» Willkommen auf Hardware «

Bliemsr
aus Bonn
offline


OC God
20 Jahre dabei !

Intel Core i5
3300 MHz @ 4400 MHz
64°C mit 1.21 Volt


Jungs, meine Sat-Anlage steht im Arbeitszimmer und ist dort an den PC
angeschlossen. Ich will nun das gesamte digitale Fernsehen ins
Wohnzimmer beamen, per W-Lan. Ich könnte dort hinter den Fernseher
einen kleinen PC aufstellen, mit W-Lan Karte, der das Signal empfängt,
decodiert und als PAL ins TV-Gerät gibt.

Frage: wie schnell muß ein Rechner sein, um die mpeg2-Daten zu
empfangen und darzustellen? Habe ein Laptop mit einem K6-2 500,
und das ruckelt. Prozzi ist wohl zu langsam.


Intel i5 2500K @ 4400 (44x100 MHz) auf ASrock P67 Pro3

Beiträge gesamt: 2726 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 7355 Tagen | Erstellt: 17:16 am 25. April 2007
Andi
aus Bretzfeld
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2600 MHz @ 2600 MHz
38°C mit 1.012 Volt


Ja ich glaub auch das 500 Mhz zu wenig sind. Mit 1 Ghz müsste es klappen.

Beiträge gesamt: 1032 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 6819 Tagen | Erstellt: 17:23 am 25. April 2007
tochan01
aus NRW
offline



OC Profi
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1866 MHz @ 2800 MHz
58°C mit 1.225 Volt


also ich an deiner stelle hätte ja die anlage ins wohnzimmer und in arbeitszimmer streamen. ich mach das mit meiner D-Box II. die streamt auch alles ins netzwerk und kann dann sogar mit nem tool names mediagrabber umschalten, aufnehmen usw... wenn man benkt das da ein 33 MHZ prozessor drin ist, kann streamen doch nicht so viel ziehen oder?

(Geändert von tochan01 um 18:08 am April 25, 2007)


Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, daß man recht haben und doch ein Idiot sein kann.  

Beiträge gesamt: 621 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 6532 Tagen | Erstellt: 18:07 am 25. April 2007
The Papst
aus Lüneburg
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
1300 MHz @ 1300 MHz


Die HW und das OS sind aber auch genau auf die Aufgaben optimiert, daher wird ein PC deutlich mehr Leistung brauchen.

Ich würde aber auch ne Kombi aus ner DBox oder ner Dreambox empfehlen:thumb:

Beiträge gesamt: 36710 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 6416 Tagen | Erstellt: 18:13 am 25. April 2007
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


kommt immer auf die karte und die software drauf an.

hatte vorher eine hauppauge nova s plus, die hat mit der mitgelieferten software maximal 60% cpu auslastung auf einem 1,8 ghz a64 gehabt.

mittlerweile hab ich eine terratec cinergy s usb, die mit der neuen terratec home cinema software deutlich mehr ressourcen braucht, mein centrino mit 1,6 und 512mb ram ist nahezu voll ausgelastet.

evtl. kann man das mit freeware wie progdvb umgehen, funktioniert aber nicht mit jeder und zumindest die terratec software ist schon deutlich komfortabler und flexibler als diese grausame hauppauge gülle

und falls du dvb-s2 planst, dann würde ich abwarten, da dass ohne hardwarebeschleunigung extreme anforderungen an heutige pcs stellt..
hoffe, das gibt dir einen kleinen anhalt...

nebenbei bemerkt, den komfort eines tvs wirst du mit keiner tv karte erreichen...

(Geändert von spraadhans um 20:07 am April 25, 2007)


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12300 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 6380 Tagen | Erstellt: 20:06 am 25. April 2007
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Vielleicht hilft das:

KWorld gibt für seinen DVD-Maker als Minimum einen P4 1,6GHz an, empfohlen 2,2GHz. Das Teil wandelt Video-Signal in MPEG um.
Bei der DVB-S Box wird ebenfalls ein P4 1,6GHz als Minimum angegeben.

Insofern würde ich unter P4 1,6-2,0GHz oder vergleichbarer CPU kaum anfangen... ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6771 Tagen | Erstellt: 0:03 am 26. April 2007
Bliemsr
aus Bonn
offline


OC God
20 Jahre dabei !

Intel Core i5
3300 MHz @ 4400 MHz
64°C mit 1.21 Volt


Hmmm, ich weiß jetzt nicht genau, welche Rolle ein DVD-Authoring
Programm hier spielt. Aber egal.

Es geht ja um folgendes: im Arbeitszimmer steht die Satschüssel.
Empfangen wird mit einer SkyStar-2 PCI-Karte. Mit der Software
DVBserver kann ich das empfangene Zeug direkt ins Heimnetzwerk
werfen, ohne irgendeine Kompression oder so.
So, wie es an der Schüssel ankommt, wird es ins W-Lan gegeben.

Im Wohnzimmer werde ich halt nur einen unauffälligen PC hinstellen,
der das mpeg-2 Zeug empfängt und am Fernseher sichtbar macht.
Ich schätze mal, ab 1500 MHz sollte es klappen.

Die D-Box Lösung finde ich etwas zu teuer. Dann lieber einen
alten P4 Rechner, mit Billigst-Graka mit TV-out, und einem 54 MBit
USB-Wlan Stick.


Intel i5 2500K @ 4400 (44x100 MHz) auf ASrock P67 Pro3

Beiträge gesamt: 2726 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 7355 Tagen | Erstellt: 12:20 am 26. April 2007
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


welche software läuft denn dann am "end"pc?

deren systemanforderungen sind entscheidend, sonst wäre es ja unerklärlich, wieso mein schleppi wegen läppischer mpeg2 wiedergabe (nix anderes ist dvb-s ja) so ausgelastet ist...


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12300 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 6380 Tagen | Erstellt: 12:37 am 26. April 2007
Slidehammer
aus Schwanau
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5


Die D-Box ist nicht unbedingt teuer. Die kriegste ab 110 Euro. Nur noch Linux drauf und Netzwerk-Kabel angeschlossen und los gehts...Aber da Du schon ne DVD-S Karte hast erübrigt sich die D-Box.
Berichte mal von dem Projekt wie's gelaufen ist...:thumb:


Das Leben ist eine Ansammlung von Enttäuschungen die nur ab und zu von Katastrophen unterbrochen wird
- Josef Hader _

Beiträge gesamt: 65075 | Durchschnitt: 10 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6723 Tagen | Erstellt: 13:53 am 26. April 2007
Bliemsr
aus Bonn
offline


OC God
20 Jahre dabei !

Intel Core i5
3300 MHz @ 4400 MHz
64°C mit 1.21 Volt


Ach so, ich vergaß.... Betriebssystem ist auf beiden Rechner XP home.
Ich könnte den kleinen Empfangs-PC auch mit Win98 SE ausrüsten,
aber ich möchte halt keine Probleme mit Inkompatibilitäten und so.
Einfach aufstellen, W-Lan einrichten und loslegen.


Intel i5 2500K @ 4400 (44x100 MHz) auf ASrock P67 Pro3

Beiträge gesamt: 2726 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 7355 Tagen | Erstellt: 15:47 am 26. April 2007