» Willkommen auf Bastelecke «

Jean Luc
aus WIEN
online



OC God
20 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3600 MHz @ 4200 MHz


Nachdem ich die Winterreifen am Auto hatte, wollte ich wie üblich bei der Tankstelle den Luftdruck prüfen. Mittlerweile gibt es aber in meiner Umgebung bei den meisten Tankstellen nicht mal mehr diese Reifenfüller.

Daher sollte ein Akku-Kompressor her.
Bei meinen Akku-Werkzeugen setze ich auf Bosch blau, leider gibt es aber von Bosch keinen Kompressor.
Also wurde es ein Makita Kompressor.
Ich habe mich für die 12V Version entschieden, da ich erstens neben den 18V Akkus auch die 12V Akkus in Verwendung habe und ich als Alternative auch meine Modellbau LiPos verwenden kann, oder direkt am Zigarettenanzünder anstecken kann.

So sieht das Gerät original aus.



Mir war wichtig, dass der Umbau jederzeit rückgängig gemacht werden kann, bzw. dass man auch die originalen Makita-Akkus nutzen könnte.

Hier sieht man den Adapter, welchen ich mangels passender Vorlage selbst konstruiert habe, die Tiefentladeschutzschaltung (Bausatz von Pollin), und den Rahmen.



Hier sieht man die Reihenfolge das Zusammenbaus.
Die Aufnahme des 12V Akkus stammt von Thingiverse, wo ich glücklicherweise ein Step-Datei fand, welche ich dann weiter bearbeitet habe.



Und so sieht es fertig aus. Man sieht den gelben XT60 Stecker, wo man ich dann entweder einen Modellbau-Lipo anstecken kann oder ein Kabel zum Zigarettenanzünder. Man sollte natürlich nicht gleichtzeitig Akku und Kabel angesteckt haben.



Der Tiefentladeschutz ist von Pollin.
Die Abschaltspannung kann je nach Bedarf eingestellt werden und auch die Hysterese kann man anpassen.
Diese Schaltung arbeitet mit Mosfets und hat daher einen sehr geringen Eigenstromverbrauch.
Mir war wichtig, die Akkus zu schützen und da Bosch das BMS nicht im Akku verbaut, sondern in den Geräten, musste ich hier diesen Schutz verbauen.

Zum Kompressor selbst:
Er zieht maximal ca. 10A (unter Vollast).
Man kann den Druck voreinstellen und er schaltet bei Erreichen automatisch ab.

(Geändert von Jean Luc um 17:24 am 18. Dez. 2021)


To boldly go where no ones has gone before.

Beiträge gesamt: 3614 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 7649 Tagen | Erstellt: 17:22 am 18. Dez. 2021
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
21 Jahre dabei !

Intel Core i9
3600 MHz @ 5200 MHz
78°C mit 1.552 Volt


Das ist wirklich ein leidiges Problem, dass bestimmte Geräte gar nicht in der entsprechenden Serie erscheinen, gerade bei Bosch blau ärgert es mich auch immer wieder und hatte oft überlegt, mir irgendwelche Adapter vom Bosch Blau Akku auf Bosch grün oder Makita zu basteln.
Allerdings ist mir die Schutzschaltung sehr wichtig, die eben meist in den Geräten verbaut wird und nicht im Akku.
Finde ich jedenfalls klasse, dass du dich da dran gesetzt hast :thumb:


Hardware News lesen * Unterhalten * Smarthome und Gadgets
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel kaufen

Beiträge gesamt: 166467 | Durchschnitt: 21 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 7824 Tagen | Erstellt: 18:13 am 18. Dez. 2021
Jean Luc
aus WIEN
online



OC God
20 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3600 MHz @ 4200 MHz


Es gibt auch fertige Adapter. Z.B. für 18V Makita—Geräte auf Bosch Akkus.  
Da ich aber nicht wusste, ob der Makita Kompressor mir dann den Bosch Akku leer saugt, wollte ich sowieso das schutzmodul dazwischen haben.
Hätte also auch beim 18V System basteln müssen.
Daher fiel meine Wahl auf das 12V Gerät.

Interessant ist, dass der Kompressor funktioniert, sobald er Spannung an den beiden Pins bekommt. Der 3te Pin ist nicht belegt und es funktioniert. Bei der Bosch Lampe funktioniert es nicht, wenn man nur plus und minus versorgt.
Da wird über den 3ten Pin mit dem Akku kommuniziert.

Edit: So gerade mal einen Ball aufgepumpt. :lol:

(Geändert von Jean Luc um 18:26 am 18. Dez. 2021)


To boldly go where no ones has gone before.

Beiträge gesamt: 3614 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 7649 Tagen | Erstellt: 18:25 am 18. Dez. 2021
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
21 Jahre dabei !

Intel Core i9
3600 MHz @ 5200 MHz
78°C mit 1.552 Volt


:respekt::lol:


Hardware News lesen * Unterhalten * Smarthome und Gadgets
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel kaufen

Beiträge gesamt: 166467 | Durchschnitt: 21 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 7824 Tagen | Erstellt: 18:28 am 18. Dez. 2021