» Willkommen auf Hardware «

ueker123
aus Dortmund
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2400 MHz @ 2400 MHz
35°C mit 1.40 Volt


Hi Leute,

bisher hatte ich mit der Geschwindigkeit meines WLan Netzwerkes keine Probleme.
Die Reichweite hat mich auch echt überzeugt. (Bzw. eher die Tatsache, dass ich überhaupt eine Verbindung zustande bekommen habe)

Aber endlich habe ich die Auftragsbestätigung und den Schaltungstermin für 1und1 DSL 2+ 16.000 bekommen und habe sofort daraufhin eine Netzwerkdurchsatzmessung gemacht.

Das ernüchternde Ergebnis: ca. 2 mbit/Sek

Aber immerhin, denn der WLanrouter (D-Link AirPlusXtremeG DI-624 108 mbit) steht im Keller genau auf der gegenüberliegenden Seite meines Zimmers. (Dazwischen liegen also 3 Decken und 4-6 Massivwände)

Also wie gesagt: Bis jetzt DSL 1000, da ging das noch, aber jetzt wird es nicht mehr reichen, selbst wenn wir keine vollen 16 mbit bekommen.

Da die Kombination aus Router und PCI-Lankarte (DLINK XtremeG DWL 520 108 mbit) nicht die Schlechteste ist und wir auch schon 2 17db Richtfunkantennen im Einsatz haben, bin ich zu den Schluss gekommen, dass WLan in unserem Haus nicht das richtige ist.

Das Problem ist nun, dass auch keine Kabelschächte bis zu mir unters Dach liegen und daher Kabelziehen nicht klappt, außer auf der Außenwand und das möchte mein Vater nicht.

Jetzt habe ich dieses Devolo DLAN Highspeed Starterkit gefunden und ernsthaft angefangen zu überlegen, ob es nicht die bessere Lösung ist.

Daher wollte ich wissen, ob ihr noch andere Alternativen kennt und ob ihr Erfahrungen bezüglich Geschwindigkeit, Reichweite, Sicherheit, etc. mit dem Devolokit machen konntet.

Danke für eure Antworten

mfg

ueker123


1. X2 4800+ @ SLI-DR, 4x 512 MB Corsair, 2x 7900 GTX Extreme Gamer
2. Sempron 3300 @ Asrock K8NF4G, 2x 512 MB G. Skill, X1600XT (HTPC in Arbeit)
3. AMD Athlon XP 2400+ @ DFI NF-2, 512 MB G. Skill, 6800 LE@GT

Beiträge gesamt: 1801 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2006 | Dabei seit: 5640 Tagen | Erstellt: 21:14 am 24. Juli 2006
SPYcorp
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2400 MHz
50°C mit 1.25 Volt


Bei den dLan ist ein Hauptproblem die zusammenhängente Leitung, I.d.R. sind die Kreisläufe ab Sicherungskasten separiert. (Licht Küche, Steckdose Küche etc). Am anfang war das Problem, das die Signale tw. garnicht ankamen. Bei dem Preis wasn dLAN kostet, könntest du auch über nen WLAN Repeater (könnte auch ein einfacher Router im AP/ bridgemodus reichen) nachdenken, den du irgendwo mittig positionierst.

Hier z.B. das Problem, was ich meinte -> Klick

Hier nochmal in 1 1/2 Sätzen erklärt.
Das klappt allerdings nur, solange das dLAN innerhalb eines einzigen Stromkreises installiert ist. Die Trennung zwischen zwei Stromkreisen erfolgt durch den Sicherungskasten, vor der Installation eines dLAN-Netzes sollte also darauf geachtet werden, dass alle Clients am gleichen Stromkreis hängen.

