» Willkommen auf Hardware «

ispott
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD K6
450 MHz @ 560 MHz
26°C


Hallo,

ich versuche seit Tagen verzweifelt ein Tyan Thunder K7X Pro (ohne integrierten scsi controller) mit einem HP Smart Array 641 Controller ans Laufen zu kriegen...
Als CPUs haengen da 2 stk Athlon MP 2800+ drin, das neuste Bios hat die Kiste auch.

Ich habe an dem Controller mittels Adapter 5 Seagate 73 gb SCA HDDs haengen, die auch richtig erkannt werden, nen Raid 5 konnte ich auch problemlos konfigurieren.

Allerdings laesst sich nix installieren, bei einer Linuxinstallation (egal welche Distri) kriegt er die Platten nicht formatiert (bleibt ohne Meldung in der Fortschrittsanzeige stehen) (egal ob EXT3 oder 4), bei der Windowsinstallation (Server 2003) laeuft das Formatieren zwar durch, allerdings kriege ich dann beim Versuch von HDD zu booten nen Blauen der mir sagt: "stop: c0000221 Unknown Harderror"

Es gibt da noch ein Paar Dinge die mich interessieren wuerden:
An dem Controller gibt es ein 10 Poliges Panel vondem 2 Pins gejumpert sind (heisst E4) wenn einer weiss was das kann waer das super!


//edit: Also ich habe es tatsaechlich geschafft auf eine IDE Platte die ich zusaetzlich reingehangen habe windows xp zu installieren.
Der Raidverbund laeuft auch, der Controller wird erkannt und laeuft allerdings gefallen mir die Benchmarks nicht.
65mb im Lesedurchschnitt ist ja praktisch nix (im Raid 0), ich habe mit 4 sata Platten im Raid 10 an meinem Hauptrechner ueber 100 o.0 (mit pseudo Raidcontroller)

Eigentlich sollten 5 SCSI 10000 Upm U320 Platten an nem echtem U320 Controller ja eigentlich im Raid 0 schneller sein!
(Ich hab die Testweise mal in nen Raid 0 gepackt weil mich die Benchmarks mit Raid 5 gewundert haben, hat sich aber nicht nennenswert verbessert)

Ich verdaechtige da diese Adapter, die sind alle identisch, ausser dem Jumpern, einem Wiederstand, dem SCA Stecker (mit seitlichen Kontakten), dem SCSI Stecker und dem Stromstecker sind da keine Bauteile drauf, koennen die jetzt U320 oder eher nicht? o.0

(Geändert von ispott um 22:42 am Nov. 18, 2009)

Beiträge gesamt: 40 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2008 | Dabei seit: 4190 Tagen | Erstellt: 18:07 am 18. Nov. 2009
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


An einen Ultra 320 Controller kannst du auch ohne Probleme Ultra 3 oder Ultra 2 Platten dranhängen.
Hört sich für mich eher nach einem Kabelproblem oder Terminierungsproblem oder Treiberproblem an.

- Da es bei Linux und Windows Probleme gibt, können wir das letztere also wahrscheinlich ausschließen.
Du wirst ja gewiss die aktuellen Treiber von HP runtergeladen und bei der Installation eingebunden haben.

Bleiben also noch die Kabel und Einstellungen für die interne und externe Terminierung übrig.

- verwende einfach mal ein anderes U320 Kabel.

- wenn kein externes Gerät vorhanden ist, mußt du das dem Controller sagen, damit der externe Anschluss terminiert wird.

- geh nochmal alle IDs durch, oder verwende zum Test mal eine einzige Platte ohne RAID Verbund.

Und last but not least - falls das der Controller mit dem Speichermodul ist, probiere es mal ohne RAM.
Vielleicht hast du einfach ein falsches oder defektes Speichermodul drauf.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 158319 | Durchschnitt: 23 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6772 Tagen | Erstellt: 17:13 am 19. Nov. 2009