» Willkommen auf Multimedia «

Mycraft
offline


OC Newbie
9 Jahre dabei !

AMD Phenom II


Hallo,

nach dem Einbau des hier gefundenen IR-Empfängers in meinen Media-PC bin ich auf ein Problem gestoßen:

Meine Soundkarte hat einen Optischen Ein- und Ausgang, sowie diverse Analoge (programmierbare) Ausgänge.

Mit der beiliegenden Software kann man die Singalart bzw die Ausgänge umstellen. Wegen der Möglichkeit meines AV-Receivers, optische Anschlüsse zu nutzen, wollte ich diese natürlich wahrnehmen, da sie am störunanfälligsten sind.

Jetzt springen leider in der Software, sobald ich "S/PDIF" auswähle, die Kanäle auf "2 - Stereo" und ich kanns nicht ändern.

Weiß jemand Abhilfe?
Die Karte kann bis 7.1 (eigentlich?), nur geht optisch anscheinend nur Stereo? oder mach ich was falsch?
hat jemand einen Tip zur alternative? also die 3,5mm Ausgänge "richtig" mit dem AV-Receiver nutzen?

LG
Mycraft

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2010 | Dabei seit: 3443 Tagen | Erstellt: 16:45 am 19. Juni 2010
KakYo
aus FFM & Ingolstadt
offline


OC God
18 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2900 MHz @ 2900 MHz
45°C mit 1.1 Volt


Was ist es für ne Soundkarte?

Wo tritt das Phenomen ein? Nur Spiele oder auch Filme?

(Geändert von KakYo um 17:39 am Juni 19, 2010)

Beiträge gesamt: 8160 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6618 Tagen | Erstellt: 17:38 am 19. Juni 2010
Mycraft
offline


OC Newbie
9 Jahre dabei !

AMD Phenom II


ich hab einmal die TerracTec Aureon 5.1 Fun und vorgestern die Speedlink 7.1 Stage neu dazubestellt, weil ich nachträglich in einem Bericht gelesen habe, dass die Aureon das "wohl einfach nicht kann"

die Speedlink sollte das eigentlich können, wenn ich die Angaben richtig verstanden habe.
Das ganze geht um Filme, spiele sind auf dem PC nicht installiert.

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2010 | Dabei seit: 3443 Tagen | Erstellt: 18:01 am 19. Juni 2010
KakYo
aus FFM & Ingolstadt
offline


OC God
18 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2900 MHz @ 2900 MHz
45°C mit 1.1 Volt


Hmm, würde erstmal versuchen mich da heranzutasten:lol:

1. Hat der Film überhaupt ne 5.1 AC3 Tonspur
2. Kann der Player überhaupt 5.1 ausgeben (oft sind z.B. beiliegende Versionen von PowerDVD nur für Stereo-Ton und man muss für 5.1 oder HD-Ton die Kaufversion besorgen)
3. Eventuell mal den AC3 Filter probieren Der bietet zumindest viele Optionen für AC3/DTS passthrough oder auch upmixing von Stereo-Material

Beiträge gesamt: 8160 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6618 Tagen | Erstellt: 19:33 am 19. Juni 2010
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Ich gehe schwer davon aus, dass auch die Speedlink das nicht kann, wie auch die meisten anderen preiswerten Modelle, die da nur den üblichen "Mitsumi-Stereo-Müll" ausgeben. Bei der Club3D Theatron Agrippa bin ich mir jedoch ziemlich sicher, dass sie es kann...


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6152 Tagen | Erstellt: 20:07 am 19. Juni 2010
Mycraft
offline


OC Newbie
9 Jahre dabei !

AMD Phenom II


@ KakYo:
naja, dem datenblatt nach finde ich da keine einschränkungen, waber wahrscheinlich hast Du recht.

nur würd ich dann natürlich lieber das ganze analog machen, störanfälligkeit hin oder her, habe da ja nur ca. 15cm kabelweg.

es MUSS ja keine optische verbindung sein, wenngleich das schöner wäre. Danke für den Tip Kammerjaeger, aber diesen Mehrpreis ist mir das dann denke ich nicht wert.
ich finde es aber echt traurig, dass man diese (wie ich finde entscheidende) Information über diese low-budget-karten nur in einer ansonsten nicht nennenswerten kundenrezension bei amazon findet ^^



Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2010 | Dabei seit: 3443 Tagen | Erstellt: 21:36 am 19. Juni 2010
KakYo
aus FFM & Ingolstadt
offline


OC God
18 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2900 MHz @ 2900 MHz
45°C mit 1.1 Volt


SPDIF passthrough sollte JEDE Soundkarte können, selbst die billigste onboard Soundlösung auf Mainboards. Da braucht man keine Karte mit Dolby Digital Live für.
Die macht ja nix anderes als das Audio Signal auf der DVD/File ohne es zu bearbeiten an den AVR zu schicken.

