | Erstellt: 0:18 am 12. April 2010
GenialOmaT
aus Pößneck
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3700 MHz mit 1.35 Volt


Denke eine zweite Karte werd ich mir nicht zulegen, wenn dann eine aus der neuen Generation... Außerdem würden mich wohl die Mikroruckler stören..

Ist das Super Flower denn besser als sagen wir mal das 650W LC Power? Hat ja 100W weniger, aber dafür mehr Saft auf der 12V Leitung.. Wenn ich die Stromstärken addiere, komm ich beim Superflower auf eine höhere Zahl, wie kann es dann weniger Leistung haben?


Fahren Sie mich irgendwohin, ich werde überall gebraucht.

Beiträge gesamt: 2090 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6706 Tagen | Erstellt: 0:37 am 12. April 2010
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Weil das LC dafür stärkere 3,3V + 5V hat. Für Deine Belange ist das Super Flower aber passend und sehr interessant. Gute Leistung zu bezahlbaren Preisen...


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6769 Tagen | Erstellt: 1:25 am 12. April 2010
GenialOmaT
aus Pößneck
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3700 MHz mit 1.35 Volt


Ok danke dir, denke es wird dann das Super Flower!


Fahren Sie mich irgendwohin, ich werde überall gebraucht.

Beiträge gesamt: 2090 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6706 Tagen | Erstellt: 1:30 am 12. April 2010