» Willkommen auf Grafikkarten OC «

Lainix
offline


Basic OC
7 Jahre dabei !

Intel Core i5
3600 MHz @ 4200 MHz
64°C mit 1.2 Volt


Günstig eine 2. Gtx 970 MSI 4G geschossen. Bei Volllast restarted das Mainboard mit einer Power Supply Meldung (750Watt). Ich habe dann beide Karten auf 1100 Mhz untertakted, sowie meine CPU, LED Lampe abgezogen und die MSI Leuchten sowie die MB beleuchtung - kein Hänger mehr. Ich suche nun ein optimales underclock Setup. Mit der Einstellung Power Limit habe ich noch nicht gearbeitet.

Wunsch BaseClock 800 -1050Mhz , würde jetzt schätzen das ich das Powerlimit auf ca 80% -90% stellen kann - aber mir ist das etwas zu " frei nach Schnauze "

-Gibt es Referenzwerte nach den man sich richten kann?
-Könnte man den Boost-Modus irgendwie ausschalten?
-Könnte ich werte im Grafikbios verankern?
(2 verschiedene Bios Versionen, sind allerdings auch verschieden Reviews der MSI 4G, einmal mit Samsung , einmal mit Elpida Ram.


Beiträge gesamt: 199 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2011 | Dabei seit: 2833 Tagen | Erstellt: 21:02 am 2. Feb. 2018
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hallo,

ich würde eher sagen das dein Netzteil nicht mehr so ganz taufrisch ist.
Ein SLI aus zwei 970er sollte ein 750 Watt NT schon schaffen. Es sei denn du hast dahinter eine Dual-Xeon Plattform mit 8 HDD`s und 20 Lüftern.
Ich würde mich also erstmal nach einem neuen NT umschauen. Vielleicht hat Jens ja noch was liegen.

Um nochmal auf deine Fragen einzugehen. Mit dem Nvidia Inspector kann man die einzelnen Boost Stufen anpassen. Diese können beim Start dann aktiviert werden.
Mit Freischaltung kann man da auch die GPU Voltage anpassen.
Natürlich wäre es besser das im BIOS zu ändern. Da müsste man mal im WWW suchen.

Gruß,

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2755 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 4994 Tagen | Erstellt: 8:13 am 3. Feb. 2018
daniel
aus wien
online


OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
2200 MHz @ 3000 MHz


Das NT stand ja schon bei einer einzelnen Graka in Verdacht zu schwach zu sein....
Hau das Ding raus und hol dir ein neues bevor du Kopfstände bei CPU Frequenz und Graka Undervolting machst. Das hat doch so überhaupt keinen Sinn. Das läuft niemals stabil.

Beiträge gesamt: 3229 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6472 Tagen | Erstellt: 12:28 am 3. Feb. 2018
Lainix
offline


Basic OC
7 Jahre dabei !

Intel Core i5
3600 MHz @ 4200 MHz
64°C mit 1.2 Volt


Danke für die Impressionen. Es ist ein Netzteil mit altem Standard, unterstüzt nicht alle Energiesparmodi und wurden für einen Phenom Back Edition gekauft. Ich habe gestern die 10h Trial Zeit von Origin EA für das Spiel Battlefield 1 getestet , mit 1050Mhz im Boost. Die Hardware wird gut ausgenutzt ich habe 100FPS im Vsync-Modus 1080p. Nun habe ich aber 2 verschiedene Revisionen, und die 2. Karte scheint Minimal schneller zu sein, es sind verschiedene DDR5 Chips verbaut ( Samsung / Elpida ) , ab und an hat die 2. GPU auch eine höhere Taktrate von ca. 30Mhz und ein neueres Bios. Ich begebe mich auf die Suche nach Bios Updates und finde bei der MSI Support Seite erstmal nichts. Support Anfrage:



Hallo / Hello

-Ich suche nach einem Bios Update für meine Grafikkarten.

GPU 1 Bios 84.04.31.00.F1 (Samsung)
GPU 2 Bios  84.04.36.00 F1 (Elpida)

PS: Macht es Sinn die Karten zu vertauschen?

Vielen Dank für Ihr Bemühen.




Ich habe gestern CS GO mit Power Limit 50% und 800MHZ Takt 144Hz getestet. Unreal Tournament unterstüzt noch kein SLI - Leider noch in der Pre Alpha. Ark läuft per SLI gefühlte 130% schneller.


(Geändert von Lainix um 18:02 am 3. Feb. 2018)

Beiträge gesamt: 199 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2011 | Dabei seit: 2833 Tagen | Erstellt: 17:57 am 3. Feb. 2018