» Willkommen auf Grafikkarten OC «

Hempboy
aus Mannheim
offline



OC God
18 Jahre dabei !


Hi Jungs!

Hier mal das Treiberbild:



Dabei handelt es sich um eine AGP-Grafikkarte. Ist das normal? Habe die Karte gebraucht gekauft und dachte, es wäre vielleicht ein falsches Bios geflasht worden. Habe nun ein 6800GS AGP 256MB XFX Bios geflasht. Jetzt steht im Treiber auch 6800GS statt 6800GT, aber immernoch PCI als BusTyp.

Was kann der Fehler sein? Hatte vorher eine PCI-Grafikkarte (mit 2MB :D) drinne, da meine Radeon9800 zuvor verreckt ist. Oder liegts vielleicht an Treiberresten von der ATI-Karte?

Noch was anderes: Auf der Verpackung steht 450W Minimum. Habe jedoch nur ein 420W NT von LC-Power...



Sobald ich meine CPU (wie es vorher auch 2 Jahre lang problemlos lief!) auf XP3200+ stelle, bekomme ich ein Bild mit weißen Balken und die Karte piept. Der Fehler tritt manchmal vor dem Windows Boot, manchmal erst im Windows auf. Liegts am schwachen NT oder kann die Karte defekt sein?

Danke Jungs!

Beiträge gesamt: 6891 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6831 Tagen | Erstellt: 21:07 am 18. Juni 2006
nummer47
aus Magdeburg
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 2400 MHz


check mal die spannungen vom netzteil mit einem multimeter durch. klingt verdammt nach nem zu schwachen netzteil...


jetz woll'n wa ma studiern, wa?

Beiträge gesamt: 4030 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 6347 Tagen | Erstellt: 21:17 am 18. Juni 2006
cuhlatee
offline


Enhanced OC
16 Jahre dabei !

AMD Opteron Dual Core
2000 MHz @ 2750 MHz
38°C mit 1.42 Volt


Ich tipp auf das NT, das taugt einfach nichts, hatte 2 Lc Power mit 420 Watt und beide haben satte 3 Minuten gebraucht um bei einem übertaktetem XP und Radeon 9800 Pro für immer ihren Geist aufzugeben.

Hab mal ausgerechnet, das die bei mir nicht mal gut 270 Watt Last vertragen haben! Ist halt billig Schrott! Seit dem werkelt ein Tagan mit 380 Watt bei mir und das schon seit über einem Jahr ohne Probleme.

Kannst ja mal die Spannungen auslesen, bei mir sind die mit dem LC total in den Keller gesunken und sprangen immer nett hin und her.

Kauf dir nen gescheites Netzteil und nicht eins der 30€ Klasse.

(Geändert von cuhlatee um 21:22 am Juni 18, 2006)

Beiträge gesamt: 415 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 6010 Tagen | Erstellt: 21:21 am 18. Juni 2006
Chefwilli
aus Sangerhausen
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2700 MHz
39°C mit 1.584 Volt


hatte ich auch mal, dass die karte (6800LE @ 16/6) nur mit PCI Geschwindigkeit lief. aber als ich dann einen neuen agp treiber derauf gemacht habe lief die karte mit agp 8X

Beiträge gesamt: 1626 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 6015 Tagen | Erstellt: 21:22 am 18. Juni 2006
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Ich denke auch, daß es am AGP-Treiber liegt.
Das 550W von LC ist zwar einiges stärker als das 420W, aber reichen sollte auch das 420W.. ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6684 Tagen | Erstellt: 23:22 am 18. Juni 2006
Hempboy
aus Mannheim
offline



OC God
18 Jahre dabei !


Sollte reichen? Ich habe doch die 420W Variante...reicht ja anscheinend nicht, denn:



Ohne Last und nur auf XP2500+ (anstatt der sonst üblichen XP3200+ @ Standardtakt).

Was nun? Wie bzw wo messe ich die Spannungen mit einem Digitalen Messgerät nach?

