» Willkommen auf Hardware «

Tarnatos
aus NRW
offline



OC Newbie
19 Jahre dabei !

AMD Thunderbird B
1400 MHz mit 1.85 Volt


Hallo,

seltsam aber war, kürzlich habe ich einen AMD AthlonXP 3000+ Chip bekommen, der im „normalen“ Betrieb auch super funktioniert. Möchte ich allerdings ein Spiel wie z.B. Doom 3 oder NFSU spielen, zeichnen sich übelste Grafikfehler ab!

D.h. Teile des Bildes verschwinden und tauchen dann wieder auf. Andere Teile flackern!

Aquamark startet gar nicht erst und stürzt mit einer uminösen Fehlermeldung ab.

3DMark 03/05 erkennst die CPU nur als Unkown CPU. Windows & WCPUID zeigen sie allerdings korrekt an.

Bei Doom kommt noch hinzu, dass das Spiel nach dem Ladevorgang einfach abstürzt!

Setzte ich meinen „alten“ Athlon Thunderbird 1.4Ghz wieder ins System ein, funktionier alles tadellos!

Ich habe die CPU schon mit sämtlichen Benchmarks und auch mit prime95 getestet, konnte jedoch keine Fehler feststellen!

Ist jemand solch ein Problem und vor allem eine Problemlösung bekannt?

Mein System:
MSI KT6 DELTA (VIA KT600)
AMD ATHLONXP 3000+ (Barton Core)
Zu Test zwecken AMD ATHLON “Thunderbird” 1,4Ghz
333 FSB
2x 512MB DDR PC2700 CL2.5
NT LC Power 550W (3,3 33A, 5V 40A, 12V 24A)
2x WD800JD (SATA) im RAID-0
Leadtek Winfast A400 TDH Geforce 6800LE (@12/6 350/890)

Sys. WindowsXP SP1+Upds.

##EDIT
Temperaturen:
CPU -> Idle 47 -> Load 55°C
Case -> nahzu gleichbleibend bei ~44°C
Beide CPUs sind nicht übertaktet!

(Geändert von Tarnatos um 12:54 am Feb. 4, 2005)


Gruss
-Tarnatos

Beiträge gesamt: 7 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6953 Tagen | Erstellt: 12:43 am 4. Feb. 2005
Tarnatos
aus NRW
offline



OC Newbie
19 Jahre dabei !

AMD Thunderbird B
1400 MHz mit 1.85 Volt


Hat sich erledigt, habe rausgefunden, dass die SSE Erweiterungen platt sind ;(


Gruss
-Tarnatos

Beiträge gesamt: 7 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6953 Tagen | Erstellt: 18:53 am 4. Feb. 2005