» Willkommen auf Grafikkarten OC «

Garwain
offline


Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD Barton


Hi, hab eine gut hörbar im idle fiepende 770 gtx.
Der idle GPU Takt liegt bei 138 MHz, Maximum ist 1137.
Sobald der Takt über 500MHz geht, hört das Fiepen auf.
Daher suche ich nach einer Möglichkeit, den idle Takt zu erhöhen. Stromsparfunktion in der Windows Systemsteuerung hilft da nicht.
Kennt ihr gute Tools für soetwas?

Danke schonmal

Beiträge gesamt: 152 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 5434 Tagen | Erstellt: 23:56 am 10. Juni 2013
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


Probier mal den NVidia Inspector.


Ich persönlich würde die Karte aber reklamieren...


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5701 Tagen | Erstellt: 7:31 am 11. Juni 2013
Garwain
offline


Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD Barton


Ja, werd ich jetzt auch machen. Trotzdem Danke für den Tip.
Kennt ihr Euch mit Mindfactory aus?
Vergeht da viel Zeit von der Rücksendung bis zum Versenden der neuen Ware?

Beiträge gesamt: 152 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 5434 Tagen | Erstellt: 10:03 am 11. Juni 2013
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Das ist leider sehr unterschiedlich.
Hier im Mindfactory Bewertungstopic hatten wir ein paar negative Fälle dabei, aber eigentlich sollte es reibungslos klappen.
Welches Tool übrigens auch sehr gut die Spannungen ändern soll, ist der EVGA Voltage Tuner.
Hier ist der EVGA GPU Voltage Tuner Download - ist seit EVGA Precision 2.1.0 in deren OC Tool integriert und nennt sich jetzt EVGA Precision X.
Ich habe ihn allerdings noch nicht ausprobiert und noch nicht in unsere OC Tool Downloads aufgenommen, da man sich erst bei EVGA registrieren muß.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 157931 | Durchschnitt: 24 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6720 Tagen | Erstellt: 10:42 am 11. Juni 2013
Marauder25
aus Stralsund
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Hallo,
ich seh gerade, das Mindfactory selbst mit Service Level Gold nicht mehr vorab neue Hardware versendet. Wurde wohl zu viel Schindluder mit getrieben.

Für den Tausch kannst du inkl. der Transportzeiten schonmal eine Woche einplanen.

Leider plagen sich die Nvidia Karten schon seit der 7000er Serie mit dem berüchtigten Spulenfiepen rum. Viele haben die betroffenen Bauteile schon in Acryl o.Ä. eingegossen, um das Fiepen loszuwerden.
Eine Garantie das die neue Karte das Problem nicht auch hat oder bald haben wird, gibt es leider nicht.

Gruß,

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2757 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 5175 Tagen | Erstellt: 13:44 am 11. Juni 2013
Garwain
offline


Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD Barton


Nun denn, ich werds mal probieren. Wenn es nach dem zweiten Mal nicht klappt bestell ich entweder ein komplett anderes Modell oder spiele etwas mit den idle-Taktraten herum.

Was komisch ist: Ich dachte, Fiepen kommt nur unter Last zustande. Bei mir fiepts nur wenn die Grafikkarten GPU auf unter 500 oder 700 taktet. Es ist so ein in der Lautstärke ungleichmäßiger hoher (aber nicht sehr hoher) Pfeifton. Sehr störend in einem sonst recht leisen System.

Beiträge gesamt: 152 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 5434 Tagen | Erstellt: 14:14 am 11. Juni 2013
Garwain
offline


Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD Barton


Ups, hab nach dem Ausbau der Graka bemerkt, das der Rechner noch immer Pfeifft. Eiderdaus!

Edit:
Jetzt ist es die SSD (Sandisk Extreme 120), die so pfeift! :lol:
Ist mir vorm Graka Einbau garnicht eingefallen.
Frag mich nur, warum der Pfeifton dann von der GPU Frequenz abhing :noidea:
Jemand ne Idee? Hat vlt. was mit Netzteil zu tun?

Edit2:
War doch nicht die SSD... Nächster Kandidat: CPU Kühlkörper (Macho)
Es bleibt spannend :posten:

Edit 3:
So. Ob Kühlkörper oder Gehäuse: Wenn ich alle Lüfter auf 800 RPM setze, pfeifft nichts mehr.



FAZIT:
Ich Depp zerleg hier mein System und am Ende liegt es an den Noiseblocker Eloop Lüftern, die laut Forenberichten serienmäßig Fiepen. (Wird keinem PCGH Video mehr trauen :-P ).
Und ich Doppeldepp hau mein komplettes Gehäuse mit diesen Dingern voll :-P

(Geändert von Garwain um 22:44 am Juni 11, 2013)

Beiträge gesamt: 152 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 5434 Tagen | Erstellt: 17:40 am 11. Juni 2013
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


:lol:
Na immerhin pfiept die Grafikkarte nicht (oder nicht zu stark) :thumb:
Das die Noiseblocker Eloop Lüfter pfiepen, habe ich auch schon öfter mal gelesen, allerdings bislang noch nicht selber getestet.
Naja, beim nächsten Pfiep machst du am besten ein Topic auf, wo wir dann die Pfiepgeräusche einkreisen ;)


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 157931 | Durchschnitt: 24 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6720 Tagen | Erstellt: 8:17 am 12. Juni 2013