» Willkommen auf Grafikkarten OC «

Superschrotty
aus Wuppertal
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3600 MHz
52°C mit 1.34 Volt


Wollte meiner Ti 4600 mal nen neues Bios verpassen, von Bios Version 4.25.0028.00 auf 4.25.0037.00.
Bekomme aber beim flashen immer folgende Fehler Meldung.
„ERROR: PCI subsystem ID mismatch“
Was zum…… kann das sein?:noidea:


Man kann auch mit Reibekuchen Wind machen,man muß sie nur hard genug backen!!!

Beiträge gesamt: 579 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 6629 Tagen | Erstellt: 4:18 am 27. April 2004
Beschleunigen
aus Hannover
offline



OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core i7
3800 MHz @ 5000 MHz
90°C mit 1.425 Volt


lass es sein! davon hast du überhaupt nix. schon gar nicht, wenn du nicht weisst, wie man einen flash erzwingt..

mehr leistung bekommst du jedenfalls nicht. gerade die hintersten stellen in der versions-nummer bewirken lediglich eine änderung in der ansteuerung der ein- und ausgänge..

wie gesagt: nix mit mehr performance.

wenn du trotzdem flashen willst, guck nach, welche anhängsel das flashtool haben will, um einen flash zu erzwingen..

bsp:  c:\nvflash /X /X /X bios.rom

was anstelle der "X" stehen muss, kannst du herausbekommen, wenn du nvflash einfach unter dos startest. das proggi listet dann die möglichen buchstaben auf.

es gibt auch ein gutes leadtek flash tool (fliegt irgendwo auf meiner website rum), welches für alles karten funzt. da ist der befehl dann:

c:\wfflash nm bios.rom

das "nm" erzwingt dabei den flash auf jede karte..

mfg
tobi


www.TobiWahnKenobi.com

Beiträge gesamt: 3727 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 6633 Tagen | Erstellt: 8:14 am 27. April 2004
Torgal
aus -geburt der Hölle
offline



OC God
19 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2666 MHz @ 3200 MHz
44°C mit 1.20 Volt


Ich würd den Flash auch sein lassen, da's dir effektiv 0 bringen wird. Sei erstmal ffroh das die Karte läuft, und wenn Du mehr performance brauchst, übertacktest Du se halt auf herkömmlichm Wege.


Death to false Metal!

Beiträge gesamt: 1909 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2001 | Dabei seit: 7135 Tagen | Erstellt: 9:43 am 27. April 2004
cheech2711
aus Belgien
offline



OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz @ 3600 MHz
44°C mit 1.024 Volt


boote mit floppy one win treiber , sichere dein bios, dann :nvflash /p /u /f xxxx.rom


INTEL Sucks_Support AMD

Beiträge gesamt: 6907 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 6492 Tagen | Erstellt: 21:15 am 27. April 2004
Sisko
aus Berlin
offline



OC God
19 Jahre dabei !

Intel Xeon
3000 MHz @ 3500 MHz
45°C mit 1.38 Volt


Bei neuerem "nvflash" mußt Du "nvflash /5 /6 /f xxxx.rom" eingeben! ;)



Der Sisko


Mein kleines Heimstudio und Heimkino...KLICK...KLICK!

Beiträge gesamt: 2293 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 7086 Tagen | Erstellt: 0:42 am 28. April 2004
ocspass
aus Wartenberg
offline



Basic OC
18 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2666 MHz
51°C mit 1.35 Volt


:nabend:

bin auch gerade dabei zu flashen, bei mir zeigt nvflash immer an das es das Bios - File nicht lesen kann.

Habe schon das nVidia und das Asus Bios probiert, nicht`s zu machen !:noidea:


Abit KN8ultra; AMD64 X2 3800+ @ Vernunft; 1A Cooling WaKü; 2x1024 MB G.Skill PC500; Sparkle Calibre P790 (512MB) @ 670/840; WD740GD (Raid 0); 500W Enermax Liberty...
XP1700+ @ 2700+ (1,55V); CNPS7000 AlCU; Enmic 8NAX+; 200/200; 3x256MB Hynix D43; GeCube 9550 Extreme...

