» Willkommen auf Hardware «

Notmynick
aus Lüneburg
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2900 MHz @ 3170 MHz
44°C mit 1.375 Volt


Hallo Leutz,

ich habe einen 256MB Cruzer minni USB2.0 Stick von Sandisk, und würde den gerne Bootfähig machen.

Nun habe ich schon ein wenig Probiert, aber bekomme das irgentwie nicht hin.

Mein MB ist ein ASUS A7N8X- Deluxe, das das wohl unterstüzen sollte. Er wird auch vom BIOS erkannt und ausgewiesen. Allerdings bootet er nicht.

Wie genau muss ich vorgehen?

Grüße Notmynick.


- Follow the White Rabbit -
Mein System: http://nethands.de/pys/show.php4?id=25641

Beiträge gesamt: 708 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 5651 Tagen | Erstellt: 12:12 am 15. Feb. 2005
werneee
aus Bayern
offline



Enhanced OC
17 Jahre dabei !

Intel Core i3
1900 MHz @ 1900 MHz



Ich habe das mit einer Compact-Flash Karte so gemacht.

Von einer alten Win95 Diskette gestartet und mit den Befehl "sys" die Systemdateien der Win95 Disk auf die CF-Karte übertragen.

Anschließend Die Daten auf der CF-Card noch mit dem Inhalt einer XP-Startdiskette überschrieben.  Fertig.
So klappt die Sache .....

Win98 oder WinMe Disketten sind ungeschickt, da diese virtuelle Laufwerke anlegen.


*** Best life is DUC drive ***

Beiträge gesamt: 461 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6336 Tagen | Erstellt: 12:40 am 15. Feb. 2005
Notmynick
aus Lüneburg
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2900 MHz @ 3170 MHz
44°C mit 1.375 Volt


Ich glaube nicht das mein USB Stick unter ner Win95 Disk erkannt wird.

Und warum stört das Ramdrive? kann ich bei dem sys Befehl nicht irgentwie die Laufwerke angeben.

Nicht das das sonst meine HDD trfft

:noidea:


- Follow the White Rabbit -
Mein System: http://nethands.de/pys/show.php4?id=25641

Beiträge gesamt: 708 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 5651 Tagen | Erstellt: 20:35 am 15. Feb. 2005
hax0r
aus Kirkel
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2600 MHz @ 2600 MHz
44°C mit 1.35 Volt


Du musst von der Inst. Diskette booten, der USB-Stick wird vom BIOS bereitgestellt (z.B. X:\). Kannst ja sicherheitshalber die HDDs im BIOS deaktivieren, dann müsste der Stick C:\ sein.
Danach von Diskette booten. Danach sys X:\ (X ist dann der LW-Buchstabe) eingeben. - Fertig. Danach WinXP booten und von ner XP-Startdiskette die Dateien rüberkopieren.


Raid-Tutorial

Beiträge gesamt: 838 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2004 | Dabei seit: 5637 Tagen | Erstellt: 20:47 am 15. Feb. 2005
Notmynick
aus Lüneburg
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2900 MHz @ 3170 MHz
44°C mit 1.375 Volt


O.K. Ich werde es heute Abend mal ausprobieren, danke schon mal im vorraus, aber ich werde auch noch mal mitteilen ob`s geklappt hat.


- Follow the White Rabbit -
Mein System: http://nethands.de/pys/show.php4?id=25641

Beiträge gesamt: 708 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 5651 Tagen | Erstellt: 20:56 am 15. Feb. 2005
hax0r
aus Kirkel
offline



OC Profi
15 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2600 MHz @ 2600 MHz
44°C mit 1.35 Volt


Hab da noch was gefunden:
CHIP.de
Bootdisk.info


Raid-Tutorial

Beiträge gesamt: 838 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2004 | Dabei seit: 5637 Tagen | Erstellt: 21:32 am 15. Feb. 2005
werneee
aus Bayern
offline



Enhanced OC
17 Jahre dabei !

Intel Core i3
1900 MHz @ 1900 MHz




Ich meine , wie ich das damals gemacht habe.

War die Win 95 Disk A:
und der USB CF-Card Adapter dann B:

Der Befehl wenn die Win 95 Disk gestartet war
und das A:/ dransteht
war dann ganz einfach
SYS B:


Also die Sys Dateien von A: nach B: kopieren


Man kann ja vorher mit A: B: C: D: E: usw....
und dem Befehl DIR
nachschauen wo man gelandet ist.


*** Best life is DUC drive ***

Beiträge gesamt: 461 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6336 Tagen | Erstellt: 8:44 am 16. Feb. 2005