» Willkommen auf Hardware «

Notebook
offline



VERBANNT
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 2700 MHz


Ich habe mein System gründlich umgekrempelt und möchte es bald wieder aufbauen.
Jedoch bin ich nicht sicher, ob das Netzteil reicht.
Es ist ein Fortron FSP mit 300 Watt.
Es ist schon eine Weile alt, also nicht so neu wie das NT, dass bei THG ganz gut abgeschnitten hat, aber Fortron soll ja was taugen.

Das System soll aus folgenden Komponenten bestehen:
Pentium M 1,86 Ghz @ 2,4-2,6 Ghz
1-2 GB RAM
Asus P4P800 SE
ATI Radeon X800 XT PE
2-4 Festplatten
2 Brenner
einige Lüfter

Wird es das packen?
Oder wäre ein stärkeres NT besser?

Beiträge gesamt: 1568 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 6048 Tagen | Erstellt: 17:34 am 8. Sep. 2005
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
20 Jahre dabei !

Intel Core i9
3600 MHz @ 5200 MHz
78°C mit 1.552 Volt


Ich schieb's mal besser ins Hardware Forum ;)
Das wird meines Erachtens nach aber ziemlich knapp.


Hardware News lesen * Unterhalten * Smarthome und Gadgets
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel kaufen

Beiträge gesamt: 163595 | Durchschnitt: 22 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 7397 Tagen | Erstellt: 17:44 am 8. Sep. 2005
smoke81
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3200 MHz mit 1.325 Volt


Könnte knapp werden, könnte aber auch funktionieren. Die Fortron bringen gute Leistung und stabile Leitungen.

Schreib mal dem kammerjaeger eine PM, der schwärmt immer von der Marke ;)


>> Jetway PA78GT3, X4 940 BE @ 3,2 Ghz, HD4890 BE @ 1000/1200 Mhz @ 1,274V
>> Asus M3A-H/HDMI, X4 620, 4GB, HD3850 256MB

Beiträge gesamt: 4439 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 6414 Tagen | Erstellt: 17:47 am 8. Sep. 2005
Scare4
aus gedient
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
3200 MHz


Also "eigentlich" haben die Fortron Netzteile ja sehr gute und stabile Werte.Aber dennoch habe ich da bedenken wenn du eine X800XT PE,bis zu 4 HDD`s,2 Laufwerke anklemmen willst und dazu noch ocen möchtest.Da wird dir dein Netzteil wohl sehr schnell deine Grenzen aufzeigen...!

Ich würde Alternativ ein LC Power 550Watt nehmen.Es ist sehr günstig und wird für diese Hardware vollkommen ausreichen.

@All...jaaa,ich weiß...LC Power...aber es geht hier darum das es für seine zwecke reichen soll,und das tut es in jedem Fall!


AsRock X79 Extreme11 - INTEL i7 3970X - 2x ASUS GTX680 OC II SLi - Team Group Xtreem Series 32GB DDR2666 - 2 x 512GB OCZ Vector SSD - 2TB WD HDD

Beiträge gesamt: 2834 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 6203 Tagen | Erstellt: 17:49 am 8. Sep. 2005
Notebook
offline



VERBANNT
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2400 MHz @ 2700 MHz


Nun ja, ich habe ja ansonsten noch ein Sharkoon mit 480 Watt.
Und bevor mich jetzt einige verwirrt anschauen und fragen:
Was willste dann mit dem Fortron?:blubb:
Ganz einfach:
Am Sharkoon nerven mich diese Massen an Kabeln, die ich nicht brauche.
Ich brauche nicht lauter S-ATA-Stromkabel, keinen PCIx Grafikkarten-Anschluß und sonstige herumbaumelnde Stecker.
Das Fortron bietet ja zum Glück nur die Kabel, die ich wirklich brauche.
Beim Sharkonn baumelt mir der ganze Mist im Rechner herum, kommt am Ende noch in die Lüfter, behindert massiv beim Herumfummeln im Rechner und auch mit Kabelbinder habe ich dann irgendwo einen fetten Klumpen herumhängen.

LC Power habe ich noch eins über(muß aber erstmal auf Garantie ausgetauscht werden). Das ist kabelmäßig auch in Ordnung.

Ich könnte ja auch das Sharkoon und das LC Power verkaufen und mir davon ein modulares NT kaufen, wo ich wählen kann, welche Kabel ich nehmen möchte.

Kann mir da einer was empfehlen?

BTW wenn Kammerjäger sich damit auskennt, kann er ja dennoch mal was dazu schreiben ;).

