» Willkommen auf Notebook «

tochan01
aus NRW
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1866 MHz @ 2800 MHz
58°C mit 1.225 Volt


ich will meine erfahrung nicht für mich behalten. wie befürchtet stand am eiengang meine neuen arbeitsstelle für die nächsten 5 monate (praxissemester)  "Kamerahandys nicht erlaubt!!!". also hab ich gegooglet, bei MM und Satan alle modelle einmal angegrabbelt und am ende mich für eines entschieden was ich dann über amazon.de bestellt habe. kleine info vor wech: ich hatte bisher das Motorola V3 incl. "spezieller" Firmeware. da ich natürlich nicht jeden tag meine SIM karte wechseln möchte, sollte es schon was sein was ich auch sonst gerne nutz bzw in meine Taschen passt. das V3 war schon ideal. ein alter knochen oder diese ässlichen prepaidgeräte kamen dann schonmal nicht in frage. das war meine anforderungsliste die ich immer im hinterkopf hatte:

1. Billig!!!! vom preis natürlich. als student ist das das wichtigeste

2. Gute verarbeitung. ich hasse die miniteile alla samsung und co die komplett aus plastik bestehen und super leicht sind. wenn ich die sehen muss ich immer an überraschungseier denken oder an spielzeug für kinder.

3. nichts großes. es sollte gewicht und große in etwa so sein wie bei meinem V3 und flach natürlich. nicht so ne "beule" in der hose ;).

4. möglichst viel fürs geld. Speicher, zubehör, Mp3, funktionsumfang usw.

5. ein top display wäre auch gut aber da es ja keine kamera haben darf nicht sooo wichtig

eines sei gesagt: es gibt so gut wie keine handys ohne kamera die einen Mp3 player haben. wäre ja klasse gewesen aber es gab es einfach nicht. ich hab eines gesehen glaub ich und es war absolut nicht mein fall so nen kleines weißes ei von Siemens und zu teuer....

so, da sind wir auch schon beim Thema... es ist ein Siemes geworden!!! nach 3 anderen handys (nen altes alcatel damals, dann 3330 und das V3 seit einem Jahr) bin ich wieder bei einem Siemens gelandet. ok, BenQ Siemens. zu meinem C25 von damals hat sich doch ein bissel was getan. ich muss erlich sagen das mir siemens lange zeit nicht gefallen hat. die vielen meist in die "pastikspielzeug" sparte. um genauer zu sein: habe ich mir mir das S68 für 126,90 incl. versand bei Amazon gekauft. natürlich ohne vertrag SIM-lock frei usw. ein guter preis für das gebotene aber dazu gleich mehr.


so siehts aus.

wie ich finde recht annehmbar. keine spielerrein, schnickschnackgedönse usw. einfach und schicht. das schöne: es besteht nur zur hälfte aus plastik ;). die front und tasten (außer an der seite und das digikeuz) bestehen aus gebürsten aluminum wodruch gleich der eindruck von etwas hochwertigem in der hand endsteht. auch bekommt es wohl daruch ein bißchen gewicht. genau richtig wie ich finde. mein V3 ist eindeutig schwerer.

wie man sehen kann ist die rückseite aus platik, welches auch nicht soooo hochwertig ist. ich hoffe da auf den zubehörhandel... zweites manko an der verarbeitung sind die beiden wippschalter links und rechts. ich hab es hin bekommen den schalter auf der linken seite in das gehäuse einhacken zu lassen. ich muße erst die andere richtung drücken damit der wieder raus kam. da die tasten für mich eh kaum bedeutung haben... egal.
kommen wir zu dem was als nächtes kommen muss. das display: im datenblatt umd auch bei MM hab ich gesehen das es in keiner weise gegen das TFT display von meinem V3 anstinken kann. dafür ist es einfach noch zu grob aufgelößt. farben, kontrast und helligkeit sind aber recht gut. auch kann ich alles gut ablesen nur wie gesagt: kein vergleich zum V3. dazu kommt das das V3-display in etwa die breite des S68 hat. im direkten vergleich also ein sehr großer unterschied aber der mensch ist ja ein gewohnheitstier ;). da wir schon bei gewöhnen sind: groß umgewöhnen muss ich mich nicht. das menü ist änlich wie bei dem V3, auch kann ich soft- und hotkeys selber belegen um schnell ins weckermenü usw zu kommen. so bleibt also alles wie immer. SMS schreiben geht auch gut von der hand. empfang und sprachqualität gehen auch ok. wer es ganz genau wissen will kann sich auf diversen pages ja mal tests durchlesen. im schnitt wird es mit gut bewertet.
ach ja, für uns xbox freunde: es ist ein style vorinstalliert der sehr sehr an den neuen x360 style erinnert. weis grün usw. alles recht nett animiert.

