» Willkommen auf Hardware «

k3im
aus Frechen
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4500 MHz
63°C mit 1.158 Volt


Naaabend!

Endlich kann ich damit beginnen mein neues System zusammenzuschrauben! Folgendes Problem habe ich dabei!

Auf die Northbridge habe ich einen Thermaltake Aktiv Kühler geflantscht! Der möchte laut Hersteller gerne auf einen Gehäuse Lüfter Platz gesteckt werden.

Leider ist auf meinem tollen MoBo nur ein einziger Anschluß für einen Gehäuse Lüfter! Dummerweise habe ich sogar zusätzliche 2 Gehäuse Lüfter in diesem Gehäuse. Beide bezogen ihren Saft von den 12 Volt Anschlüssen, die gelben Steuerleitungen, ich gehe mal davon aus das sie das sind, wurden dann mit dem nur mit einem Kabel bestückten 3poligen Stecker auf das MoBo gesteckt!

Hier mal ein Bild!

Der rote Pfeil ist der NB Kühler
Die beiden blau türkisen sind die Gehäuse Lüfter
Der gelbe zeigt auf den einzigen Lüfter Anschluss auf dem Mobo




Die Frage ist, wo wird die Temp gemessen die den Lüftern sagt ob sie schneller oder langsamer drehen sollen? Direkt in der NB?
Werden die beiden Gehäuse Lüfter jetzt, da sie eventuell keine Informationen über MoBo Temperaturen bekommen würden auf voller Leistung drehen? (und somit bestimmt sch**** viel krach machen)

Wäre es in dem Fall möglich alle gelben irgendwie zusammen in einen Stecker zu frimeln das quasi NB Lüfter und die beiden Gehäuselüfter in der selben Info Quelle stecken?

Ist echt läpsch von Asrock das nur ein Anschluss verbaut ist. Aber selbst bei 2en wie vorher hätte ich jetzt Probleme... oder habe ich gar keine?

Klärt mich auf. Ich will meine Kiste heute noch rennen sehen!

Gruß


Beiträge gesamt: 1063 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 5374 Tagen | Erstellt: 17:03 am 13. Jan. 2007
NWD
aus Neuwied
offline



Moderator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4000 MHz
40°C mit 1.10 Volt


Also du möchtest gerne deine Lüfter temperaturabhängig vom Mainboard gesteuert haben?

Alle 3 Lüfter an den einen anschluss fummeln bringt nix, der dürfte dir durchbrennen.

Du könntest dir eine Lüftersteuerung für 5 1/4 Zoll-Schacht besorgen ( ggf. teuer ) und dann mehrere Lüfter steuern wie du willst.

Oder du probierst aus ( mit Adaptern oder selberbaun ) wie laut die Lüfter auf 12V / 7V oder 5V sind und lässt sie einfach ungeregelt.
Sollte zumindest für die Gehäuselüfter auf jeden Fall klappen


Work like you don´t need the money    Love like you´ve never been hurt         Dance like nobody´s watching             Sing like nobody´s listening
But Live as if you will die today

Beiträge gesamt: 17551 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 6764 Tagen | Erstellt: 17:31 am 13. Jan. 2007
k3im
aus Frechen
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4500 MHz
63°C mit 1.158 Volt


Wie genau geht dann selber bauen? Ich wüsste jetzt aus dem FF nicht wie ich aus 12 7 oder 5 Volt mache? Vielleicht beide Gehäuse Lüfter an eine 12V Stromversorgung hängen?

Beiträge gesamt: 1063 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 5374 Tagen | Erstellt: 17:58 am 13. Jan. 2007
Sagin
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !


hab jetzt nicht alles gelesen, aber selber bauen geht entweder mit nem Poti (pro lüfter) da hast das ganze dann stufenlos, oder du tust dir einen Widerstand rein und einen schalte, der einmal ohne wiederstand 12V drauf gibt und mit Widerstand z.B 6V drauf gibt.
Das ganze dann schön gestalten musst dann je nach geschmack machen.
Es gibt aber auch fertige Widerstände zu kaufen. Den musst einfach nur dazwischen stecken.
Ich kenne mich jetzt mit dem computer selber nicht so richtig aus, daher weiß ich nicht ob man 2 lüfter an einen anschluss machen kann, oder ob dir da dann was vom mobo druchbrennt, ein problem wäre es auf jeden fall nicht ;)

Beiträge gesamt: 35 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 5368 Tagen | Erstellt: 18:15 am 13. Jan. 2007
Ganxta
aus Leer
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2133 MHz @ 2133 MHz
40°C mit 1.176 Volt


oder du klemmst die stecker um. bei moddingfreax.de is sowas unter den Elektronik.

(Geändert von Ganxta um 0:26 am Jan. 14, 2007)


Neuer Nick: Xpect
Sys 1: E6400,4GB G.Skill 6400-4GBPQ, ASUS P5B,7900GS
Sys 2: Athlon 2200+,1GB Kingston HyperX,ASUS A7N266-VM,FX5200

Beiträge gesamt: 3170 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2006 | Dabei seit: 4735 Tagen | Erstellt: 0:24 am 14. Jan. 2007