Beiträge gesamt: 241 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 6711 Tagen | Erstellt: 22:12 am 28. April 2004
Superschrotty
aus Wuppertal
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3600 MHz
52°C mit 1.34 Volt


Hat sich erledigt, hab der Bios-Datei einfach ne andere bezeichnung verpasst.
Protzdem Dank für eure Hilfe.:godlike:


Man kann auch mit Reibekuchen Wind machen,man muß sie nur hard genug backen!!!

Beiträge gesamt: 579 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 6629 Tagen | Erstellt: 23:56 am 28. April 2004
ocspass
aus Wartenberg
offline



Basic OC
18 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2666 MHz
51°C mit 1.35 Volt


Warum kann nvflash bei mir die verschiedensten Bios - Files nicht öffnen ???:noidea:

Habe schon unterschiedliche Versionen probiert, aber es will einfach nicht !!!:blubb:

PLEASE HELP !!!!!!!!!!!:godlike:


Abit KN8ultra; AMD64 X2 3800+ @ Vernunft; 1A Cooling WaKü; 2x1024 MB G.Skill PC500; Sparkle Calibre P790 (512MB) @ 670/840; WD740GD (Raid 0); 500W Enermax Liberty...
XP1700+ @ 2700+ (1,55V); CNPS7000 AlCU; Enmic 8NAX+; 200/200; 3x256MB Hynix D43; GeCube 9550 Extreme...

Beiträge gesamt: 241 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 6711 Tagen | Erstellt: 20:17 am 29. April 2004
Superschrotty
aus Wuppertal
offline



OC Profi
18 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3600 MHz
52°C mit 1.34 Volt


Weil nvflash nur nach nem ganz bestimmten Bios-File sucht.
Das„vid_bios_nvidia_gf4ti4600_4.25.00.34.00_300_650.rom“ File klappte nicht,
gekürzt in 4.25.00.34.00.300.650.rom wollte auch nicht.
Das original „46VAB600.rom“ klappte aber, also „4.25.00.34.00.300.650“ in „46VAB600.rom“ umbenannt und es funktionierte.
Die Diskette enthielt dann folgende Dateien:
1 – Flash
2 – nvflash
3 – CWSDPMI
4 - 46VAB600.rom
Nach dem ReBoot einfach Flash.exe eingegeben und der Rest ging von alleine.


Man kann auch mit Reibekuchen Wind machen,man muß sie nur hard genug backen!!!

Beiträge gesamt: 579 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2003 | Dabei seit: 6629 Tagen | Erstellt: 21:08 am 29. April 2004
ocspass
aus Wartenberg
offline



Basic OC
18 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2666 MHz
51°C mit 1.35 Volt


Das heisst ich muss, in meinem Fall, dem Asus 5950Ultra bzw. dem nVidia 5950Ultra Referenzbios den Namen meines Orginal Bios geben ????:blubb:

Egal was ich dem ding für einen Namen gebe :

I/0 ERROR: Cannot open file: XXX.rom

Folgendes gebe ich ein: A:\>nvflash /p /u /f XXX.rom

NVFlash 4.41 benutze ich !

Das XXX steht natürlich für den Namen des Bios.;)

(Geändert von ocspass um 19:56 am April 30, 2004)


Abit KN8ultra; AMD64 X2 3800+ @ Vernunft; 1A Cooling WaKü; 2x1024 MB G.Skill PC500; Sparkle Calibre P790 (512MB) @ 670/840; WD740GD (Raid 0); 500W Enermax Liberty...
XP1700+ @ 2700+ (1,55V); CNPS7000 AlCU; Enmic 8NAX+; 200/200; 3x256MB Hynix D43; GeCube 9550 Extreme...

Beiträge gesamt: 241 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 6711 Tagen | Erstellt: 19:13 am 30. April 2004