Haste schonmal mit dem AC3 Filter probiert?

Beiträge gesamt: 8160 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2001 | Dabei seit: 6618 Tagen | Erstellt: 21:46 am 19. Juni 2010
OberstHorst
aus Taunusstein
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
2800 MHz


Ich hatte schon bei x-beliebigen Mainboards (war halt überall Sound onboard) nen 5.1 Signal aufm AVR. War eigentlich immer nur ne Frage der Einstellung.


<-- Killerspielespieler
Geh doch zum MediaMarkt und lass dich da beraten...

Beiträge gesamt: 6824 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2007 | Dabei seit: 4386 Tagen | Erstellt: 0:17 am 20. Juni 2010
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von KakYo um 21:46 am Juni 19, 2010
SPDIF passthrough sollte JEDE Soundkarte können, selbst die billigste onboard Soundlösung auf Mainboards. Da braucht man keine Karte mit Dolby Digital Live für.
Die macht ja nix anderes als das Audio Signal auf der DVD/File ohne es zu bearbeiten an den AVR zu schicken.



Tja, schön wäre es. Aber leider sagt selbst der Terratec-Support da das Gegenteil, selbst für die 7.1 hält man sich da bedeckt. Die Karte oder deren Treiber können es einfach nicht oder nur eingeschränkt! Mag sein, dass irgend ein findiger Spezi ein nicht offizielles Mittel dagegen gefunden hat, aber dann sollte er es schnellstens an den Support von Terratec und einige andere Hersteller schicken... ;)
In Verbindung mit bestimmten Playern soll es teilweise gehen (je nach Codec z.B. Nero Showtime), aber man muss eben viel experimentieren.
Daher mein Vorschlag mit der Club3D. Auch die Audigy 2 soll es können.


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6152 Tagen | Erstellt: 0:41 am 20. Juni 2010
Mycraft
offline


OC Newbie
9 Jahre dabei !

AMD Phenom II


zur vorigen frage:
ich nutze den Videolan player, der dann auch bei entsprechen DVDs oder Blu-Rays die soundoptionen bietet (Audiogerät -> 5.1)
jedoch ist die Qualität eher lau, so dass ich mir gedacht habe, dass mein AV-Receiver wohl aus dem S/PDIF Stereo-Signal Dolby emuliert (k.a. wie es genau heißt, aber ich meine gelesen zu haben, dass er das kann)
Die Geräuschortung ist aber wesentlich erbärmlicher als z.B. beim spielen auf der PS3. Blu Ray mit PS3 abgespielt und mit PC verglichen hab ich noch nicht, aber vom klang her ist PS3 insgesamt halt wesentlich besser. Anbindung von beiden ist TOSLINK.

:(

Achja: falls wer auf die idee kommt mir nun zu raten, doch einfach den ganzen kram mit ps3 zu schauen: ginge natürlich in den meisten fällen, aber wenn man was hat möchte man evtl auch, dass man es nicht umsonst hat und es funktioniert ;)

Edit:

ich bin nicht so eingelesen in dem ganzen Themenbereich, deshalb ja auch meine Frage, aber KakYo, möchtest Du mir damit sagen, dass , wenn ich z.B. beim abspielen von Material mit 5.1 spur habe, und die 5.1 ansteuerung im player wähle, ungehindert der sonstigen einschränkung im "normalbetrieb" nur stereo übertragen zu können, das 5.1 signal beim AV-Receiver ankommen sollte und er damit arbeiten müsste?

LG und vor allem Danke bis hierhin
Mycraft

(Geändert von Mycraft um 1:47 am Juni 20, 2010)

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2010 | Dabei seit: 3443 Tagen | Erstellt: 1:44 am 20. Juni 2010