fazit: wer ein handy ohne kamera sucht, kann hier zugreifen. oder ein neues zum fairen preis haben will und auf die kamera verzichten kann. (hab damals für mein 3330 über 400DM bezahl ohne vertrag). ich werd die tage auf alle fälle was zum rumspielen haben und wenn noch ein paar grobe schnitzer auffallen werd ich noch was dazu sagen. auch sei hier noch kurz der Geiz erwähnt. kein Täschchen, kein datenkabel. grad mal CD, handbuch (was den namen nicht verdient weil kaum was erklärt wird), ladekabel und handy. das wars. bei dem preis aber kein wunder. datenkabel stört mich zudem nicht da ich eine bluetoth maus hab. das S68 hat praktischer weise auch BT und sogar 20 MB mehr freien speicher als das V3 welches ca 5MB speicherplatz zur verfügung stellt.

gruß





ps: das ist nicht meine hand. ;)


Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, daß man recht haben und doch ein Idiot sein kann.  

Beiträge gesamt: 621 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5909 Tagen | Erstellt: 17:28 am 19. Sep. 2006
insider99
aus dem untergrund
offline



OC God
16 Jahre dabei !

AMD Barton
1800 MHz @ 2000 MHz
45°C mit 1.60 Volt


genau das was ich suche?

wenn du mir jetzt noch sagst, dass das handy mp3's abspielen kann und ne speicher erweiterung möglich ist, hab ich mein handy gefunden.


Werbefläche zu Vermieten

Beiträge gesamt: 1747 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2002 | Dabei seit: 6178 Tagen | Erstellt: 19:37 am 20. Sep. 2006
tochan01
aus NRW
offline



OC Profi
16 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1866 MHz @ 2800 MHz
58°C mit 1.225 Volt


leider ist das nicht möglich... hab mich damit aber abgefunden. als klingeltöne kann man jedoch .wav datein nehmen. ich wunder mich das es keine mp3 abspielen kann. vielleicht kommt das ja mal mit einem Frimeware update vom hersteller bzw. von leuten die das können und auch gern hätten. die leistung hat es auf alle fälle. leider auch keine speichererweiterung. das handy stellt ca 25MB zu verfügung. immernoch das 5x soviel wie das V3. ich bin damit rund um zufrieden. als klingelton hab ich mir eine wav 22Khz 8Bit stereo gesampelt und der klang ist ausgezeichnet dank der Stereo!!! lautsprecher links und rechts. alles in allem hat es 3 schwächen. die zu beheben wäre aber nicht dieser preis drin glaub ich. keine speichererweiterung, kein Mp3, etwas grobes display für mich V3 TFT-verwöhnten. bin aber schon in der umgewöhnungsphase. was ich auch sehr schön finde: einmal mit bluetooth konektet und mann kann so ziemlich alle ordner auf dem handy sehen und sachen einfügen. Themes, skins, sound, games usw. bei meinem V3 war das ne riesen aktion einen Mac theme da drauf zu machen.

ich werde mir wohl bald einen MP3 player extra holen. hab bisher noch keinen. wäre schön gewesen wenn das handy das mitgebracht hätte aber nun ja, die eierlegende wollmilchsau ohne Kamera sony Sony E M 600i war mich einfach zu teuer. auch hab ich das nicht in der hand gehabt. sieht mir etwas groß / klobig aus.

wie gesagt: wenn du dich damit abfinden kannst das es kein Mp3 player ist wirst du mit sicherheit damit zufrieden gestellt. ich denke auch das man für den aufpreis auf ein mp3 handy dann einen schönen normalen player bekommt. der hier ist schon ganz schön vom desgin 1GB Mp3 player

hier noch ein paar berichte von anderen leuten, datenblatt usw.

(Geändert von tochan01 um 21:24 am Sep. 20, 2006)


Es gibt Besserwisser, die niemals begreifen, daß man recht haben und doch ein Idiot sein kann.  

Beiträge gesamt: 621 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5909 Tagen | Erstellt: 21:22 am 20. Sep. 2006