» Willkommen auf Multimedia «

Pidel
offline


Enhanced OC
17 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1533 MHz @ 1760 MHz
52°C mit 1.9 Volt


nabend, ich habe nicht allzugroße ahnung mit der vernetzung eines mediaplayers, z.b. dem wdtv.
ich suche einen mediaplayer für hd files, da das wdtv ja von haus aus nicht mit lan erhältlich ist, ist es vielleicht möglich eine nas festplatte mit dem wdtv zu verbinden und diese dann mit dem pc zu vernetzen? die platte dann als storagelaufwerk für das wdtv zu nutzen?

gibt es vielleicht auch andere varianten günstige varianten hdfiles vom pc auf das tv zu bringen, im moment nutze ich noch eine xbox360, aber das geht gar nicht auf dauer.

ich habe auch schon über einen lg bd370 nachgedacht, aber der kostet schon 200 und eine platte von 1tb dazu, dann bin ich bei knappen 300. das möchte ich im moment noch nicht investieren.

gibt es mittlerweile vielleicht eine möglichkeit auf einen philips pfl9613 mpeg4 zu streamen, der nachfolger 9604 scheint das zu können?

hoffe mal auf euren rat.
mfg


Mein Rechenzentrum im Aufbau:(Mein Hochleistungssystem:)

Beiträge gesamt: 280 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 6346 Tagen | Erstellt: 0:52 am 21. Juni 2009
elkubo
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

AMD FX
3500 MHz @ 4200 MHz
51°C mit 1.408 Volt


hi, du kannst per google suchen. da gibts firmware hacks die es ermöglichen einen lan per usb anzuschließen, so dass auch der supertolle wdtv (hab ich auch^^) lan bekommt.

empfehle ich sowieso als mediaplayer, da der auch die 24p beherscht und natürlich alle gängigen formate (auch bluray) unerstützt.

mfg

Beiträge gesamt: 413 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 5569 Tagen | Erstellt: 20:25 am 20. Aug. 2009
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
16 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Bedenken solltest Du dabei aber folgendes:
Die Übertragungsgeschwindigkeit der meisten NAS-Server ist grottig! Viele dümpeln bei 2-3MB/sec rum, gute Geräte schaffen 7-10MB/sec.. Darüber gibt es nur exorbitant teure GLAN-Geräte.

Jetzt kannst Du Dir mal selbst ausrechnen, wie lange das Übertragen eines einzigen HD-Films dauert... ;)



PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 6150 Tagen | Erstellt: 23:26 am 20. Aug. 2009
elkubo
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

AMD FX
3500 MHz @ 4200 MHz
51°C mit 1.408 Volt


hab von einigen gelesen, dass sie das eher fürn netzwerk stream aufn fernseher verwenden (vom pc aus).

Beiträge gesamt: 413 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 5569 Tagen | Erstellt: 14:57 am 21. Aug. 2009
Bliemsr
aus Bonn
offline


OC God
18 Jahre dabei !

Intel Core i5
3300 MHz @ 4400 MHz
64°C mit 1.21 Volt


Ich habe mir vor einigen Monaten einen Mediaplayer gekauft. "Patriot Box Office". Du kannst den ohne Festplatte betreiben, da er LAN und W-Lan kann. Und er kann echt alles abspielen: DivX, Xvid, HD, mkv, m2ts, vob, h264, etc...
Allerdings stimmt, was Kammerjaeger sagt: wenn du streamen willst, mußt du damit rechnen, daß du nie über 1~2 MB/sec kommst. Theoretisch. In der Regel erreichst du diesen Wert nie. Da wird das streamen von Videos in PAL mit normaler Bitrate schon zum Glücksspiel. Mal reicht die Speed, mal nicht, und es kommt zu Rucklern und Pausen.

Die sog. "PBO" solltest du, wenn überhaupt, nur im Paket mit dem dazugehörigen W-Lan USB stick kaufen. Denn es sind nur wenige Sticks kompatibel. Ich habe in meine PBO Box eine kleine Festplatte eingebaut. Ich lade per W-Lan die Filme und Dateien auf die Platte und spiele sie von der Platte ab.
Das Teil hat auch einen integrierten Bittorrent-Client. Das heißt, du kannst die Torrents in den Kasten laden, und er lädt sich die Sachen runter, ohne daß du dafür den PC laufen lassen mußt.

Man darf sich von dem Kasten nicht zu viel versprechen. Abspielen kann er alles, streamen kann er, aber nicht besonders schnell.


Intel i5 2500K @ 4400 (44x100 MHz) auf ASrock P67 Pro3

Beiträge gesamt: 2726 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 6735 Tagen | Erstellt: 16:44 am 14. Juli 2010