» Willkommen auf Hardware «

peppo2
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !


Wie schon in der überschrift gesagt:

Mein Rechner hat auf einmal das Stinken angefangen (is ca. 2 Jahre problemlos gelaufen): Lief aber dennoch weiter. Doch wegen diesem "Schmorgeruch" hab ich ihn ausgemacht und durchgeschaut: Der ATX stecker ist an dem Verbindungsstück zum MOBO festgeschmort.. hab den Stecker dann rausgefriemeld und es sind folgende Pins komplett verschmort (also das Plastik drumherum)
5,7 , sowie 11 + 12

http://www.atx-netzteil.de/atx_pinbelegung.htm

ALso Zweimal Masse Minus, und 3,3V und 12V VDC

Könnt ihr mir sagen woran sowas liegt? WIe gesagt der Rechner lief 2 Jahre ohne irgendne Veränderung... Was ist Verreckt/Schuld? Das Mobo, das Netzteil? Was andres?

DAnke schonmal
mfg
Matze

Beiträge gesamt: 8 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2006 | Dabei seit: 5543 Tagen | Erstellt: 16:15 am 30. Mai 2006
SirBlade
aus Fulda
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 1992 MHz
39°C mit 1.26 Volt


Naja das schmoren kommt von zu großer Hitzeentwicklung die durch sehr hohe Ströme verursacht wird.

Warum allerdings auf der 3.3 und vor allem auf der -12 Volt Leitung solch hohe Ströme fließen kann ich mir nicht erklären. Gerade auf der -12 Volt Leitung die praktisch fast gar nicht mehr genutzt wird kann das Netzteil eigentlich nur 1 A liefern und für eine solche Hitzeentwicklung ist wesentlich mehr nötig.

Laufen tut der Rechner aber noch? Ich denke Board und Netzteil sind defekt. Das Netzteil müsste bei solchen Strömen abschalten und das Mainboard dürfte auf diesen Leitungen nicht so viel Strom ziehen.

Aber selbst wenn nur ein Teil defekt ist würde ich beide tauschen. Vom Netzteil allein kann es nicht kommen da das Netzteil den Stromfluss nur zulassen kann, der Verbraucher (in diesem Fall das Mainboard) bestimmt wieviel Strom fließt.

Beiträge gesamt: 3455 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 6582 Tagen | Erstellt: 14:13 am 31. Mai 2006
peppo2
offline


OC Newbie
15 Jahre dabei !


Hmm wie siehts aus, kann das eventuell ein BLitschlag (Spannungsspitze) gewesen sein? Evtl zahlt ja Versicherung...

Beiträge gesamt: 8 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2006 | Dabei seit: 5543 Tagen | Erstellt: 20:57 am 31. Mai 2006
SirBlade
aus Fulda
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 1992 MHz
39°C mit 1.26 Volt


möglich wärs.

Das der dann noch läuft ist verwunderlich aber nichts ist unmöglich ;)

Beiträge gesamt: 3455 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 6582 Tagen | Erstellt: 21:04 am 31. Mai 2006