» Willkommen auf Hardware «

XYZ1
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD Opteron
2400 MHz @ 3000 MHz
48°C mit 1.59 Volt


Hallo,
ich habe mir einen gebrauchten Iiyama Vision Master Pro 451 19'' CRT Monitor geholt.
Als Grafikkarte habe ich eine Sapphire Radeon X850XT. Diese hat 2 DVI Ausgänge. Den Monitor habe ich über DVI Adapter mit 'nem normalen VGA Kabel angeschlossen.
Meinen alten Iiyame Vision Master 404 hatte ich genauso angeschlossen .
Allerdings hab ich jetzt mit dem neuen immer so einen Grauschleier über dem Bild. Habe alles schon auf Werkseinstellung zurückgesetzt und Kontrast und Helligkeit auf 100%, bringt aber nichts.
Das komische ist dass das Bild manchmal so flackert und dann doch heller wird.
Also habe ich auf einen Wackler im VGA Kabel getippt und das dann ausgetauscht, bringt auch nichts.
Ich habe auch schon beide DVI Ausgänge versucht.
Der Monitor hat auch 2 VGA Buchsen, auch das hat nichts gebracht.
Weder der standard WinXP, noch der MS Vision Master 451 Treiber und der offizielle Iiyama Vision Master 451 bringen eine Besserung.

Ich hab' die Vermutung das es am DVI Adapter liegen könnte obwohl dieser bei meinem alten Monitor keine Probleme gemacht hat.
Das komische ist auch das der Monitor im ATI Catalyst folgendermaßen erkannt wird:


Kann es sein das er wegen dem DVI Adapter falsch erkannt wird?

Wenn ich den Monitor ohne DVI Adapter an meinem alten PC anschließe habe ich ebenfalls diesen Grauschleier und die Wackler.
Also ist wohl der Monitor hinüber. Oder gibt es bei dem noch irgendeine Option die ich vielleicht übersehen habe?

(Geändert von XYZ1 um 21:51 am Juni 20, 2006)


DFI Lan Party 4 Ultra D (OCZTony Bios), Opteron 150 @3000MHz @1.59V, G.Skill PC4000 2048MB, BFG 8800GTS, Zalman CNPS9500 LED, 2xSamsung Spinpoint 2504C, Chieftec Mesh, Thermaltake Purepower 460W, 120mm Coolermate Fan ALF-12S - Steel-Blue, 2x92mm Coolermate Fan ALF-9A Speed-Control - Steel-Blue

Beiträge gesamt: 195 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2005 | Dabei seit: 5181 Tagen | Erstellt: 21:40 am 20. Juni 2006
Robinator
aus Hamburg
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core i7


wird wohl der Monitor sein...
Das hatte mein alter Monitor auch.
Hin und wieder wurde es mit einem sanften schlag an die Seite besser. ;)
Wenn du den Monitor ohne DVI Adapter dran hattest und sich der gleiche Fehler zeigt, ist der Adapter nicht die Ursache.

Beiträge gesamt: 3762 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6728 Tagen | Erstellt: 23:55 am 20. Juni 2006
XYZ1
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD Opteron
2400 MHz @ 3000 MHz
48°C mit 1.59 Volt


Der Verkäufer schrieb dass das Gerät technisch 1A ist.
Habe den Monitor persönlich abgeholt, auch den Rücksitz meines Autos gepackt und 25km heimgefahren.

Kann so eine CRT Bildröhre beim Transport im Auto kaputtgehen?


DFI Lan Party 4 Ultra D (OCZTony Bios), Opteron 150 @3000MHz @1.59V, G.Skill PC4000 2048MB, BFG 8800GTS, Zalman CNPS9500 LED, 2xSamsung Spinpoint 2504C, Chieftec Mesh, Thermaltake Purepower 460W, 120mm Coolermate Fan ALF-12S - Steel-Blue, 2x92mm Coolermate Fan ALF-9A Speed-Control - Steel-Blue

Beiträge gesamt: 195 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2005 | Dabei seit: 5181 Tagen | Erstellt: 9:39 am 21. Juni 2006
Slidehammer
aus Schwanau
online



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4300 MHz
50°C mit 1.3 Volt


Muss ja nicht die Bildröhre sein - kann auch ne Lötstelle auf der Platine sein - aber Vorsicht: nicht selbst drin rumfummeln wenn man nicht gerade Radio-Fernseh-Techniker ist :stop: - im Gehäuse herrscht Hochspannung !!!


Ich habe jetzt genau das richtige Alter!
Muss nur noch rausfinden wofür....

Beiträge gesamt: 62812 | Durchschnitt: 10 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6102 Tagen | Erstellt: 19:16 am 21. Juni 2006