P.S. Das ganze endet am Stromzähler. Über diesen kommem keine dLAN Signale hinaus. Logisch, wir bekommen ja nur Strom und speißen keinen ein (Rückkopplung etc ^^). Also ne Art Firewall ;)

P.P.S. Noch ne kleine Info bezügl. 108Mbit WLAN
Die WLAN-Lüge- Augenwischerei mit großen Zahlen

(Geändert von SPYcorp um 10:05 am Juli 25, 2006)

Beiträge gesamt: 1437 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 6167 Tagen | Erstellt: 9:50 am 25. Juli 2006
ueker123
aus Dortmund
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2400 MHz @ 2400 MHz
35°C mit 1.40 Volt


Jaja, dass man eigentlich nie den vollen Datendurchsatz bekommt (zumindest nicht in den Bereichen, in dem sich WLan lohnt) ist mir schon klar.
Allerdings wurden der Router und die Karte damals ganz hoch angeprieren von sämtlichen Fachzeitschriften, etc.
War auch bisher der einzige Router, mit dem ich überhaupt eine Verbindung hinbekommen habe und ich habe es seither mit irgendeinem Netgear von einem Kollegen und ner Fritzbox 7170 versucht.
Die habe leider alle kläglich versucht.

Ich denke mal, dass ich DLan aber trotzdem vergessen kann, weil unser Dachgeschoss mal längere Zeit an meine Tante vermietet wurde.
Dafür haben wir oben auch einen extra Stromzähler eingebaut.

-> DLan kann ich vergessen.



(Geändert von ueker123 um 11:32 am Juli 25, 2006)


1. X2 4800+ @ SLI-DR, 4x 512 MB Corsair, 2x 7900 GTX Extreme Gamer
2. Sempron 3300 @ Asrock K8NF4G, 2x 512 MB G. Skill, X1600XT (HTPC in Arbeit)
3. AMD Athlon XP 2400+ @ DFI NF-2, 512 MB G. Skill, 6800 LE@GT

Beiträge gesamt: 1801 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2006 | Dabei seit: 5640 Tagen | Erstellt: 11:23 am 25. Juli 2006
maniac x
aus die maus
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2800 MHz
55°C mit 1.55 Volt


Hi,

Ich hab mal nen Repeater mit 500mw gesehen, bei eBay.

Kauf dir sowas und hängs an die Wand , das sollte reichen. :punk: :punk:

Kostete so 60€

mfG maniac


mfG maniac
CSI:Miami|Dr.House|Naruto|Navy CIS
Hab jetzt 0,85TB im Rechner *freu*

Beiträge gesamt: 303 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 5813 Tagen | Erstellt: 12:31 am 25. Juli 2006
TITAN
aus nahe München
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
2670 MHz @ 3800 MHz
55°C mit 1.33 Volt


1. Das ernüchternde Ergebnis: ca. 2 mbit/Sek
Ganz sicher? Sind es nicht 2 MB/s?


Die zuverlässigste, sicherste und schnellste Lösung wäre auf jeden fall ein Kabel zu legen.

Warum verlegst du das Kabel nicht teilweise im Haus? Wie wärs z.B. durch deine Eingangstüre? Du kannst auch Kabelschächte benutzen, das sieht dann nicht so provisorisch aus, und deine Eltern stimmen dann wohl eher zu.


Versuchen kannst du´s ja mit diesem Starterkit.
Du besitzt ein 14 tägiges umtauschrecht, mit erstattung der rücksendekosten. Wenn es also wirklich nicht mit einer direkten kableverbindung klappen sollte, würde ich dir auf jeden fall empfehlen die einfach die Geräte bei einem online shop zu kaufen, und es auszuprobieren.

Ich persönlich hatte schon ein paar solcher geräte im testbetrieb, und war bis jetzt immer nur enttäuscht.


BEACHTE: Die tatsächächliche Durchsatzgeschwindigkeit ist immer nur die hälfte von der angezeigten Geschwindigkeit. Das gillt für WLAN, und so weit ich weiss auch für´s SteckdosenLAN, aber nicht für eine richtige kabel - LAN verbindung.

Das bedeutet, dass du mindestens eine 32 MBIT Verbindung herstellen musst, um die volle 16 MBIT zu übertragen.
Andererseits bezweifle ich, dass du wirklich 16 MBIT downstream bekommen wirst.
Oft reichts nur für z.B. 10 MBIT, was daran liegt, weil dein Haus zu weit von dem nächstten DSL - Häuschen entfernt ist...

