» Willkommen auf Kaufempfehlung «

Slidehammer
aus Schwanau
online



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4300 MHz
50°C mit 1.3 Volt


Hallo zusammen,

unser 3,5 Jahre alte Brother MFC4410DW hat heute den Geist aufgegeben und erkennt nach mehreren Reinigungsvorgängen keine neuen Schwarzpatronen mehr - 3 Stück probiert (1x Original, 2x 3rd Party). Auch ne Initialisierung im Technikermenü brachte keine Änderung.

Was ist da momentan brauchbar, 3in1 reicht, Fax wird nicht benötigt?
Beim Canon TS5150 stört mich die Farbpatrone (cmy in einer Patrone), der HP Deskjet 3636 gleiches Problem und die Brother sehen in den Tests auch nicht prickelnd aus.
Vielleicht wäre der Pixma TS6150 nen Versuch wert:noidea:
Langsam wirds wohl nen russisches Roulette welches automatisch nach Ablauf der Garantie die Patrone in den Lauf befördert... :lol: :blubb:


Ich habe jetzt genau das richtige Alter!
Muss nur noch rausfinden wofür....

Beiträge gesamt: 61052 | Durchschnitt: 11 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5758 Tagen | Erstellt: 17:13 am 3. Mai 2018
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Soll es denn unbedingt wieder Tinte sein?
Irgendwas haben die doch fast immer - entweder streifen oder ganz eingetrocknet, etc.
Wie wäre es denn mal mit einem günstigen Farblaser MFP, z.B. sowas wie den Samsung Xpress C480W?
Ich habe ein größeres MFP Modell von Samsung und bin sehr zufrieden, auch wenn er innerhalb der Garantie ebenfalls einmal zur Reparatur musste.
Die Samsung Druckersparte wurde ja von HP übernommen, so dass eigentlich alles wie gehabt weiterlaufen sollte.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 155571 | Durchschnitt: 24 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6434 Tagen | Erstellt: 18:19 am 3. Mai 2018
Slidehammer
aus Schwanau
online



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4300 MHz
50°C mit 1.3 Volt


Wir hatten bereits nen günstigen Samsung Farblaser - aber das Teil hatte nur Macken und war auch nach 3 Jahren komplett hinüber. Bild-Ausdrucke waren schrecklich mit dem Teil. Deshalb sind wir für den Netzwerkdrucker auch wieder auf Tinte umgeschwenkt. Wie selig waren die Zeiten mit dem Epson 650 und dem Pixma 4000 :lol:


Ich habe jetzt genau das richtige Alter!
Muss nur noch rausfinden wofür....

Beiträge gesamt: 61052 | Durchschnitt: 11 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5758 Tagen | Erstellt: 19:37 am 3. Mai 2018
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
17 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


So macht man eben seine Erfahrungen ... vielleicht doch einfach bei Brother bleiben, z.B. mit dem Brother MFC-J5320DW.
Denn Pech kann man bei jedem Hersteller haben :poor:


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 155571 | Durchschnitt: 24 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6434 Tagen | Erstellt: 23:39 am 3. Mai 2018
Itchi
offline



Basic OC
4 Jahre dabei !

AMD Ryzen
3600 MHz @ 4000 MHz
60°C mit 1.375 Volt


Also ich würde auch bei Brother bleiben.
Wir setzen die Teile auf Arbeiten zu Duzenden im Außendienst ein und bisher haben
die fast alle 30.000 Seiten gepackt eh sie gestorben sind.

Das Problem, das spontan kein Schwarz mehr erkannt wird hatten wir auch.

Im Endeffekt gabs 2 praktikable Lösungen.
Nr. 1 -> ca. 10-20 am Stück schwarz reinigen.
Irgendwann gehts dann wieder. Warum auch immer.
Nr. 2 -> Kundendienst

Da du aber Dritthersteller Patronen verwendest und die Garantie rum ist, fällt das ja
flach. Was mir spontan noch einfällt. Seit ein paar Jahren haben die Patronen ein Ablaufdatum. Nicht dass das der Grund ist, warum das Schwarz nicht mehr erkannt wird.

Wenn du kein Fax brauchst, würde ich mal bei den DCP Geräten schauen.
Die sind Identisch zu MFC, nur halt ohne Fax.

