» Willkommen auf Kaufempfehlung «

Jean Luc
aus WIEN
offline



OC God
20 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3600 MHz @ 4200 MHz


Wer kennt es nicht, man macht sich im Büro gerade einen Kaffee und plötzlich muss man dringend weg. Man kommt zurück und er Kaffee ist kalt.

Ich habe mir daher kürzlich den Stanley Mug gekauft.
Natürlich wollte ich wissen, um wieviel der neue Becher besser warm hält als ein normaler Keramikbecher.

Hierfür habe ich beide Becher mit kochendem Wasser befüllt und mittels eines Temperaturmessgerätes den Temperaturabfall aufgezeichnet.

Hier der Aufbau.



Links zu sehen ist der Thermobecher, dieser verfügt über einen Deckel welcher eine Trinköffnung hat.
In jedem der Becher ist ein Temperaturfühler eingebracht.
Dann wurden je 300ml kochendes Wasser eingefüllt.

Aufgezeichnet wurde mittels eines Testo 3-Kanal Messgerätes, welches im 5s Zyklus aufzeichnete.
3 Kanäle: 2x Becher und 1x Umgebungstemperatur.



Und hier das Ergebnis:



Der Unterschied ist eindeutig.
Beim Keramikbecher (grau) fällt die Temperatur sehr schnell ab. Das Wasser im Thermobecher (orange) war auch nach langer Zeit noch sehr warm
Hier ein paar Messungen im 10 Minuten Abstand



Oder anders betrachtet:
Die ideale Trinktemperatur liegt zwischen 65 und 70°C.
Beim Keramikbecher hat man dafür ca. 3,5 Minuten.
Beim Thermobecher immerhin ca. 20 Minuten.

Fazit: Der Thermobecher hält den Kaffee tatsächlich angenehm lange warm.
(Das wurde in der Praxis schon bestätigt :lol:).

Das Ergebnis ist natürlich keine Überraschung, auch der Deckel beim Thermobecher dürfte einiges dazu beitragen.

Die Trinköffnung im Deckel ist übrigens angenehm groß und stört nicht beim Trinken.

(Geändert von Jean Luc um 21:32 am 20. Okt. 2021)


To boldly go where no ones has gone before.

Beiträge gesamt: 3409 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 7350 Tagen | Erstellt: 21:27 am 20. Okt. 2021
daniel
aus wien
offline


OC God
20 Jahre dabei !

AMD Ryzen 5
3400 MHz @ 4100 MHz
70°C mit 1.385 Volt


Super Test :thumb:
Ich kenn das gut, dass jemand dringend was braucht, wenn mein Kaffee gerade fertig ist :lol:
Aber das Keramik Häferl ist trotzdem besser ;) wegen dem Star Trek Design :thumb: :lol:

Beiträge gesamt: 7669 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 7458 Tagen | Erstellt: 21:33 am 20. Okt. 2021
Jean Luc
aus WIEN
offline



OC God
20 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3600 MHz @ 4200 MHz



Zitat von daniel um 21:33 am 20. Okt. 2021
...Aber das Keramik Häferl ist trotzdem besser ;) wegen dem Star Trek Design :thumb: :lol:


Wir verstehen uns. :lol:


To boldly go where no ones has gone before.

Beiträge gesamt: 3409 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 7350 Tagen | Erstellt: 21:38 am 20. Okt. 2021
Hitman
aus Österreich
offline



Real OC or Post God !
18 Jahre dabei !


Das Ergebnis lautet: Du musst erst einmal 1 Std warten bis er Trinktemperatur hat!   :kidding:

(Geändert von Hitman um 18:32 am 26. Okt. 2021)


Kaufempfehlung CPU-RAM-MB,Netzteile,Festplatten
Hausbau Topic - Alle Ideen sehr erwünscht!

Beiträge gesamt: 13087 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 6850 Tagen | Erstellt: 18:32 am 26. Okt. 2021
Jean Luc
aus WIEN
offline



OC God
20 Jahre dabei !

AMD Ryzen 7
3600 MHz @ 4200 MHz


Nein, da der Kaffee ja nicht mit 100°C aus dem Vollautomat kommt. ;)

Aber wenn Du Tee zubereitest mit kochendem Wasser, dann ja.

Nach mittlerweile mehreren Tagen muss ich sagen, dass ich den Becher echt mag.
Ohne auf irgendwelche Zahlen/Messungen zu achten, ist der Kaffee einfach immer angenehm heiss beim Trinken.
Und der Deckel stört kaum, da die Trinköffnung groß genug ist und man ja nicht irgend etwas öffnen muss (so wie bei einigen ToGo Bechern).


To boldly go where no ones has gone before.

Beiträge gesamt: 3409 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 7350 Tagen | Erstellt: 20:25 am 26. Okt. 2021