» Willkommen auf Hardware «

ReAl
offline



OC Newbie
19 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3700 MHz
52°C mit 1.45 Volt


Habe vorhin meinen Pc angeschaltet und meine emails gechecked als
ich damit fertig war wollte ich ein Spiel anmachen doch dazu kam es
nicht mehr, der Pc ging einfach aus.

Seitdem lässt er sich nicht mehr anschalten, wenn ich auf den Power
button drücke passiert gar nichts, nichtmal die lüfter drehen sich kurz
lediglich die LED auf dem Mainboard leuchtet noch.

Was ich bis jetzt gemacht habe:
-Alle kabel überprüft (sitz alles richtig)
-Maus, Keyboard, Monitor usw ab und versucht nur mit Graka, speicher,
HD den PC anzumachen (geht leider auch nicht)
-Netzteil Kabel getauscht sowie andere steckdose versucht (geht leider auch nicht)

Frage: kann das Netzteil kaput sein wenn noch die MoBo LED leuchtet
(müsste doch also Strom da sein?)

System ist ziemlich alt:
Duron 900 mhz
Elitegroup K7VZA rev. 3.0
512 133 SDRAM
Geforce 2

Wäre nett wenn mir jemand der mehr ahnung hat bei der Fehlersuche behilflich sein könnte.

(Geändert von ReAl um 0:00 am April 27, 2007)

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2001 | Dabei seit: 7299 Tagen | Erstellt: 23:59 am 26. April 2007
jwxs
aus Köln
offline


OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 Sempron
1800 MHz @ 2610 MHz
40°C mit 1.55 Volt


Hallo,

Wenn die Mobo-Led leuchtet, kann trotzdem das NT kaputt sein. Empfehlung: Anderes NT probieren, falls erfolglos ist es Board und/oder Prozzi(die ziehen sich bei dem Board mal gerne gegenseitig in den Orkus).
Falls kaputt, habe ich derzeit wirklich günstig P4 auf GA da. Nicht der Hit, aber besser als das alte System jederzeit.

MfG
JWXS

Beiträge gesamt: 507 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2006 | Dabei seit: 5501 Tagen | Erstellt: 17:38 am 27. April 2007