Beiträge gesamt: 189 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2014 | Dabei seit: 1739 Tagen | Erstellt: 7:11 am 4. Mai 2018
Slidehammer
aus Schwanau
online



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4300 MHz
50°C mit 1.3 Volt


Die Brother bis ca. 150 Euronen haben wie es aussieht alle kein LAN mehr. Unser bisheriger 4410 DW hängt momentan im LAN und die Notebooks drucken per WLAN darauf. Da aber alle Desktops kein WLAN haben müssten diese dann wieder mit WLAN-Dongles versorgt werden (Verbindungsabbrüche wohl inclusive...)
Vielleicht kauf ich mir auch einen Canon 7250er (Scanner habe ich einen Canon 5600F) und meine Schwester soll halt nen günstigen Mufu wie den Canon TS 5150 per USB benutzen, müsste halt der Platz für den Drucker in Desktop-Nähe erst geschaffen werden :blubb:
Ich bin ja eh nimmer lange daheim, dann brauch ich auch wieder nen Drucker...:noidea:


Ich habe jetzt genau das richtige Alter!
Muss nur noch rausfinden wofür....

Beiträge gesamt: 61052 | Durchschnitt: 11 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5758 Tagen | Erstellt: 7:47 am 4. Mai 2018
Itchi
offline



Basic OC
4 Jahre dabei !

AMD Ryzen
3600 MHz @ 4000 MHz
60°C mit 1.375 Volt


Stimmt, das ist mir noch gar nicht so aufgefallen.

Allerdings versteh ich deine Logik bezüglich WLAN nicht so ganz.
Du bindest den Drucker doch in dein WLAN Netz ein. Ob der PC jetzt via LAN Kabel am Router hängt oder über nen WLAN Dongle spielt keine Rolle.
Du baust imho keine Ad-Hoc Verbindung auf!

Zuhause sind mir mit meinem J4410dw keine Abbrüche oder sonstiges im WLAN aufgefallen. Meine PCs habe ich alle via LAN Kabel am Netz.

Cannon ist vom Prinzip her auch nicht verkehrt, aber da hab ich lange keinen mehr
in der Hand gehabt.

Beiträge gesamt: 189 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2014 | Dabei seit: 1739 Tagen | Erstellt: 8:25 am 4. Mai 2018
Slidehammer
aus Schwanau
online



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 4300 MHz
50°C mit 1.3 Volt


Die beiden Desktops wollten nur drucken wenn der Drucker per Lankabel an der Fritzbox hing, war er nur im WLan ging an den Desktops nix - frag mich nicht warum, war damals ein ewiges gefummel, mein Neffe konnte sich auch keinen Reim drauf machen (arbeitet bei ner Softwareschmiede) :lol:


Ich habe jetzt genau das richtige Alter!
Muss nur noch rausfinden wofür....

Beiträge gesamt: 61052 | Durchschnitt: 11 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5758 Tagen | Erstellt: 9:30 am 4. Mai 2018
Itchi
offline



Basic OC
4 Jahre dabei !

AMD Ryzen
3600 MHz @ 4000 MHz
60°C mit 1.375 Volt


Okay?! Das ist in der Tat merkwürdig.

Ich hab dem Drucker ne feste IP via DHCP gegeben und die während der Installation
eingetragen. Das ging ohne Probleme.

Es kann sein, das wenn der Webdienst beim Drucker aktiviert ist, er den IP-Anschluss
auf einen WSD Port abändert. Das kann partiell zu Problemen führen :noidea:

Beiträge gesamt: 189 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2014 | Dabei seit: 1739 Tagen | Erstellt: 11:59 am 4. Mai 2018
daniel
aus wien
offline


OC God
17 Jahre dabei !

Intel Core i7
2200 MHz @ 3000 MHz


ich hab seit Jahren einen Canon Pixma, absolut problemlos- was aber keine Garantie für andere sein soll ;-) :lol:
Epson kenn ich auch jemanden, der sehr zufrieden damit ist.

Aber man kann mit jedem Gerät Glück oder Pech haben.... ;)

LG

Beiträge gesamt: 2958 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2001 | Dabei seit: 6367 Tagen | Erstellt: 12:43 am 4. Mai 2018