» Willkommen auf Kaufempfehlung «

Kev
aus Tostedt
offline



Basic OC
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3000 MHz
65°C


:moin::moin:
ich suche für die Schule, für gelegentliche Zockernächte und für Fotobearbeitung ein Notebook und bin dabei auf das G1S und auf das Zepto 6625WD gestoßen.
Da das Ding auch für die Schule ,Garten/Terasse, Bahn etc. genutzt werden soll, sollte es möglichst bei 15,4" bleiben.

Was mir an dem Zepto gefallen hat ist die hohe Auflösung, die möglichkeit Turbomemory zu verbauen, die Verarbeitung und der Preis.

Was mich hierbei abschreckt sind die Lieferzeiten (laut Forenberichten um die 22 Tage bei voller Verfügbarkeit)

Beim Asus die Anschlussmöglichkeiten, der Lieferumfang und die Leistung (nehmen sich ja eig nicht viel die beiden).

Blöd sind hier nur die Akkulaufzeiten die mit 1.5 -max. 3 Stunden nicht gerade gut ausfallen...

Nun habe ich aber gelesen das man zur Fotobearbeitung ein Farbkalibrierten Monitor nutzen sollte, was aber die meisten Monitore/Notebooks nicht haben, befassen sich hier vielleicht auch welche mit diesem Thema und können dazu was sagen? (Preis, ob es sich lohnt, Modelle die soetwas haben u.Ä.).

Vom Preis her nehmen sich die beiden auch nicht viel (~1500 Euro).

Von daher meine Frage:

Könnt ihr ne empfehlung abgeben welches für diese Zwecke geignet ist?
Oder sind beide Notebooks Müll und ein ganz anderes zu empfehlen?(Bitte Apple)
Ich würde mich über rege Beteiligung sehr freuen!

Danke schonmal!

MfG


Asus Striker Extreme, Asus EN8800GTX
E4300 @ 3GHz, 2x 1GB OCZ DDR2-800
11077 Punkte 3DMark06

Beiträge gesamt: 160 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2006 | Dabei seit: 4869 Tagen | Erstellt: 19:26 am 26. Aug. 2007
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


zepto ist viel zu hochaufgelöst, da kommt die graka ja heute schon nicht mehr mit.

foto-/ bildbearbeitung am tft ist immer eine heikle sache und ich denke, dass notebook tfts dafür wegen der spiegeldisplays eher ungeeignet sind.

thg hat gerade tfts für bildbearb. getestet, kannst dich da ja mal etwas in die materie einlesen


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5670 Tagen | Erstellt: 19:48 am 26. Aug. 2007
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von Kev um 19:26 am Aug. 26, 2007

Was mir an dem Zepto gefallen hat ist die hohe Auflösung, die möglichkeit Turbomemory zu verbauen, die Verarbeitung und der Preis.



Wie spraadhans schon angesprochen hat, ist die hohe Auflösung bei Games eher nachteilig, weil die Karte die native Auflösung nicht flüssig schafft. Abgesehen davon finde ich die Auflösung bei der Displaygröße viel zu hoch!

"Turbomemory" kann nicht verbaut werden, sondern ist ein toll klingender Begriff für die Tatsache, daß die Grafikkarte sich was vom Arbeitsspeicher abzwacken kann, z.B. zum Auslagern von Texturen. ;)

Hier gibt es ein vergleichbar ausgestattetes Notebook deutlich billiger!


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6061 Tagen | Erstellt: 23:18 am 26. Aug. 2007
Kev
aus Tostedt
offline



Basic OC
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3000 MHz
65°C



Zitat von kammerjaeger um 23:18 am Aug. 26, 2007

Zitat von Kev um 19:26 am Aug. 26, 2007

Was mir an dem Zepto gefallen hat ist die hohe Auflösung, die möglichkeit Turbomemory zu verbauen, die Verarbeitung und der Preis.



[...]

"Turbomemory" kann nicht verbaut werden, sondern ist ein toll klingender Begriff für die Tatsache, daß die Grafikkarte sich was vom Arbeitsspeicher abzwacken kann, z.B. zum Auslagern von Texturen. ;)

Hier gibt es ein vergleichbar ausgestattetes Notebook deutlich billiger!



Nein, "Turbomemory" ist Flashspeicher der von "Santa Rosa" genutzt werden kann!

"Turbo Memory (Codename Robson) ist eine von Intel entwickelte, auf NAND-Flash-Speicher-basierte, Technik zur Beschleunigung des Startvorgangs von Betriebssystemen und von Anwendungen, indem häufig verwendete Daten auf dieses Speichermedium (welches schnellere Zugriffszeiten als mechanische Festplatten aufweist) zwischengespeichert werden.

Unter anderem kann Microsoft Windows Vista mit ReadyBoost davon Gebrauch machen." Quelle: Wikipedia

Und für 27 Euro is das eig schon i.O.

Das was du meinst is "TurboCache".
Kann das jede 8600 GT in notebooks? find ich eigentlich ganz gut weil, wenn ma es braucht, 4GB ram "nur" ~200 Euro kosten

MfG :):)


(Geändert von Kev um 12:41 am Aug. 27, 2007)


Asus Striker Extreme, Asus EN8800GTX
E4300 @ 3GHz, 2x 1GB OCZ DDR2-800
11077 Punkte 3DMark06

Beiträge gesamt: 160 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2006 | Dabei seit: 4869 Tagen | Erstellt: 12:29 am 27. Aug. 2007
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Ok, verwechselt...

TurboCache o.ä. kann eigentlich jeder aktuelle Grafikchip.


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6061 Tagen | Erstellt: 13:24 am 27. Aug. 2007
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


nur, dass selbst schnellster ddr2 ram nicht annähernd mit graka speicher konkurrieren kann


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12296 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 5670 Tagen | Erstellt: 19:09 am 27. Aug. 2007