Und ich installier gleich mal einen aktuellen Chipsatz Treiber fürn NForce2. Da sollte der AGP Treiber ja drin sein. Mal hoffen, dass dann 8x AGP dort steht.

Denn Heroes Of Might And Magic 5 läuft schlechter als mit der alten Radeon 9800SE :(

BTW: Verbaut ist:
* 200GB Seagate HD
* 1x DVD-LW / 1x DVD-RW
* Athlon XP2500+ (eigt XP3200+), Abit NF7 Rev 2, 1GB MDT
* XFX 6800GS
* Audigy 1 LS, Hauppauge WinTV, Realtek Netzwerkkarte

Ist das 420W NT von LC-Power wirklich überfordert oder mach ich was falsch?

(Geändert von Hempboy um 23:30 am Juni 18, 2006)

Beiträge gesamt: 6891 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6831 Tagen | Erstellt: 23:27 am 18. Juni 2006
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Gute Frage, denn für das NT und ein NF7 sind die 12V und 5V wirklich zu niedrig. :noidea:

Ich hab z.Zt. hier einen XP2500+ @2,35GHz mit 2x512MB, X1600Pro (mit Zalman VF700) und WaKü auf einem Nforce2 mit dem LC 420W stehen. Spannungen sind absolut stabil. GraKa zieht zwar nicht so viel wie bei Dir, aber bei Dir ist ja selbst 5V zu niedrig, und zumindest die sollte passen!


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6684 Tagen | Erstellt: 23:41 am 18. Juni 2006
Hempboy
aus Mannheim
offline



OC God
18 Jahre dabei !


Hallo Holger! Danke für die Antworten.



Jetzt steht AGP 8x im Treiber, das ist schonmal gut..HOMM läuft allerdings immernoch sehr bescheiden und schlechter als mit der Radeon 9800SE. DAs ist doch sehr komisch?

Und ja, die Spannungen erscheinen mir auch sehr gering. Habe sonst nur noch einen Zalman Lüfter und einen Enermax Lüfter am Netzteil, kein Modding-Zeugs oder Sonstiges.

Hilft da nur ein neues NT oder fällt dir noch was ein?

Danke für die Hilfe!

//edit: Auch mit der 2MB PCI-Grafikkarte habe ich nur um die 11,5V auf der 12V Schiene. Sehr komisch :noidea:

edit2: Welche Netzteile sind denn empfehlenswert? Will möglichst günstig fahren, da es ja wie die Grafikkarte nur für eine Dauer von 2 Monaten ist.

(Geändert von Hempboy um 0:11 am Juni 19, 2006)

Beiträge gesamt: 6891 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6831 Tagen | Erstellt: 23:49 am 18. Juni 2006
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


12,90 für ein Markennetzteil
Billiger geht wohl kaum... :lol:

Edit:
Wie ist die AGP Aperture Size eingestellt? Aber so viel Leistung sollte der Wert nicht fressen. Da ist wirklich irgendwas im Spannungsbereich falsch oder das Board hat eine Macke.

(Geändert von kammerjaeger um 0:23 am Juni 19, 2006)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6684 Tagen | Erstellt: 0:22 am 19. Juni 2006
Hempboy
aus Mannheim
offline



OC God
18 Jahre dabei !


Bios ist bis auf das Bekannteste auf Standard. Ich glaube es waren 64MB im Bios eingestellt. Habe gehört, dass es über 32MB keinen Unterschied mehr macht?

Und ist das ein Scherz mit dem NT? So günstig muss es jetzt nicht sein. Will einfach nur keins haben was über 50€ kostet. Aber wenn es taugt und auch leise ist? Lautstärke spielt eben auch eine kleine Rolle!

Was ich nicht brauche ist PCIe-Anschlüsse und/oder SATA sowieso son Kabelmanagement. Einfach nur ein Netzteil welches ordentlich tut und stabil ist :thumb: Will wieder auf XP3200+ stellen ohne dass alles einbricht :-/

Holger, hast du zufällig dieses Seasonic da? :)

Beiträge gesamt: 6891 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 6831 Tagen | Erstellt: 0:27 am 19. Juni 2006