» Willkommen auf Grafikkarten OC «

Yoshimitsu
offline


OC Newbie
16 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2400 MHz
45°C mit 1.7 Volt


Hey Leute
ich wollte meine Graka übertakten, bin dabei auf einige Probleme gestoßen. habe vorher sämtliche Threads gelesen um zu hoffen, eine Antwort zu finden...vergebens! Selbst im 6600/6800-Sticky konnte ich nichts finden da es sich bei mir um eine 6800LE von Leadtek handelt.
Ich habe also versucht die Pipes/Vertex auf 16/6 zu schalten, was zwar funzte, jedoch einen Absturz bei 3dmark 03 hervorrufte, also wieder @ default!. dann wollte ich zumindens GPU/Speicher erhöhen. Bei 360/870 war die oberste Grenze erreicht. Nun ereichte ich knapp 6900Punkte bei 3d03.Hoffe, das ist OK?!?! Wichtiger sind aber die Pipes/Vertex! Wie ich ich sie verstell weiß ich, aber nicht wie sie stabil laufen ohne Pixelfehler und erst recht keine weiter Abstürzte. Als ich mich hier zu umschaute, sprachen viele Leute von Vcore/Vmem erhöhen/senken manche auch von Bios flashen. Leider habe ich keinen Plan wie das funzt. Bei Rivatuner konnte ich folgendes rauslesen:
$ffffffffff NVIDIA VGA BIOS information
$ffffffffff ---------------------------------------------------
$1100000000 Title           : nv40 p212 sku5 VGA BIOS
$1100000002 Version         : 5.40.02.26
$1100000100 BIT version     : 1.00
$1100000200 Core clock      : 200MHz
$1100000201 Memory clock    : 400MHz
$1100010000 Perf. level 0   : 300MHz/350MHz/1.10V
$1100020000 VID bitmask     : 00000011b
$1100020100 Voltage level 0 : 1.10V, VID 00000000b
$1100020101 Voltage level 1 : 1.20V, VID 00000001b
$1100020102 Voltage level 2 : 1.40V, VID 00000010b
$1100000003 SW masked units : none

Was muss ich also wo und wie verstellen , damit ich die Performance erreiche, die ich mir vorgestellt habe?!Mein System:
AMD XP M 2600+ @ 2432 (12,5*195)
1 GB RAM @ SPD (390)
Albatron KX18DS PRO I
Seagate Baracudda 200GB
Leadtek 6800LE
und jetzt der meine Hauptverdächtiger allen Übels : --->300W NT<---

Liege ich mit meinen Anschuldigungen richtig oder woran kann es liegen?! Bitte helft mir, bin nämlich schon nen bissle entäuscht, dass meine Karte nicht schafft, was bei vielen Anderen einwandfrei funzt.
DANKE Yoshi!!!

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 5971 Tagen | Erstellt: 16:06 am 10. April 2005
Rulinator
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2667 MHz @ 3200 MHz
66°C mit 1.32 Volt




lol, du fragst dich, warum das net lüppt? ganz einfach: die karte wurde net entwickelt, damit man sie auf das niveau einer karte bringt, die 100 € teurer ist! manche haben mit ihren le's glück beim oc/tuning, andere halt nicht!

wenns net geht gehts halt net. bios-flash wird nicht viel bringen, ne höhere spannung bei core un ram vl, um den takt höher zu kriegen... :thumb:


Vista 64 • P5Q Pro Turbo • Q8400 3.2GHz • OCZ 4GB • 4870 1GB • FullHD

Beiträge gesamt: 8235 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 6190 Tagen | Erstellt: 16:12 am 10. April 2005
MikeMetzler
offline



OC God
16 Jahre dabei !


Also für eine 6800LE @ default Pipes und shader sind 6900Pkt im 03er voll OK! Sind ja nur 8 Pipes, wie bei meiner 9800XT auch, da komm ich ungefähr auf den selben Wert.


