» Willkommen auf Hardware «

Urmel
aus Heidelberg
offline



OC Profi
17 Jahre dabei !

Intel Core i5


Hi,

wollte mir demnächst einen festplatten mp3 player zulegen. Habe den Sony NW-HD5 ins auge gefasst, der diesen monat rauskommen soll. Dieser hat die vorteile, dass er rund 40 stunden akkulaufzeit hat und nur 125g wiegt und auch ziemlich klein ist. Kostet um die 290 Euro.

Kennt ihr noch andere die den sony vielleicht preisleistungstechnisch übertreffen könnten oder wisst ihr ob bessere in naher zukunft rauskommen sollen?

Mfg Urmel

Beiträge gesamt: 745 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6366 Tagen | Erstellt: 19:29 am 5. Mai 2005
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Unser "Werkstatt-Leiter" hat sich den iRiver H-320 geholt und ist völlig begeistert.
Schau ihn Dir mal an... :thumb:


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6144 Tagen | Erstellt: 20:01 am 5. Mai 2005
Urmel
aus Heidelberg
offline



OC Profi
17 Jahre dabei !

Intel Core i5


thx für den link.

das teil ist wirklich ziemlich geil. allerdings hat es zwei entscheidende nachteile:
es wiegt 186g und und der akku hält nur 16 stunden, ausserdem ist er ziemlich dick.

der sony hat die nachteile dass er keine fotos anzeigen kann und man wahrscheinlich immer das programm sonic stage benutzen muss.
Aber sind gewicht, größe und akku nicht wichtiger?

:noidea::noidea::noidea:

Beiträge gesamt: 745 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6366 Tagen | Erstellt: 20:16 am 5. Mai 2005
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Das kommt darauf an, was man machen will und erwartet.

1. sind die 183g beim iRiver inkl. Batterie (wie ist die Angabe beim Sony? :noidea:)
2. hat man auch noch ein externes Batterie-Pack mit 4 Mignon zur Verfügung
3. wann hört man mehr als 16h am Stück?
4. kann er natürlich deutlich mehr als der Sony (ich hab Filme darauf gesehen, die Qualität war erstaunlich gut)...

Aber Du mußt wissen, was Dir wichtig ist. ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6144 Tagen | Erstellt: 21:02 am 5. Mai 2005
Venom
aus Berlin
offline


OC God
16 Jahre dabei !

Intel Pentium III
500 MHz @ 666 MHz mit 1.54 Volt


du solltest auf jeden fall mal irgendwo mit ordentlichen Kopfhöreren Probehören, in der Qualität sind da teilweise deutliche unterschiede.. aerb ich kenn mich da nicht so aus.


ich mag Kinder... ich schaff nur kein ganzes

Beiträge gesamt: 1771 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5999 Tagen | Erstellt: 18:03 am 6. Mai 2005
Urmel
aus Heidelberg
offline



OC Profi
17 Jahre dabei !

Intel Core i5


also ich schwanke jetzt zwischen Sony NW-HD5 und dem Iriver H120.
Der Iriver H320 kann zwar filme und jpegs abspielen, aber braucht man das wirklich und ist es das höhere gewicht und die größe des geräts wert? Ich bin da stark am zweifeln.
Der Iriver H120 hat eine fernbedienung und hat damit wie ich finde schonmal einen dicken vorteil dem Sony gegenüber.
Allerdings ist der Sony etwas kleiner und rund 40g leichter. Ausserdem hält der akku beim sony 40 stunden und er kann auch atrac3(plus) abspielen.
Die Klangqualität ist bei beiden denke ich sehr gut.

Ich bin sehr unschlüssig.

Beiträge gesamt: 745 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2002 | Dabei seit: 6366 Tagen | Erstellt: 18:44 am 6. Mai 2005