Beiträge gesamt: 1568 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 6048 Tagen | Erstellt: 22:32 am 8. Sep. 2005
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Welches 300er FSP hast Du denn?
Ich hab das GTF genutzt, welches auf 12V nur mit 13A angegeben ist. Trotzdem hatte es keine Probs, um mit einem übertakteten XP, Nforce2, 2x512MB, 4 Lüftern und einer 9800Pro klarzukommen, obwohl die 9800Pro nicht gerade wenig saugt. Spannungen super stabil, kaum Wärmeentwicklung, sehr leise.

Schau eben gerade nach der 12V-Leitung, denn GraKa, viele Lüfter und 4-6 Laufwerke nagen da schon dran. Aber ich denke, daß es reichen sollte, zumal der P-M ja auch nicht so viel frißt.
Nur leg mich bitte nicht auf eine Aussage fest, falls doch mal was passiert. In Technik steckt man nie ganz drin... ;)

P.S.: Rechnen wir mal die "unnütze Hardware", welche über normalen Standard hinaus geht und an 12V nagt:
3-4 Lüfter á 0,2A -> 0,8A
5 Laufwerke á 0,8A -> 3,2A
Macht 4A, die man von der üblichen Leistung abziehen muß.


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6769 Tagen | Erstellt: 0:33 am 9. Sep. 2005
Scare4
aus gedient
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
3200 MHz


Also welche Netzeile gut zu scheinen sind,sind die Easycon von Tagan...SVFogt hat mich drauf gebracht und mittlerweiel seh ich auch immer mehr werbung von den dingern in zeitschriften...gehen bestimmt gut ab und der clou mit den kabeln gefällt mir ungemein;)

Die mein ich: Tagan Easycon

Ich denke mal eines von diesen wird mein zukünftiges sein weil ich dieses kabelgewirr auch nicht mehr ab kann

(Geändert von Scare4 um 1:23 am Sep. 9, 2005)


AsRock X79 Extreme11 - INTEL i7 3970X - 2x ASUS GTX680 OC II SLi - Team Group Xtreem Series 32GB DDR2666 - 2 x 512GB OCZ Vector SSD - 2TB WD HDD

Beiträge gesamt: 2834 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 6203 Tagen | Erstellt: 1:22 am 9. Sep. 2005
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Ich weiß gar nicht, wo das Kabel-Problem immer herkommt. :noidea:
Ein Strang geht i.d.R. an die Platten (+ Floppy, falls vorhanden), der zweite Strang an die CD-Laufwerke. Daran häng ich dann meist noch die GraKa, falls sie einen eigenen Anschluß hat. Wenn das NT noch einen dritten Strang hat, so wird dieser sauber verstaut (z.B. im 5,25"-Bereich über oder unter den Laufwerken). Wenn das alles noch halbwegs zusammengebunden wird, dann gibt es auch kein Kabelgewirr...
Ich jedenfalls würde keine 20,- extra ausgeben für modulare Kabelstränge.

Aber wenigstens ist Tagan nicht mehr so teuer wie noch vor einem Jahr, wo man kaum ein NT unter 100,- bekommen hat. Nur leider scheint auch die Qualität aller Netzteile, die bei Topower gefertigt werden (Tagan, BeQuiet, OCZ etc.), mächtig nachgelassen zu haben. In letzter Zeit häufen sich Userberichte mit Ausfällen...


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6769 Tagen | Erstellt: 9:06 am 9. Sep. 2005
Scare4
aus gedient
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
3200 MHz


praktisch ist es aber trotzdem...ich mein,je nachdem wie du alles angeschlossen hast bleibt halt ein durchgeschleiftes kabel übrig was zu kurz ist zum verstauen...Ich denk die Lösung von modularen Netzteilen ist nicht verkehrt.Klar das sich das im Preis wiederspiegelt...aber tagan hatte noch nie schlechte kritiken  bekommen und da denke ich das es gerechtfertigt ist...(OCZ zB. find ich mit dem 600Watt dingens für fast 200öcken echt heftig.Die Power ist zwar nicht zu verachten,aber ich denke da gibt es preisgünstigere die das gleiche schaffen)


AsRock X79 Extreme11 - INTEL i7 3970X - 2x ASUS GTX680 OC II SLi - Team Group Xtreem Series 32GB DDR2666 - 2 x 512GB OCZ Vector SSD - 2TB WD HDD

Beiträge gesamt: 2834 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 6203 Tagen | Erstellt: 10:13 am 9. Sep. 2005
thepunk
aus gekotzt
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2800 MHz @ 3430 MHz
49°C mit 1.35 Volt


sorry, kurze zwischenfrage (nich böse bitte):

geht das lc-power auch mit nem a-64 / 939?

oder brauche ich hier andere stecker?


PC1: Opti 170@2,8;2GB;4870/1GB
PC2: PhenomIIX4 920 @3,43;4GB;HD6950/2GB

Beiträge gesamt: 742 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6700 Tagen | Erstellt: 12:01 am 9. Sep. 2005