Beiträge gesamt: 571 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 6572 Tagen | Erstellt: 12:51 am 25. Juli 2006
ueker123
aus Dortmund
offline



OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2400 MHz @ 2400 MHz
35°C mit 1.40 Volt


2mbit ist der Stream und zwar nur in eine Richtung.
Ich habe eine Datei von einem Rechner unten im Haus auf meinen hochgeladen.
Dabei hatte ich so ca. 1900-2100 kbit Durchsatz!!!!

mfg

ueker123


1. X2 4800+ @ SLI-DR, 4x 512 MB Corsair, 2x 7900 GTX Extreme Gamer
2. Sempron 3300 @ Asrock K8NF4G, 2x 512 MB G. Skill, X1600XT (HTPC in Arbeit)
3. AMD Athlon XP 2400+ @ DFI NF-2, 512 MB G. Skill, 6800 LE@GT

Beiträge gesamt: 1801 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2006 | Dabei seit: 5640 Tagen | Erstellt: 14:36 am 25. Juli 2006
Hitman
aus Österreich
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !


Zeigt der dir das an?

2000Kbit/s ?
Also bei nem normalen Download zeigt ers ja immer im Kbyte/s an...


Kaufempfehlung CPU-RAM-MB,Netzteile,Festplatten
Hausbau Topic - Alle Ideen sehr erwünscht!

Beiträge gesamt: 12944 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6718 Tagen | Erstellt: 14:42 am 25. Juli 2006
TITAN
aus nahe München
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
2670 MHz @ 3800 MHz
55°C mit 1.33 Volt


benutze am besten sandra um den datenruchsatz zu bestimmen
sisoft sandra 2007 gibts kostenlos als testversion.

mit vicviel mbit ist deine verindung aufgebaut? ich vermute mal das es sich hierbei um ca. 4-6 mbit handeln wird

Beiträge gesamt: 571 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 6572 Tagen | Erstellt: 15:00 am 25. Juli 2006
TITAN
aus nahe München
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
2670 MHz @ 3800 MHz
55°C mit 1.33 Volt


zur umrechung:

2000 kbit = 2000 000 bit = 250 000 byte = 244 kB (Kilobyte) = 0,24 MB


also hast du einen Datendurchsatz von 0,24 Megabyte pro Sekunde.


Zu DSL 16 000:

16 000 kilobit = 16 000 000 bit = 2 000 000 byte = 1953 kB (kilobyte) = 1,9 MB

Du brauchst bei DSL 16 000 einen Datendurchsatz von 1,9 MB (Megabyte) pro Sekunde.

Du braucst eine 32 Mbit WLAN oder Steckdosenverbindung, oder eine 16 Mbit "RJ45+CAT5 Verbindung".

Aus Erfahrung sag ich dir das das nur mit viel glück über eine solche steckdosenverbindung funktioniert.
Aber versuchen kannst du´s ja, allerhöchstens schickst du´s zurück und hast nur für den Versandt bezahlt. (der Rückversandt wir dir zurückerstattet)




(Geändert von TITAN um 15:09 am Juli 25, 2006)

Beiträge gesamt: 571 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 6572 Tagen | Erstellt: 15:08 am 25. Juli 2006
BlackHawk
aus Ratingen
offline



OC God
19 Jahre dabei !

Intel Core i7
2933 MHz mit 1.145 Volt


also ich hatte zu hause bei meinen eltern auch die devolo dlan adapter (14mbit variante) im einsatz und ich hatte absolut keine probleme. das tool mit dem du die einander hinzufügst bietet ja auch eine option die leitungsgeschwindigkeit zu messen bzw. zeigt es dir das an (sofern das heute noch dabei ist). bei mir schwankte der wert meist zwischen 7 und 11mbit/s, für dsl allemal ausreichend und von den reaktionszeiten absolut keinen einfluss bzw. keine zunahme messbar.

das mit dem stromzähler halt ich für gewisse umstände sogar sehr nützlich, von daher ist das wohl bei jedem anders. bezüglich deiner durchsatzraten kann es auch an einer schlechten / minderwertigen verkabelung liegen. wir hatten absolut keine probleme egal wo wir die dosen einsteckten, ob auf der terrasse oder sonst wo - es lief und lief :)

mfg BlackHawk

(Geändert von BlackHawk um 16:02 am Juli 25, 2006)


Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten!

Beiträge gesamt: 9291 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6937 Tagen | Erstellt: 16:01 am 25. Juli 2006