MSI X79A-GD45 Plus | Intel Xeon E5 2620 v2 6x2.4GHz HT | Crucial Ballistix Sport XT 16GB DDR3  | ASUS ROG Strix Radeon RX 470 4G Gaming

Beiträge gesamt: 1219 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 6019 Tagen | Erstellt: 16:15 am 10. April 2005
Yoshimitsu
offline


OC Newbie
16 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2400 MHz
45°C mit 1.7 Volt


@ Rulinator : danke nochmal für den Hinweis, habe mich schon immer gefragt warum die Karten solche lustigen Bezeichnungen haben und dann auch noch teurer sind!:noidea:

Ich war auf vielen Pages und in vielen Threads bevor ich mir die Karte gekauft habe,und überall wurde gesagt das man sie auf ein mind. Niveau einer 6800 bringen kann, wenn nciht höher. Und darum geht es mir hier auch. Bist du dir sicher, dass es zu 100%b an der Karte liegt, dass ich die Pipes/vertex nicht stabil kriege oder können noch andere Faktoren eine Rolle dabei spielen ?! (Driver,Voltage,.....)
THX YOSHI!

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 5971 Tagen | Erstellt: 16:41 am 10. April 2005
Cr0w
aus Hannover
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 3146 MHz
34°C mit 1.39 Volt


Es gibt keinen Trick, wie man defekte Pipes zum laufen bringen kann. Einen VMem(Speicher) mod für die 6800er ist mir nicht bekannt, aba du kannst per Bios-Flash die Spannung der GPU erhöhen. Dadurch solltest Du auf über 400Mhz GPU kommen (1,2V oder 1,4V mit guter Kühlung).

Versuch die Pipes einzen und nacheinander freizuschalten und teste jeweils nach jedem Schritt. Es werden mit Sicherheit nicht alle deaktivierten Pipes defekt sein, wahrscheinlich nur ein Squad. So dürfte es Dir gelingen, die Karte mit 12/6 oder 12/5 oder 16/5 zum laufen zu bringen und mit entsprechender Übertaktung 10.000 3DMarks03 zu erreichen.

Zum Bios-Flash etc. ---> Hier lesen

Hf Cr0w :thumb:


Ultimativer DFI-OC-Guide --> Klick!!
Welcher RAM? --> Hier Aussuchen!
Mein System bei <<NetHands>>

Beiträge gesamt: 1188 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 6300 Tagen | Erstellt: 16:48 am 10. April 2005
austi
offline



OC God
18 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 Sempron
1800 MHz @ 2250 MHz
40°C mit 1.4 Volt


also dein Netzteil ist wirklich net prall, gerade weil die CPU noch OC ist und schon für ne 6600 ohne sonstiges OC ein 350W Netzteil empfohlen wird, was sagt denn z.B. AIDA zu deinen Spannungen im laufenden Betrieb, vor allen Dingen unter last? Lass mal prime dazu laufen, ob dir die 5V oder 12V Leitung wegbricht. Aber auf Dauer kann das Netzteil eh net halten, weils immer am Limit läuft oder gar drüber, ist nur ne Frage der Zeit bevor irgendwas abbrennt.

zum freischalten: hast richtig erkannt, einzeln testen und das ganze erstmal ohne OC der Karte, wenn man weiß was wirklich läuft an Pipes/Vertex kann man immer noch ans OC gehn


(Geändert von austi um 17:07 am April 10, 2005)


A64 Sempron 3100+ E6 @2250Mhz, Biostar N1, 1x1024MB Samsung-UCCC @250 @3-4-3-8-1T, 250GB Samsung SATA-II, Sapphire X1300 @600/840 (450/250)

Beiträge gesamt: 2283 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 6609 Tagen | Erstellt: 17:02 am 10. April 2005
Yoshimitsu
offline


OC Newbie
16 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2400 MHz
45°C mit 1.7 Volt


@ Cr0w ....DANKE!
Das nen ich Hilfe....doch habe ich mich bei freischalten der Pipes/Vertex stets an Screenshots gehalten anderer Seiten. Dort zeigte man ausschließlich 12/5 und 16/6.
Wenn ich mir Rivatuner jetzt mal genauer angucke, sehe ich, dass ich insgesamt 3 Pixel Units ( davon 2+3 enabled) und 6 Vertex (davon 0,1,2,4 enabled). Soll ich jetzt nach einander probieren was so funmktioniert oder gibt es eine bestimmt Reihenfolge, nach der ich die units freischalten sollte, damit ich garantiert nix unversucht lass?!danke schonmal!
YOshi

