» Willkommen auf Hardware «

CouGar01
offline



OC Newbie
15 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
1833 MHz @ 2300 MHz
50°C mit 1.675 Volt


Hi,

bissle blöde Frage, aber kann man (wenn ja, wo genau im Bios) bei oben genannten Board die Northbridgespannung erhöhen? Leider ist das Rev 1.0x (hab Bios 1008 drauf) ja nur für DDR333Mhz FSB ausgelegt, ab 196-197Mhz bekomm ich allerdings immer Probleme mit dem Speicher, beim Anschalten ertönt ein freundliches System failed memory test. Das es am Speicher selbst liegt ist aber eher unwahrscheinlich, habe zwar die eigentlich sonst darin vorhandenen 333er Infineons noch auf keinem 400er Board testen können, allerdings würde wenigstens der Kingston (HyperX 333er CL2) auf 400 laufen, das tut er aber nicht mal auf CL3 mit langsamsten Timings und 2.8V......

Schonmal Danke im Vorraus :)

EDIT: Ok, bin jetzt schonmal bissle weiter, also anscheinend kann man die Chipspannung nur mittels eines speziellen OC Bios erhöhen, zB hier:

http://homepage.ntlworld.com/michael.mcclay/

Kann man der Sache denn trauen??

(Geändert von CouGar01 um 21:53 am Dez. 25, 2004)

Beiträge gesamt: 71 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 5712 Tagen | Erstellt: 18:58 am 25. Dez. 2004