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 5971 Tagen | Erstellt: 17:03 am 10. April 2005
Cr0w
aus Hannover
offline



OC God
17 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 3146 MHz
34°C mit 1.39 Volt


Reihenfolge ist egal. Ich meinte auch Squads, sorry, einzelne Pipes kann man nicht freischalten. Die LE hat standardmäßig 4 Pixelpipeline-Squads, von denen zwei deaktiviert sind. Das bedeutet 8 Pixel-Pipes und dazu 8 deaktivierte.

Die Vertex-Shader sind einzeln und davon haste 6, wobei 2 deaktiviert sind.

Du hast also insgesamt 4 deaktivierte Optionen, die Du gemäß der Anleitung nacheinander freischalten und testen solltest (jeweils mit z.b. 3DMark05 Durchlauf). Denk dran, auf "Enable hardware masked units" zu klicken...

Dein NT is zwar mittelmäßig und könnte sich beim Übertakten (allerdings insbesondere der CPU) bemerkbar machen, auf die Freischaltbarkeit der Pipes hat es aba wenig bis gar keinen Einfluss.

Denk noch dran, die Karte mit nem eigenen 4-Pin Anschluß anzuschliessen und an diesen nichts weiteres zu hängen.
Also nur NT -> GraKa

(Geändert von Cr0w um 17:11 am April 10, 2005)


Ultimativer DFI-OC-Guide --> Klick!!
Welcher RAM? --> Hier Aussuchen!
Mein System bei <<NetHands>>

Beiträge gesamt: 1188 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 6300 Tagen | Erstellt: 17:11 am 10. April 2005
scorpion1
aus Thühringen
offline



Enhanced OC
16 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
1800 MHz @ 2500 MHz
45°C mit 1.39 Volt


schließe mich da crow an:
zuerst so vorgehen:
NV Strap deinstalieren,dann wieder instalieren so das nur die Pipes aktiviert sind die bei deiner Standard sind jetzt die erste die  mit "disabled" gekennzeichnet ist aktivieren dann übernehmen und neustarten ABER NUR ERST MAL DIESE EINE !!!!
jetzt testest du ob fehler oder ABstürtze kommen,
wenn nicht aktivierst du die nächste bis du das defekte Vertex oder Pixelunit gefunden hast.
Kapiert oder was unklar ?

zum NT:
wenns zu schwach ist gibs nur Abstürze und keine Pixelfehler bzw. Artifakte !!!
könnte bei Abstürtzen also das NT sein wenn du aber Pixelfehler im unübertakteten Zustand hast is es ne defekte Pipe (Unit)

Gruß
Scorpion1
PS. es gibt da nen Sammelthread mit dem Namen
6800LE Sammelthread,
das nur mal so


Keine Heizung ?
zu hohe Kosten ? nur  230€ ?
dann greif zur 6600GT !

Beiträge gesamt: 365 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2004 | Dabei seit: 6195 Tagen | Erstellt: 17:49 am 10. April 2005
Yoshimitsu
offline


OC Newbie
16 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2400 MHz
45°C mit 1.7 Volt


Danke ,
das mit dem frei schalten habe ich soweit geschnitten!
Aber...1) Warum schickt Leadtek nen Molexsplitter mit, wenn ich die Karte darüber nicht laufen lassen sollte? Ich habe an meinem NT 2 kabel mit jeweils 2 Molex! Am ersten Kabel hängen dvdlaufwerk+dvd brenner+2kaltlicht+12mm blue casefan und an dem andern meine platte und die graka, dabei die platte als "master" also an der spitze des kabels und die graka als slave. Was soll ich machen?! die Graka an ein einziges kabel und platte noch am ersten mit ran? wird eng oder ?!
2) was ist NV Strap ?! nen prog ?! :noidea: ich benutz RivaTuner
3) danke für euere Gedult :D
4)Yoshi

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 5971 Tagen | Erstellt: 18:11 am 10. April 2005